Home | Sitemap | Suche | Impressum | Drucken
Sie befinden sich hier:   Aktuelles  

Aktuelle Meldungen

Vorschaubild Am vergangenen Montag, 06.03.2017, fand der dritte SWFV-Vereinsdialog im Jahr 2017 statt. Das gesamte geschäftsführende Präsidium um Dr. Hans-Dieter Drewitz besuchte den TuS Mörschied im vereinseigenen Clubhaus. Hier diskutierte man auf Augenhöhe vor allem über die...
mehr...
Vorschaubild Die Nationalmannschaft gastiert beim letzten Qualifikationsspiel zur WM 2018 im Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern. Anpfiff ist am Sonntag, 08.10.2017, um 20:45 Uhr. Der SWFV sucht hierzu Volunteers, die bei diesem Event mitwirken und damit einmal mehr die Chance haben, an einer...
mehr...
Vorschaubild DFB-Trainerin Anouschka Bernhard nominierte mit Marleen Schimmer (TSV Schott Mainz) ein SWFV-Talent in den Kader der U17-Juniorinnen-Nationalmannschaft für den Vorbereitungslehrgang mit anschließender „UEFA-U17-Frauen-Eliterunde“ in Telford / England (19.-31.03.2017)...
mehr...
Vorschaubild Der Deutsche Fußball-Bund (DFB), die DFL Deutsche Fußball Liga und die Bundesliga-Stiftung engagieren sich seit Jahren aktiv gegen Rassismus und Ausgrenzung. Gemeinsam mit Spielerinnen, Spielern und Fans sind sie ein wichtiger Teil der demokratischen Gesellschaft. Fußball überwindet...
mehr...
Vorschaubild Auch 2017 bietet der Südwestdeutsche Fußballverband wieder seine beliebten Fußball-Ferien Freizeiten in der Sportschule in Edenkoben an. In den Ferien haben Kinder die Möglichkeit Fußball- und Freizeitspaß zu erleben. Aktuell sind noch Plätze frei, die Anmeldung lohnt sich!
mehr...
Vorschaubild Der Südwestdeutsche Fußballverband stellt für die kommenden DFB-Maßnahmen im U18- und U19-Juniorenbereich fünf Spieler; weitere fünf SWFV-Talente stehen auf Abruf. Der Lehrgang der U18-Nationalmannschaft findet mit den Südwestlern Jan Christoph Bartels, Ahmet Gürleyen (beide 1. FSV...
mehr...
zurück   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52   vor