Home | Sitemap | Suche | Impressum | Drucken
Sie befinden sich hier:   Schiedsrichter  Kreise  

Aktuelle Meldungen

Vorschaubild Klares Votum der User für FUSSBALL.DE: Das Portal des Amateurfußballs, das vom DFB und seinen Landesverbänden in Partnerschaft mit der Deutschen Post betrieben wird, ist zur „Beliebtesten Website des Jahres 2016“ in der Kategorie Sport gewählt worden. Die alljährliche Publikumswahl...
mehr...
Vorschaubild Als DFBnet Verein Supporter werden ehrenamtliche Vereinsfunktionäre bezeichnet, die Experten im Umgang mit der Online-Vereinsverwaltung DFBnet Verein sind. Sie stehen interessierten Vereinen zur Seite, wenn es darum geht, erste Fragen zum Einsatz und den Besonderheiten der...
mehr...
Vorschaubild Nachdem der SWFV in den vergangenen Jahren bereits erfolgreich die Fortbildungsreihe für Grundschullehrer/innen „20.000 plus – Spielen und Bewegen mit Ball“ – in zentralen und dezentralen Lehrgängen durchgeführt hat, wird seit vergangenem Jahr zusätzlich auch Teil II der Fortbildungsreihe...
mehr...
Vorschaubild In jeder Mannschaft kommt es mal zum Streit. Vor allem in der D bis zur A-Jugend zeigen Spieler ein auffälliges Verhalten indem sie gerne provozieren. Doch Streit ist nicht gerne gesehen und schadet nur der Mannschaft und dem Teamgeist. Ein wichtiges Stichwort hierbei ist die Sachlichkeit...
mehr...
Vorschaubild Im Rahmen der Anwendung des DFBnet-Vereinsmeldebogens gibt es eine Neuigkeit zu verzeichnen. Künftig können alle Fußballvereine angeben, ob und in welchen Bereichen Angebote für Fußballer mit Handicap existieren und diese zusätzlich über ein Freitextfeld beschreiben. Folgende...
mehr...
Vorschaubild Vom 09.12. – 11.12.2016 (Freitag - Sonntag) findet ein Landesleistungslehrgang der FUTSAL-Auswahl des Südwestdeutschen Fußballverbandes in der Sportschule Edenkoben statt. SWFV-Trainer Andreas Hölscher nominierte folgende Spieler für den Lehrgang: Oliver Habelitz...
mehr...
zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39   vor