Dezentrale Jugendtrainerfortbildung

Der Lehrstab des SWFV bietet neben den zentralen Jugendtrainer-Ausbildungen und Fortbildungen auch weiterhin die dezentralen Jugendtrainerfortbildungen an. Ziel der dezentralen Jugendtrainerfortbildungen ist es, Trainer*innen und Betreuer*innen mit und ohne Lizenz in einem Modul für einen bestimmten Altersbereich oder ein spezifisches Thema im Kinder- und Jugendfußball kurz und praxisnah im eigenen Fußballkreis oder sogar im eigenen Verein zu qualifizieren. Aufgrund der räumlichen und zeitlichen Flexibilität können dezentrale Jugendtrainerfortbildungen auch abends unter der Woche abgehalten werden. In der Regel findet die Schulung aber samstags statt.

Die verschiedenen Module bieten eine Einführung in die Ziele und Inhalte des Kinder- und Jugendfußballes, die Führungsrolle eines Trainers, aber auch Kenntnisse zu Aufgaben im Trainingsumfeld. In Theorie- und Praxisphasen vermittelt ein Mitglied des SWFV-Lehrstabs die grundlegenden Elemente des Trainings. Der ausrichtende Verein stellt für den Theorieunterricht einen größeren, bestuhlten Raum mit Stromanschluss zur Verfügung. Laptop und Beamer können von dem Mitglied des SWFV-Lehrstabs mitgebracht und genutzt werden. Um die Praxiseinheit auf dem Platz durchzuführen, benötigen wir vom ausrichtenden Verein eine altersspezifische Jugendmannschaft und die jeweiligen Trainingsmaterialien. Alle Teilnehmer*innen erhalten eine Lehrgangsmappe zu dem vermittelten Thema, um die Nachhaltigkeit der Jugendtrainerfortbildung zu gewährleisten.

Angebot 1: Kurzschulung

Das jeweilige Modul kann vorab mit dem zuständigen Mitarbeiter der Verbandsgeschäftsstelle festgelegt werden.

 

Auf einen Blick:

  • Dezentrale Jugendtrainerfortbildung (vor Ort im eigenen Verein oder Nachbarverein)
  • Zeitumfang: 4 bis 6 Lerneinheiten
  • Teilnehmerzahl: mindestens 10 Teilnehmer*innen
  • Auswahl zwischen verschiedenen Modulen ist möglich
  • Theorie- und Praxisteil: durchgeführt von einem Mitglied des SWFV-Lehrstabs
  • Ohne finanzielle Aufwendungen und ohne Prüfung
  • Zählt für die Verlängerung der Trainer-C-Lizenz
Angebot 2: Workshop Kinder- bzw. Jugendtraining

Zwei Mitglieder des SWFV-Lehrstabs vermitteln Trainer*innen und Betreuer*innen des ausrichtenden Vereins und benachbarter Vereine die altersspezifischen Grundelemente eines Trainings in Theorie und Praxis. Bei dem Workshop erarbeiten die Teilnehmer am ersten Tag in einem Theorieteil grundlegende Merkmale in der Entwicklung, Betreuung und Führung von Spieler*innen der jeweiligen Altersklasse. Am zweiten Tag leiten ausgewählte Jugendtrainer*innen unter Beobachtung der SWFV-Referenten die Trainingseinheiten. Das Erlernte vom ersten Tag wird in die Praxis umgesetzt und die Teilnehmer*innen bekommen Feedback über ihr Trainerverhalten. Die übrigen Teilnehmer*innen erhalten Anregungen für das Training und werden in die Bewertung des Demonstrationstrainings einbezogen. Die Schwerpunkte können auch Themen, wie zum Beispiel Kindertraining, Ausbildungskonzeption im Fußballverein oder taktischen Themen, liegen.

 

Auf einen Blick:

  • Dezentrale Jugendtrainerfortbildung (vor Ort im eigenen Verein oder Nachbarverein)
  • Zeitumfang: 2 Tage mit jeweils 4 bis 6 Lerneinheiten
  • Teilnehmerzahl: 10 bis 20 Teilnehmer*innen
  • Auswahl zwischen verschiedenen Modulen
  • Theorie- und Praxisteil: durchgeführt von zwei Mitgliedern des SWFV-Lehrstabs
  • Ohne finanzielle Aufwendungen und ohne Prüfung
  • Zählt für die Verlängerung der Trainer-C-Lizenz
Möchten Sie mit Ihrem Verein eine dezentrale Jugendtrainerfortbildung veranstalten?
  • Einfach telefonisch (06323-949360) oder per E-Mail an max.knauer@swfv.de
  • Geben Sie bei Ihrer Anmeldung einen Ansprechpartner zur anschließenden Kommunikation bezüglich organisatorischen und inhaltlichen Abstimmung mit unserem zuständigen Mitarbeiter der Verbandsgeschäftsstelle.
  • Teilen Sie uns einen möglichen Termin und im besten Fall auch einen Alternativtermin mit.
Tipp

Informieren Sie rechtzeitig die Vereinstrainer über die Veranstaltung der Schulungsmaßnahme. Laden Sie auch Trainer aus dem benachbarten Verein oder aus der benachbarten Schule ein, die qualifizierten Input für ein grundlegendes Kinder- und Jugendtraining nach aktuellen DFB-Richtlinien einholen wollen.

 

Weitere Infos und Terminvereinbarungen

Max Knauer

Ansprechpartner

Max Knauer - SWFV
Max Knauer
Edenkoben
BA-Student Sportökonomie - Tel.: 06323 949 36 28
Aktueller Bereich: Geschäftsleitung, Vereins- und Verbandsentwicklung