Home | Sitemap | Suche | Impressum | Drucken
Sie befinden sich hier:   Aktuelles  

Regionalfinale „Jugend trainiert für Olympia“

Am Montag, 20. Mai 2019, finden die Endspiele der Mädchen und Jungen um den Regionalentscheid im Schulfußballwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“, Wettkampf II, III und IV statt.

 

Die Spiele werden im „Sportpark Rote Teufel“ (Werner-Liebrich-Straße 1, 67678 Mehlingen) ausgetragen. Die Sieger qualifizieren sich für den Landesentscheid. Die Turniere / Endspiele beginnen um 10.00 Uhr. Teilnehmende Schulmannschaften:

 

Mädchen WK II:

Otto-Schott-Gymnasium Mainz-Gonsenheim

Werner-Heisenberg-Gymnasium Bad Dürkheim

 

Mädchen WK III:

Heinrich-Heine-Gymnasium Kaiserslautern

Leibniz-Gymnasium Neustadt

 

Mädchen WK IV:

Otto-Schott-Gymnasium Mainz-Gonsenheim

Werner-Heisenberg-Gymnasium Bad Dürkheim

 

Jungen WK II:

Theodor-Heuss-Gymnasium Ludwigshafen

PAMINA-Schulzentrum Kooperative Gesamtschule Herxheim – Gymnasium

Integrierte Gesamtschule Mainz-Bretzenheim

Heinrich-Heine-Gymnasium Kaiserslautern

 

Jungen WK III:

Integrierte Gesamtschule Mainz-Bretzenheim

Heinrich-Heine-Gymnasium Kaiserslautern

Otto-Schott-Gymnasium Mainz-Gonsenheim

PAMINA-Schulzentrum Kooperative Gesamtschule Herxheim – Gymnasium

 

Jungen WK IV: 

Otto-Hahn-Gymnasium Landau

Gutenberg-Gymnasium Mainz

Integrierte Gesamtschule Mainz-Bretzenheim

Heinrich-Heine-Gymnasium Kaiserslautern

 

In den WK II bis IV der Jungen sind die beiden DFB-Eliteschulen HHG Kaiserslautern und IGS Mainz-Bretzenheim für das 4-er-Turnier um den Regionalentscheid gesetzt. Der Organisationsleiter lost im Beisein aller Teilnehmer zwei „Halbfinalpaarungen“ aus. Ablauf: Halbfinals, Spiel um Platz 3, Finale.


1

-------------------------------


Oddset


--------------------------

quicklinks

postfach

mobil


Sport-Lines

--------------------------


--------------------------


--------------------------

Finaltag der Amateure