News

x

Schiedsrichtersitzung 02.05.2022

28.04.2022Schiedsrichter

Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt 
Obmann: F. Roß, Stellv. Obmann: S. Rüdiger, Lehrwart: J. Kuhn  
Beisitzer: C. Gassmann, M. Laque´, J. Julino
 
Liebe Schiedsrichterinnen,
liebe Schiedsrichter,
hiermit laden wir Euch recht herzlich zur nächsten Schiedsrichtersitzung beim SV Geinsheim ein.
Diese findet statt am Montag, den 2. Mai.2022 um 19:30 Uhr!
Tagesordnungspunkte:

  1. Neues vom Obmann
  2. Information vom Kreisvorsitzenden
  3. Regelschulung
  4. Der Förderverein stellt sich vor
  5. Verschiedenes

 
Bereits um 18:20 Uhr findet die Fördergruppe statt!
 
Ganz besonders freuen wir uns auf unseren Gastreferenten Tom Bauer, Schiedsrichter der 3. Liga und Assistent der 2. Liga, der mit Sicherheit ein kurzweiliges und interessantes Referat vortragen wird.
Gleichzeitig möchten wir Euch auf den in dieser Mail beigefügten Aufnahmeantrag für den Förderverein der Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt hinweisen.
Weitere Informationen zum Förderverein erhaltet Ihr in der Sitzung oder über die Homepage www.foerderverein-sr-rhein-mittelhaardt.de.
 
In diesem Sinne freuen wir uns auf ein Wiedersehen beim SV Geinsheim!
 
I.A. der VorstandschaftFrank RoßKreisschiedsrichterobmann
 

28. Apr. 2022
Schiedsrichter
x

Schiedsrichtersitzung 02.05.2022

28.04.2022Schiedsrichter

Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt 
Obmann: F. Roß, Stellv. Obmann: S. Rüdiger, Lehrwart: J. Kuhn  
Beisitzer: C. Gassmann, M. Laque´, J. Julino
 
Liebe Schiedsrichterinnen,
liebe Schiedsrichter,
hiermit laden wir Euch recht herzlich zur nächsten Schiedsrichtersitzung beim SV Geinsheim ein.
Diese findet statt am Montag, den 2. Mai.2022 um 19:30 Uhr!
Tagesordnungspunkte:

  1. Neues vom Obmann
  2. Information vom Kreisvorsitzenden
  3. Regelschulung
  4. Der Förderverein stellt sich vor
  5. Verschiedenes

 
Bereits um 18:20 Uhr findet die Fördergruppe statt!
 
Ganz besonders freuen wir uns auf unseren Gastreferenten Tom Bauer, Schiedsrichter der 3. Liga und Assistent der 2. Liga, der mit Sicherheit ein kurzweiliges und interessantes Referat vortragen wird.
Gleichzeitig möchten wir Euch auf den in dieser Mail beigefügten Aufnahmeantrag für den Förderverein der Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt hinweisen.
Weitere Informationen zum Förderverein erhaltet Ihr in der Sitzung oder über die Homepage www.foerderverein-sr-rhein-mittelhaardt.de.
 
In diesem Sinne freuen wir uns auf ein Wiedersehen beim SV Geinsheim!
 
I.A. der VorstandschaftFrank RoßKreisschiedsrichterobmann
 

Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt Obmann: F. Roß, Stellv. Obmann: S. Rüdiger, Lehrwart: J. Kuhn  Beisitzer: C. Gassmann, M. Laque´, J.…
x

Schiedsrichtersitzung 02.05.2022

28. Apr. 2022Schiedsrichter

Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt 
Obmann: F. Roß, Stellv. Obmann: S. Rüdiger, Lehrwart: J. Kuhn  
Beisitzer: C. Gassmann, M. Laque´, J. Julino
 
Liebe Schiedsrichterinnen,
liebe Schiedsrichter,
hiermit laden wir Euch recht herzlich zur nächsten Schiedsrichtersitzung beim SV Geinsheim ein.
Diese findet statt am Montag, den 2. Mai.2022 um 19:30 Uhr!
Tagesordnungspunkte:

  1. Neues vom Obmann
  2. Information vom Kreisvorsitzenden
  3. Regelschulung
  4. Der Förderverein stellt sich vor
  5. Verschiedenes

 
Bereits um 18:20 Uhr findet die Fördergruppe statt!
 
Ganz besonders freuen wir uns auf unseren Gastreferenten Tom Bauer, Schiedsrichter der 3. Liga und Assistent der 2. Liga, der mit Sicherheit ein kurzweiliges und interessantes Referat vortragen wird.
Gleichzeitig möchten wir Euch auf den in dieser Mail beigefügten Aufnahmeantrag für den Förderverein der Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt hinweisen.
Weitere Informationen zum Förderverein erhaltet Ihr in der Sitzung oder über die Homepage www.foerderverein-sr-rhein-mittelhaardt.de.
 
In diesem Sinne freuen wir uns auf ein Wiedersehen beim SV Geinsheim!
 
I.A. der VorstandschaftFrank RoßKreisschiedsrichterobmann
 

x

Schiedsrichtersitzung 11.04.2022

09.04.2022Schiedsrichter

Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt 
  
Obmann: F. Roß, Stellv. Obmann: S. Rüdiger, Lehrwart: J. Kuhn  
Beisitzer: C. Gassmann, M. Laque´, J. Julino
 
Liebe Schiedsrichterinnen,
liebe Schiedsrichter,
 
hiermit laden wir Euch recht herzlich zur nächsten Schiedsrichtersitzung beim SV Geinsheim ein.
Diese findet statt am Montag, den 11.4.2022 um 19:30 Uhr!
 
Tagesordnungspunkte:

  1. Neues vom Obmann
  2. Information vom Kreisvorsitzenden
  3. Regelschulung
  4. Neues vom Förderverein
  5. Verschiedenes

 
 
Weiterhin dürfen wir Euch mitteilen, dass der Landesbetrieb Mobilität (LBM) die Sperrung der B 9 auf das kommende Wochenende verschoben hat!
Die B 9 wird in Richtung Germersheim von Freitag, 8. April 2022 ab 22:00 Uhr bis Montag, 11. April 2022 (gegen 5:00 Uhr) für den Verkehr gesperrt!
Die jeweiligen Umleitungen werden über die A 61 (Autobahnkreuz Speyer) und die B 39 (Autobahnkreuz Hockenheim) erfolgen!
Wir bitten Euch diese Sperrungen bei Eurer Anreise zu den Sportplätzen im Bereich von Speyer zu beachten und entsprechende Umwege einzuplanen!
Hierzu dann bitte auf der Spesenabrechnung für die jeweiligen Spiele vermerken, dass die Anreise unter erschwerten Bedingungen (Umleitung infolge Straßensperrung B 9 bei Speyer) erfolgt ist!
 
In diesem Sinne freuen wir uns auf ein baldiges Wiedersehen beim SV Geinsheim!
I.A. der VorstandschaftFrank RoßKreisschiedsrichterobmann

09. Apr. 2022
Schiedsrichter
x

Schiedsrichtersitzung 11.04.2022

09.04.2022Schiedsrichter

Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt 
  
Obmann: F. Roß, Stellv. Obmann: S. Rüdiger, Lehrwart: J. Kuhn  
Beisitzer: C. Gassmann, M. Laque´, J. Julino
 
Liebe Schiedsrichterinnen,
liebe Schiedsrichter,
 
hiermit laden wir Euch recht herzlich zur nächsten Schiedsrichtersitzung beim SV Geinsheim ein.
Diese findet statt am Montag, den 11.4.2022 um 19:30 Uhr!
 
Tagesordnungspunkte:

  1. Neues vom Obmann
  2. Information vom Kreisvorsitzenden
  3. Regelschulung
  4. Neues vom Förderverein
  5. Verschiedenes

 
 
Weiterhin dürfen wir Euch mitteilen, dass der Landesbetrieb Mobilität (LBM) die Sperrung der B 9 auf das kommende Wochenende verschoben hat!
Die B 9 wird in Richtung Germersheim von Freitag, 8. April 2022 ab 22:00 Uhr bis Montag, 11. April 2022 (gegen 5:00 Uhr) für den Verkehr gesperrt!
Die jeweiligen Umleitungen werden über die A 61 (Autobahnkreuz Speyer) und die B 39 (Autobahnkreuz Hockenheim) erfolgen!
Wir bitten Euch diese Sperrungen bei Eurer Anreise zu den Sportplätzen im Bereich von Speyer zu beachten und entsprechende Umwege einzuplanen!
Hierzu dann bitte auf der Spesenabrechnung für die jeweiligen Spiele vermerken, dass die Anreise unter erschwerten Bedingungen (Umleitung infolge Straßensperrung B 9 bei Speyer) erfolgt ist!
 
In diesem Sinne freuen wir uns auf ein baldiges Wiedersehen beim SV Geinsheim!
I.A. der VorstandschaftFrank RoßKreisschiedsrichterobmann

Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt    Obmann: F. Roß, Stellv. Obmann: S. Rüdiger, Lehrwart: J. Kuhn  Beisitzer: C. Gassmann, M. Laque´, J.…
x

Schiedsrichtersitzung 11.04.2022

09. Apr. 2022Schiedsrichter

Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt 
  
Obmann: F. Roß, Stellv. Obmann: S. Rüdiger, Lehrwart: J. Kuhn  
Beisitzer: C. Gassmann, M. Laque´, J. Julino
 
Liebe Schiedsrichterinnen,
liebe Schiedsrichter,
 
hiermit laden wir Euch recht herzlich zur nächsten Schiedsrichtersitzung beim SV Geinsheim ein.
Diese findet statt am Montag, den 11.4.2022 um 19:30 Uhr!
 
Tagesordnungspunkte:

  1. Neues vom Obmann
  2. Information vom Kreisvorsitzenden
  3. Regelschulung
  4. Neues vom Förderverein
  5. Verschiedenes

 
 
Weiterhin dürfen wir Euch mitteilen, dass der Landesbetrieb Mobilität (LBM) die Sperrung der B 9 auf das kommende Wochenende verschoben hat!
Die B 9 wird in Richtung Germersheim von Freitag, 8. April 2022 ab 22:00 Uhr bis Montag, 11. April 2022 (gegen 5:00 Uhr) für den Verkehr gesperrt!
Die jeweiligen Umleitungen werden über die A 61 (Autobahnkreuz Speyer) und die B 39 (Autobahnkreuz Hockenheim) erfolgen!
Wir bitten Euch diese Sperrungen bei Eurer Anreise zu den Sportplätzen im Bereich von Speyer zu beachten und entsprechende Umwege einzuplanen!
Hierzu dann bitte auf der Spesenabrechnung für die jeweiligen Spiele vermerken, dass die Anreise unter erschwerten Bedingungen (Umleitung infolge Straßensperrung B 9 bei Speyer) erfolgt ist!
 
In diesem Sinne freuen wir uns auf ein baldiges Wiedersehen beim SV Geinsheim!
I.A. der VorstandschaftFrank RoßKreisschiedsrichterobmann

x

Nachruf Erwin Globig

09.04.2022Schiedsrichter

Tattoo-Kreuz
Die Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt trauert um ihren Ehrenschiedsrichter Erwin Globig  (TSV Lambrecht), der im Alter von 82. Jahren verstorben ist. Globig legte 1979 seine Schiedsrichterprüfung ab und leitete in der Schiedsrichtervereinigung Neustadt Spiele bis zur A-Klasse. In Erwin Globig verliert die Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt einen in der Region geschätzten Schiedsrichterkollegen, der am Wochenende zwei bis drei Spiele in der Jugend leitete und pflichtbewusst die Schiedsrichtersitzungen besuchte.
Die Unparteiischen im Kreis Rhein-Mittelhaardt werden Ihren geschätzten Ehrenschiedsrichter Erwin Globig in ehrender Erinnerung behalten.

09. Apr. 2022
Schiedsrichter
x

Nachruf Erwin Globig

09.04.2022Schiedsrichter

Tattoo-Kreuz
Die Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt trauert um ihren Ehrenschiedsrichter Erwin Globig  (TSV Lambrecht), der im Alter von 82. Jahren verstorben ist. Globig legte 1979 seine Schiedsrichterprüfung ab und leitete in der Schiedsrichtervereinigung Neustadt Spiele bis zur A-Klasse. In Erwin Globig verliert die Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt einen in der Region geschätzten Schiedsrichterkollegen, der am Wochenende zwei bis drei Spiele in der Jugend leitete und pflichtbewusst die Schiedsrichtersitzungen besuchte.
Die Unparteiischen im Kreis Rhein-Mittelhaardt werden Ihren geschätzten Ehrenschiedsrichter Erwin Globig in ehrender Erinnerung behalten.

Die Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt trauert um ihren Ehrenschiedsrichter Erwin Globig  (TSV Lambrecht), der im Alter von 82. Jahren…
x

Nachruf Erwin Globig

09. Apr. 2022Schiedsrichter

Tattoo-Kreuz
Die Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt trauert um ihren Ehrenschiedsrichter Erwin Globig  (TSV Lambrecht), der im Alter von 82. Jahren verstorben ist. Globig legte 1979 seine Schiedsrichterprüfung ab und leitete in der Schiedsrichtervereinigung Neustadt Spiele bis zur A-Klasse. In Erwin Globig verliert die Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt einen in der Region geschätzten Schiedsrichterkollegen, der am Wochenende zwei bis drei Spiele in der Jugend leitete und pflichtbewusst die Schiedsrichtersitzungen besuchte.
Die Unparteiischen im Kreis Rhein-Mittelhaardt werden Ihren geschätzten Ehrenschiedsrichter Erwin Globig in ehrender Erinnerung behalten.

SWFV Meldungen

x

Tandem-Ausbildung im Handicap-Fußball: Jetzt bewerben

Gesellschaftliche Verantwortung

Die DFB-Stiftung Sepp Herberger und die DFL Stiftung bieten sieben Tandems aus Fußballvereinen die Möglichkeit, an dieser besonderen Ausbildung zu partizipieren. Da Mädchen und junge Frauen im Behindertenfußball weitestgehend unterrepräsentiert sind, möchten wir sie zu einer Bewerbung besonders ermutigen. Die Art der Behinderung der Teilnehmenden ist irrelevant. Alle Übernachtungs-, Verpflegungs- und Ausbildungskosten werden übernommen. Die Reisekosten sind von den Teilnehmenden zu tragen. 

 

Sollten besondere Hinweise zur Barrierefreiheit berücksichtigt werden müssen, teilt uns diese bitte schon bei der Bewerbung mit. 

Interessierte Tandems können sich hier um einen Platz im Rahmen der Tandem Young Coach-Ausbildung 2022 bewerben. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 26. April 2022. 

Empfohlenes Anforderungsprofil für Young Coaches (mit Behinderung): 

  • 16 Jahre und älter 
  • Interesse an der Trainerarbeit 
  • (Grund-)Fähigkeiten im Lesen und Schreiben 
  • Fähigkeit, sich überwiegend selbstständig auf und neben dem Platz zu orientieren 
  • reales Selbstbild und langfristiges Erinnerungsvermögen 
  • Fähigkeit, die Trainer-/Übungsleiterassistenten-Rolle übernehmen zu können (z.B. zuverlässig, motiviert, gewisses Selbstvertrauen, kommunikativ) 

 

Empfohlenes Anforderungsprofil für Tandempartner (ohne Behinderung): 

  • 16 Jahre und älter 
  • Interesse, sich im Handicap-Fußball als Trainer zu engagieren 
  • hohe Sozialkompetenz 
  • gute Kommunikationsfähigkeiten 

 

Rückmeldefrist: 26. April 2022
Zeitraum: 5. bis zum 11. Juni 2022
Ort: Mainz

 

Zur gesamten Ausschreibung und weiteren Informationen zur Ausbildung.

 

 

Gesellschaftliche Verantwortung
Tandem-Ausbildung im Handicap-Fußball: Jetzt bewerben
Die DFB-Stiftung Sepp Herberger und die DFL Stiftung bieten sieben Tandems aus Fußballvereinen die Möglichkeit, an dieser besonderen Ausbildung zu partizipieren. Da Mädchen und junge Frauen im Behindertenfußball weitestgehend unterrepräsentiert sind, möchten wir sie zu einer Bewerbung besonders ermutigen. Die Art der Behinderung der Teilnehmenden ...
x

Tandem-Ausbildung im Handicap-Fußball: Jetzt bewerben

Gesellschaftliche Verantwortung

Die DFB-Stiftung Sepp Herberger und die DFL Stiftung bieten sieben Tandems aus Fußballvereinen die Möglichkeit, an dieser besonderen Ausbildung zu partizipieren. Da Mädchen und junge Frauen im Behindertenfußball weitestgehend unterrepräsentiert sind, möchten wir sie zu einer Bewerbung besonders ermutigen. Die Art der Behinderung der Teilnehmenden ist irrelevant. Alle Übernachtungs-, Verpflegungs- und Ausbildungskosten werden übernommen. Die Reisekosten sind von den Teilnehmenden zu tragen. 

 

Sollten besondere Hinweise zur Barrierefreiheit berücksichtigt werden müssen, teilt uns diese bitte schon bei der Bewerbung mit. 

Interessierte Tandems können sich hier um einen Platz im Rahmen der Tandem Young Coach-Ausbildung 2022 bewerben. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 26. April 2022. 

Empfohlenes Anforderungsprofil für Young Coaches (mit Behinderung): 

  • 16 Jahre und älter 
  • Interesse an der Trainerarbeit 
  • (Grund-)Fähigkeiten im Lesen und Schreiben 
  • Fähigkeit, sich überwiegend selbstständig auf und neben dem Platz zu orientieren 
  • reales Selbstbild und langfristiges Erinnerungsvermögen 
  • Fähigkeit, die Trainer-/Übungsleiterassistenten-Rolle übernehmen zu können (z.B. zuverlässig, motiviert, gewisses Selbstvertrauen, kommunikativ) 

 

Empfohlenes Anforderungsprofil für Tandempartner (ohne Behinderung): 

  • 16 Jahre und älter 
  • Interesse, sich im Handicap-Fußball als Trainer zu engagieren 
  • hohe Sozialkompetenz 
  • gute Kommunikationsfähigkeiten 

 

Rückmeldefrist: 26. April 2022
Zeitraum: 5. bis zum 11. Juni 2022
Ort: Mainz

 

Zur gesamten Ausschreibung und weiteren Informationen zur Ausbildung.

 

 

x

Voting-Phase bei der Bitburger Trikotaktion hat begonnen

Partner
Bitburger Trikotaktion

Auch in diesem Jahr möchten wir wieder auf die Bitburger-Trikotaktion aufmerksam machen. Nutzt die Chance und gewinnt mit etwas Glück einen neuen Adidas®-Trikotsatz. Die Voting-Phase hat nun begonnen.

 

Die Voting-Phase geht noch bis zum 01.05.2022
Hier findet ihr die Übersicht der einzelnen Kreise: https://www.bitburger.de/trikot-aktion-2022/suedwestdeutscher-fussballverband/ 

 

Macht mit und stimmt für euren Verein ab.

Partner
Voting-Phase bei der Bitburger Trikotaktion hat begonnen
Auch in diesem Jahr möchten wir wieder auf die Bitburger-Trikotaktion aufmerksam machen. Nutzt die Chance und gewinnt mit etwas Glück einen neuen Adidas®-Trikotsatz. Die Voting-Phase hat nun begonnen.   Die Voting-Phase geht noch bis zum 01.05.2022
Hier findet ihr die Übersicht der einzelnen Kreise: https://www.bitburger.de/trikot-aktion-2022 ...
x

Voting-Phase bei der Bitburger Trikotaktion hat begonnen

Partner
Bitburger Trikotaktion

Auch in diesem Jahr möchten wir wieder auf die Bitburger-Trikotaktion aufmerksam machen. Nutzt die Chance und gewinnt mit etwas Glück einen neuen Adidas®-Trikotsatz. Die Voting-Phase hat nun begonnen.

 

Die Voting-Phase geht noch bis zum 01.05.2022
Hier findet ihr die Übersicht der einzelnen Kreise: https://www.bitburger.de/trikot-aktion-2022/suedwestdeutscher-fussballverband/ 

 

Macht mit und stimmt für euren Verein ab.

x

Ukraine-Hilfe: Anerkennungsprämie für Fußballvereine

Gesellschaftliche Verantwortung
DFB Stiftung Egidius Braun

Der Vorstand der DFB-Stiftung Egidius Braun hat beschlossen, ab sofort Fußballvereine, die sich für geflüchtete Menschen aus der Ukraine engagieren, mit einer pauschalen Anerkennungsprämie in Höhe von jeweils 500 Euro zu unterstützen. Die Antragsstellung erfolgt formlos per E-Mail  an die Geschäftsstelle der DFB-Stiftung Egidius Braun.

 

Wichtig dabei sind Angaben zum Engagement und der Anzahl der Menschen, die im Verein Aufnahme gefunden haben. Die Förderung ist dabei jedoch unabhängig von der Anzahl der einzelnen Menschen. Weitergehende Informationen finden Sie unter www.egidius-braun.de/ukraine-hilfe

 

Eine großartige Möglichkeit für unsere Vereine um eine kleine Unterstützung für deren Engagement zu erhalten. Dieses Wirken ergänzt die karitativen Engagements, die die DFB-Stiftung Egidius Braun seit dem 1. März bereits auf verschiedene Weise u. a. mit dem Kindermissionswerk „Die Sternsinger“, der Klitschko Foundation und weiteren Partnern umgesetzt hat.

 

Alle Infos auf einen Blick

  • Förderung des Engagements für geflüchtete Menschen aus der Ukraine
  • 500 Euro Unterstützung für Vereine
  • Formlose Antragsstellung per E-Mail
Gesellschaftliche Verantwortung
Ukraine-Hilfe: Anerkennungsprämie für Fußballvereine
Der Vorstand der DFB-Stiftung Egidius Braun hat beschlossen, ab sofort Fußballvereine, die sich für geflüchtete Menschen aus der Ukraine engagieren, mit einer pauschalen Anerkennungsprämie in Höhe von jeweils 500 Euro zu unterstützen. Die Antragsstellung erfolgt formlos per E-Mail  an die Geschäftsstelle der DFB-Stiftung Egidius Braun.   Wichtig ...
x

Ukraine-Hilfe: Anerkennungsprämie für Fußballvereine

Gesellschaftliche Verantwortung
DFB Stiftung Egidius Braun

Der Vorstand der DFB-Stiftung Egidius Braun hat beschlossen, ab sofort Fußballvereine, die sich für geflüchtete Menschen aus der Ukraine engagieren, mit einer pauschalen Anerkennungsprämie in Höhe von jeweils 500 Euro zu unterstützen. Die Antragsstellung erfolgt formlos per E-Mail  an die Geschäftsstelle der DFB-Stiftung Egidius Braun.

 

Wichtig dabei sind Angaben zum Engagement und der Anzahl der Menschen, die im Verein Aufnahme gefunden haben. Die Förderung ist dabei jedoch unabhängig von der Anzahl der einzelnen Menschen. Weitergehende Informationen finden Sie unter www.egidius-braun.de/ukraine-hilfe

 

Eine großartige Möglichkeit für unsere Vereine um eine kleine Unterstützung für deren Engagement zu erhalten. Dieses Wirken ergänzt die karitativen Engagements, die die DFB-Stiftung Egidius Braun seit dem 1. März bereits auf verschiedene Weise u. a. mit dem Kindermissionswerk „Die Sternsinger“, der Klitschko Foundation und weiteren Partnern umgesetzt hat.

 

Alle Infos auf einen Blick

  • Förderung des Engagements für geflüchtete Menschen aus der Ukraine
  • 500 Euro Unterstützung für Vereine
  • Formlose Antragsstellung per E-Mail

Sponsoren