Home | Sitemap | Suche | Impressum | Drucken
Sie befinden sich hier:   Breiten- und Freizeitsport  Aufgaben  

SWFV-Bildungskonzept

Bereich Ehrenamt

 

Fortbildung für Vereinsmitglieder in unterschiedlichen Funktionen

(Themen nach Wunsch/Bedarf; Umsetzung „Alzeyer Modell“)

 

Zielgruppe
Vereinsmitglieder im SWFV, die sich sportlich oder überfachlich in mehr als 20 verschiedenen Themen fortbilden möchten (Themen-katalog kann bei unten angegebenen Kontaktdaten angefordert werden) 

 

Ausbildungsumfang
Die Fortbildung kann je nach Themenwunsch als Kurzschulung (4 LE), Veranstaltungsreihe (mehrmals 4 LE) oder als Tagesveranstaltung   (8 LE - 10 LE) angeboten werden   

 

Ausbildungsinhalte
Zum Beispiel:
 
- Aufbau/Organisation des Fußballs (FIFA, UEFA, DFB, SWFV, Bezirk, 
  Kreis, Zuständigkeiten)
- Gesundheit, Prävention (sportärztliche Grundlagen, Erste Hilfe im
  Fußball, Sportbiologie)
- Fußballpraxis (kindgerechtes Training, alternative Angebote)
- Jugendarbeit (Ziele, Mitbestimmung, Strukturen, Erziehung)
- Sportpsychologie, Methodik (Mitarbeiter-, Mitgliederwerbung)
- Grundregeln (Spielbetrieb, Fair-Play)
- Regelkunde (Schiedsrichterwesen, Neuerungen)
 
... weitere, auch individuelle Wunschthemen können abgesprochen
    werden!

 

Weitere Infos

  

  excel  Klicken Sie auf das nebenstehende Symbol, um sich die

        Fortbildungsthemen des Fragebogens "Alzeyer Modell"

        einmal anzuschauen!

 

        Falls Sie ein Thema interessiert, kann eine entsprechende

        Fortbildung vereinbart werden.

 

 

Interesse an diesem Ausbildungsangebot?

 

Ansprechpartner:

Tim Peter,

Tel.: 06323 / 94 93 656,

Email: tim.peter@swfv.de