Kreisjugendausschuss Rhein-Mittelhaardt neu gewählt

08.03.2024
Bereich
Kreisjugendausschuss Rhein-Mittelhaardt

Am Mittwoch, den 06. März, stand der Kreisjugendtag des Fußballkreises Rhein-Mittelhaardt an. Hierbei wurde der Kreisjugendausschuss zum Teil neu gewählt. Von 48 wahlberechtigten Vereinen waren 16 der Einladung in die Veranstaltungshalle des VfB Haßloch gefolgt.

 

Einstimmig zum Kreisjugendausschussvorsitzenden gewählt: Dennis Scheurer

Dennis Scheurer, der den Vorsitz des Kreisjugendausschusses im Jahr 2023 von Frank Zimpelmann übernommen hatte, wurde einstimmig zum Kreisjugendausschussvorsitzenden gewählt. Als stellvertretender Kreisjugendausschussvorsitzender wurde Volker Winter, ebenfalls einstimmig, das Vertrauen ausgesprochen. Als Beisitzer wiedergewählt wurden van Hien Nguyen und Conny Vogel. Vervollständigt wird der Ausschuss durch die neu gewählten Beisitzer Soner Elci, Christian Göbel, Thilo Scheurer und Thomas Tausend. Die Beisitzer Horst Rudolph und Hendrik Heß stellten sich nicht mehr zur Wahl.

 

Im Rahmen des Kreisjugendtags wurde TuS Lachen-Speyerdorf mit einer Zahlung in Höhe von 1.700,- Euro durch den DFB für seine Talentförderung belohnt. Der Spieler Dritan Maqkaj (Eintracht Frankfurt) wurde von 2010 – 2013 in Lachen-Speyerdorf ausgebildet und später zum Junioren-Nationalspieler.

 

Foto Scheckübergabe: Dennis Scheurer überreicht den Scheck an TuS Lachen-Speyerdorf.