News

x

Leistungsanforderungen Kreis Rhein-Mittelhaardt Leistungsprüfung 24/25

11.06.2024Schiedsrichter

Bitte die anhängenden Dateien beachten!!!

11. Juni 2024
Schiedsrichter
x

Leistungsanforderungen Kreis Rhein-Mittelhaardt Leistungsprüfung 24/25

11.06.2024Schiedsrichter

Bitte die anhängenden Dateien beachten!!!

Bitte die anhängenden Dateien beachten!!!
x

Leistungsanforderungen Kreis Rhein-Mittelhaardt Leistungsprüfung 24/25

11. Juni 2024Schiedsrichter

Bitte die anhängenden Dateien beachten!!!

x

Schiedsrichter Termine

31.05.2024Schiedsrichter

Termine der KSRVgg Rhein-Mittelhaardt 2024
Pflichtsitzungen beim SV Geinsheim:
Montag, 8. Juli 2024
Montag, 12. August 2024
Montag, 9. September 2024
Montag, 14. Oktober 2024
Montag, 11. November 2024
Leistungsprüfungen (Anmeldung zwecks Planung erforderlich):
Samstag, 15. Juni 2024, 10:00 Uhr beim FV Dudenhofen
Samstag, 17. August 2024, 9:00 Uhr beim TuS Maikammer

Die Kriterien:

1. Theoretische Prüfung (BZL + A-Klasse identisch!)
10-15 Regelfragen aus den vergangenen 5 SR-Zeitungen (Gesamt: 15 Fragen!)
5/2023, 6/2023, 1/2024, 2/2024 und 3/2024, sowie  5 eigene Regelfragen!
Pro Frage 2 Punkte, 24 oder mehr Punkte zum Bestehen notwendig!
2. Laufprüfung (Bezirksliga: Neue Vorgabe vom SWFV!)
Intervalllauf (40 Wiederholungen) mit 75 Meter Sprintphase in 20 Sekunden und 25 Meter Gehphase in 20 Sekunden.
Intervalllauf auf Bahn (10 Runden) oder Sportplatz (100 m Länge erforderlich) möglich!
3. Laufprüfung (Übersicht/ Differenzierung nach Alter für die A-Klasse)

Klasse Alter Runden Zeit Intervall Cooper-Test 
Bezirksliga alle 1020:20Ja Nein 
A-Klasse bis 25 1020:20Ja Nein 
A-Klasse 26-30 820:20Ja Nein 
A-Klasse 31-35 720:20Ja Nein 
A-Klasse 36-40 620:20Ja Nein 
A-Klasse 41-49 412 Minuten Nein Ja 
A-Klasse 50-59 415 Minuten Nein Ja 
A-Klasse 60+ 312 Minuten Nein Ja 

 
I.A. der Vorstandschaft
Frank Roß, KSO Rhein-Mittelhaardt

31. Mai 2024
Schiedsrichter
x

Schiedsrichter Termine

31.05.2024Schiedsrichter

Termine der KSRVgg Rhein-Mittelhaardt 2024
Pflichtsitzungen beim SV Geinsheim:
Montag, 8. Juli 2024
Montag, 12. August 2024
Montag, 9. September 2024
Montag, 14. Oktober 2024
Montag, 11. November 2024
Leistungsprüfungen (Anmeldung zwecks Planung erforderlich):
Samstag, 15. Juni 2024, 10:00 Uhr beim FV Dudenhofen
Samstag, 17. August 2024, 9:00 Uhr beim TuS Maikammer

Die Kriterien:

1. Theoretische Prüfung (BZL + A-Klasse identisch!)
10-15 Regelfragen aus den vergangenen 5 SR-Zeitungen (Gesamt: 15 Fragen!)
5/2023, 6/2023, 1/2024, 2/2024 und 3/2024, sowie  5 eigene Regelfragen!
Pro Frage 2 Punkte, 24 oder mehr Punkte zum Bestehen notwendig!
2. Laufprüfung (Bezirksliga: Neue Vorgabe vom SWFV!)
Intervalllauf (40 Wiederholungen) mit 75 Meter Sprintphase in 20 Sekunden und 25 Meter Gehphase in 20 Sekunden.
Intervalllauf auf Bahn (10 Runden) oder Sportplatz (100 m Länge erforderlich) möglich!
3. Laufprüfung (Übersicht/ Differenzierung nach Alter für die A-Klasse)

Klasse Alter Runden Zeit Intervall Cooper-Test 
Bezirksliga alle 1020:20Ja Nein 
A-Klasse bis 25 1020:20Ja Nein 
A-Klasse 26-30 820:20Ja Nein 
A-Klasse 31-35 720:20Ja Nein 
A-Klasse 36-40 620:20Ja Nein 
A-Klasse 41-49 412 Minuten Nein Ja 
A-Klasse 50-59 415 Minuten Nein Ja 
A-Klasse 60+ 312 Minuten Nein Ja 

 
I.A. der Vorstandschaft
Frank Roß, KSO Rhein-Mittelhaardt

Termine der KSRVgg Rhein-Mittelhaardt 2024 Pflichtsitzungen beim SV Geinsheim: Montag, 8. Juli 2024 Montag, 12. August 2024 Montag, 9. September 2024…
x

Schiedsrichter Termine

31. Mai 2024Schiedsrichter

Termine der KSRVgg Rhein-Mittelhaardt 2024
Pflichtsitzungen beim SV Geinsheim:
Montag, 8. Juli 2024
Montag, 12. August 2024
Montag, 9. September 2024
Montag, 14. Oktober 2024
Montag, 11. November 2024
Leistungsprüfungen (Anmeldung zwecks Planung erforderlich):
Samstag, 15. Juni 2024, 10:00 Uhr beim FV Dudenhofen
Samstag, 17. August 2024, 9:00 Uhr beim TuS Maikammer

Die Kriterien:

1. Theoretische Prüfung (BZL + A-Klasse identisch!)
10-15 Regelfragen aus den vergangenen 5 SR-Zeitungen (Gesamt: 15 Fragen!)
5/2023, 6/2023, 1/2024, 2/2024 und 3/2024, sowie  5 eigene Regelfragen!
Pro Frage 2 Punkte, 24 oder mehr Punkte zum Bestehen notwendig!
2. Laufprüfung (Bezirksliga: Neue Vorgabe vom SWFV!)
Intervalllauf (40 Wiederholungen) mit 75 Meter Sprintphase in 20 Sekunden und 25 Meter Gehphase in 20 Sekunden.
Intervalllauf auf Bahn (10 Runden) oder Sportplatz (100 m Länge erforderlich) möglich!
3. Laufprüfung (Übersicht/ Differenzierung nach Alter für die A-Klasse)

Klasse Alter Runden Zeit Intervall Cooper-Test 
Bezirksliga alle 1020:20Ja Nein 
A-Klasse bis 25 1020:20Ja Nein 
A-Klasse 26-30 820:20Ja Nein 
A-Klasse 31-35 720:20Ja Nein 
A-Klasse 36-40 620:20Ja Nein 
A-Klasse 41-49 412 Minuten Nein Ja 
A-Klasse 50-59 415 Minuten Nein Ja 
A-Klasse 60+ 312 Minuten Nein Ja 

 
I.A. der Vorstandschaft
Frank Roß, KSO Rhein-Mittelhaardt

x

Ü32-/Ü40-Großfeld Pokalfinalspiele beim FV Heiligenstein

10.05.2024Spielbetrieb

Die Schiedsrichterteams der AH-Pokalendspiele im Großfeld bei der Ü 32 und Ü 40

Am Samstag, den 4. Mai 2024 fanden die Kreispokalendspiele der Ü 32 und Ü 40 statt.
Bei frühlingshaften Temperaturen auf dem Rasenplatz des FV Heiligenstein hatte
Schiedsrichter John Vester (FC Speyer 09) und seine Assistenten Jan Hoffmann (TSV
Venningen/Fischlingen) und Franz Egartner (FG 08 Mutterstadt) wenig Probleme
mit der Spielleitung im Ü 40-Wettbewerb zwischen SG Haßloch und TuS Altrip. Nach 2 x
35 Minuten stand es 2:2 und das Team musste ins Strafstoßschießen, dass Haßloch
dann 4:1 gewann.

In Anschluss an das Spiel der Ü 40 duellierten sich in der Neuauflage des Endspieles
des Vorjahres TuS Maikammer und der Gastgeber FV Heiligenstein.
Schiedsrichter Michele Lyons war mit seinem Team (Jan Hoffmann und Franz
Egartner) über 2x 35 Minuten stark gefordert. Zahlreiche Fouls sorgten für volle
Konzentration bei dem Schiedsrichterteam. 7 x gelb und 2 Zeitstrafen belegten, dass
Michele und seine Assistenten einen typischen Pokalfight bis zur letzten Minute zu
leiten hatten, den Maikammer am Ende mit 3:0 für sich entschied.

10. Mai 2024
Spielbetrieb
x

Ü32-/Ü40-Großfeld Pokalfinalspiele beim FV Heiligenstein

10.05.2024Spielbetrieb

Die Schiedsrichterteams der AH-Pokalendspiele im Großfeld bei der Ü 32 und Ü 40

Am Samstag, den 4. Mai 2024 fanden die Kreispokalendspiele der Ü 32 und Ü 40 statt.
Bei frühlingshaften Temperaturen auf dem Rasenplatz des FV Heiligenstein hatte
Schiedsrichter John Vester (FC Speyer 09) und seine Assistenten Jan Hoffmann (TSV
Venningen/Fischlingen) und Franz Egartner (FG 08 Mutterstadt) wenig Probleme
mit der Spielleitung im Ü 40-Wettbewerb zwischen SG Haßloch und TuS Altrip. Nach 2 x
35 Minuten stand es 2:2 und das Team musste ins Strafstoßschießen, dass Haßloch
dann 4:1 gewann.

In Anschluss an das Spiel der Ü 40 duellierten sich in der Neuauflage des Endspieles
des Vorjahres TuS Maikammer und der Gastgeber FV Heiligenstein.
Schiedsrichter Michele Lyons war mit seinem Team (Jan Hoffmann und Franz
Egartner) über 2x 35 Minuten stark gefordert. Zahlreiche Fouls sorgten für volle
Konzentration bei dem Schiedsrichterteam. 7 x gelb und 2 Zeitstrafen belegten, dass
Michele und seine Assistenten einen typischen Pokalfight bis zur letzten Minute zu
leiten hatten, den Maikammer am Ende mit 3:0 für sich entschied.

Die Schiedsrichterteams der AH-Pokalendspiele im Großfeld bei der Ü 32 und Ü 40 Am Samstag, den 4. Mai 2024 fanden die Kreispokalendspiele der Ü 32…
x

Ü32-/Ü40-Großfeld Pokalfinalspiele beim FV Heiligenstein

10. Mai 2024Spielbetrieb

Die Schiedsrichterteams der AH-Pokalendspiele im Großfeld bei der Ü 32 und Ü 40

Am Samstag, den 4. Mai 2024 fanden die Kreispokalendspiele der Ü 32 und Ü 40 statt.
Bei frühlingshaften Temperaturen auf dem Rasenplatz des FV Heiligenstein hatte
Schiedsrichter John Vester (FC Speyer 09) und seine Assistenten Jan Hoffmann (TSV
Venningen/Fischlingen) und Franz Egartner (FG 08 Mutterstadt) wenig Probleme
mit der Spielleitung im Ü 40-Wettbewerb zwischen SG Haßloch und TuS Altrip. Nach 2 x
35 Minuten stand es 2:2 und das Team musste ins Strafstoßschießen, dass Haßloch
dann 4:1 gewann.

In Anschluss an das Spiel der Ü 40 duellierten sich in der Neuauflage des Endspieles
des Vorjahres TuS Maikammer und der Gastgeber FV Heiligenstein.
Schiedsrichter Michele Lyons war mit seinem Team (Jan Hoffmann und Franz
Egartner) über 2x 35 Minuten stark gefordert. Zahlreiche Fouls sorgten für volle
Konzentration bei dem Schiedsrichterteam. 7 x gelb und 2 Zeitstrafen belegten, dass
Michele und seine Assistenten einen typischen Pokalfight bis zur letzten Minute zu
leiten hatten, den Maikammer am Ende mit 3:0 für sich entschied.

SWFV Meldungen

x

Endspieltag um den IKK-Junioren-Verbandspokal

Spielbetrieb
IKK-Junioren Endspiele

Am Samstag, 15. Juni 2024, findet der Endspieltag um den IKK-Junioren-Verbandspokal statt. Ermittelt werden die Verbandspokalsieger in den Altersklassen der D-, C- und B-Junioren. Gespielt wird auf dem Sportgelände der TSG 1878/1951 Eisenberg (Friedrich-Ebert-Str., 67304 Eisenberg).

 

Der Eintritt an der Tageskasse kostet 3,- €, ermäßigt 2,- € (Rentner, Schüler, Studierende, schwerbehinderte Personen). Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren erhalten freien Eintritt. Ein Vorverkauf findet nicht statt.

 

Die Finalpaarungen

  • 11:30 Uhr - D-Junioren

FC Meisenheim/JSG Nahe-Glan – FC Speyer 09

  • 13:15 Uhr - C-Junioren

FSV Offenbach/Bellheim SG – TSV Schott Mainz

  • 15:15 Uhr - B-Junioren

VfR Wormatia Worms – TSV Schott Mainz

Spielbetrieb
Endspieltag um den IKK-Junioren-Verbandspokal
Am Samstag, 15. Juni 2024, findet der Endspieltag um den IKK-Junioren-Verbandspokal statt. Ermittelt werden die Verbandspokalsieger in den Altersklassen der D-, C- und B-Junioren. Gespielt wird auf dem Sportgelände der TSG 1878/1951 Eisenberg (Friedrich-Ebert-Str., 67304 Eisenberg).   Der Eintritt an der Tageskasse kostet 3,- €, ermäßigt 2,- € ...
x

Endspieltag um den IKK-Junioren-Verbandspokal

Spielbetrieb
IKK-Junioren Endspiele

Am Samstag, 15. Juni 2024, findet der Endspieltag um den IKK-Junioren-Verbandspokal statt. Ermittelt werden die Verbandspokalsieger in den Altersklassen der D-, C- und B-Junioren. Gespielt wird auf dem Sportgelände der TSG 1878/1951 Eisenberg (Friedrich-Ebert-Str., 67304 Eisenberg).

 

Der Eintritt an der Tageskasse kostet 3,- €, ermäßigt 2,- € (Rentner, Schüler, Studierende, schwerbehinderte Personen). Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren erhalten freien Eintritt. Ein Vorverkauf findet nicht statt.

 

Die Finalpaarungen

  • 11:30 Uhr - D-Junioren

FC Meisenheim/JSG Nahe-Glan – FC Speyer 09

  • 13:15 Uhr - C-Junioren

FSV Offenbach/Bellheim SG – TSV Schott Mainz

  • 15:15 Uhr - B-Junioren

VfR Wormatia Worms – TSV Schott Mainz

x

Julius Hirsch Preis: Für ein respektvolles Miteinander – Jetzt bewerben!

Gesellschaftliche Verantwortung

Sie oder Ihr Verein haben sich im zurückliegenden Jahr für Vielfalt, Anerkennung und ein respektvolles Miteinander auf und außerhalb des Platzes eingesetzt oder sich gegen Diskriminierung, Gewalt, Rassismus oder Antisemitismus engagiert? Sie haben die positive Kraft des Fußballs genutzt, um ein Zeichen für Diversität, Fair Play und soziale Nachhaltigkeit zu setzen? Dann schlagen Sie Ihren Verein oder Ihr Projekt für den Julius Hirsch Preis 2024 vor.

Jetzt bewerben

 

Preisgeld in Höhe von 21.000 €

Die drei Erstplatzierten erhalten den mit 7.000 € dotierten Julius Hirsch Preis, der im Herbst 2024 in einem feierlichen Rahmen verliehen wird. Auf alle weiteren Bewerber*innen warten zudem attraktive Sachpreise.

 

Berücksichtigt werden alle Aktivitäten und Initiativen, die zwischen dem 1. Juli 2023 und dem 30. Juni 2024 durchgeführt wurden. Organisationen, Vereine und Einzelpersonen ohne herausragenden Anlass innerhalb des zurückliegenden Fußballjahres können ebenfalls ausgezeichnet werden, wenn ein kontinuierliches Engagement über die Jahre vorliegt.

 

Alles Wissenswerte zum Julius Hirsch Preis

Julius Hirsch ist einer von nur zwei jüdischen Nationalspielern in der Geschichte des DFB. Vor dem Ersten Weltkrieg war der zweifache deutsche Meister und Olympiateilnehmer einer der populärsten Spieler im DFB-Dress. 1943 wurde Julius Hirsch von den Nazis deportiert und in Auschwitz ermordet. Mit der Stiftung des Julius Hirsch Preises erinnert der DFB seit 19 Jahren an den ehemaligen Fußballer sowie an alle Opfer des nationalsozialistischen Unrechtsstaates.

 

Viele weitere Informationen, Portraits der bisherigen Preisträger*innen sowie das Online-Bewerbungsformular zum Julius Hirsch Preis finden Sie hier.

 

Sollten Sie darüber hinaus noch Fragen haben, wenden Sie sich gern telefonisch oder per E-Mail an Frau Laura Pollack vom DFB: laura.pollack@dfb.de, 0151 16788879

Gesellschaftliche Verantwortung
Julius Hirsch Preis: Für ein respektvolles Miteinander – Jetzt bewerben!
Sie oder Ihr Verein haben sich im zurückliegenden Jahr für Vielfalt, Anerkennung und ein respektvolles Miteinander auf und außerhalb des Platzes eingesetzt oder sich gegen Diskriminierung, Gewalt, Rassismus oder Antisemitismus engagiert? Sie haben die positive Kraft des Fußballs genutzt, um ein Zeichen für Diversität, Fair Play und soziale ...
x

Julius Hirsch Preis: Für ein respektvolles Miteinander – Jetzt bewerben!

Gesellschaftliche Verantwortung

Sie oder Ihr Verein haben sich im zurückliegenden Jahr für Vielfalt, Anerkennung und ein respektvolles Miteinander auf und außerhalb des Platzes eingesetzt oder sich gegen Diskriminierung, Gewalt, Rassismus oder Antisemitismus engagiert? Sie haben die positive Kraft des Fußballs genutzt, um ein Zeichen für Diversität, Fair Play und soziale Nachhaltigkeit zu setzen? Dann schlagen Sie Ihren Verein oder Ihr Projekt für den Julius Hirsch Preis 2024 vor.

Jetzt bewerben

 

Preisgeld in Höhe von 21.000 €

Die drei Erstplatzierten erhalten den mit 7.000 € dotierten Julius Hirsch Preis, der im Herbst 2024 in einem feierlichen Rahmen verliehen wird. Auf alle weiteren Bewerber*innen warten zudem attraktive Sachpreise.

 

Berücksichtigt werden alle Aktivitäten und Initiativen, die zwischen dem 1. Juli 2023 und dem 30. Juni 2024 durchgeführt wurden. Organisationen, Vereine und Einzelpersonen ohne herausragenden Anlass innerhalb des zurückliegenden Fußballjahres können ebenfalls ausgezeichnet werden, wenn ein kontinuierliches Engagement über die Jahre vorliegt.

 

Alles Wissenswerte zum Julius Hirsch Preis

Julius Hirsch ist einer von nur zwei jüdischen Nationalspielern in der Geschichte des DFB. Vor dem Ersten Weltkrieg war der zweifache deutsche Meister und Olympiateilnehmer einer der populärsten Spieler im DFB-Dress. 1943 wurde Julius Hirsch von den Nazis deportiert und in Auschwitz ermordet. Mit der Stiftung des Julius Hirsch Preises erinnert der DFB seit 19 Jahren an den ehemaligen Fußballer sowie an alle Opfer des nationalsozialistischen Unrechtsstaates.

 

Viele weitere Informationen, Portraits der bisherigen Preisträger*innen sowie das Online-Bewerbungsformular zum Julius Hirsch Preis finden Sie hier.

 

Sollten Sie darüber hinaus noch Fragen haben, wenden Sie sich gern telefonisch oder per E-Mail an Frau Laura Pollack vom DFB: laura.pollack@dfb.de, 0151 16788879

x

Südwestmeisterschaft Senioren Ü32 beim SV Rodenbach

Spielbetrieb
Ü32-Südwestmeisterschaft

Am Samstag (15.06.2024) findet auf dem Sportgelände des SV Rodenbach (Sportstraße 4, 67688 Rodenbach) die Ü32-Südwestmeisterschaft 2024 statt. Gespielt wird in zwei Gruppen Jeder gegen Jeden. Es gilt die 3-Punkte Regelung. Die Spielzeit beträgt 2 X 10 Minuten mit Seitenwechsel. 

 

Kommt vorbei! Hier geht´s zum Spielplan.

Spielbetrieb
Südwestmeisterschaft Senioren Ü32 beim SV Rodenbach
Am Samstag (15.06.2024) findet auf dem Sportgelände des SV Rodenbach (Sportstraße 4, 67688 Rodenbach) die Ü32-Südwestmeisterschaft 2024 statt. Gespielt wird in zwei Gruppen Jeder gegen Jeden. Es gilt die 3-Punkte Regelung. Die Spielzeit beträgt 2 X 10 Minuten mit Seitenwechsel.    Kommt vorbei! Hier geht´s zum Spielplan.
x

Südwestmeisterschaft Senioren Ü32 beim SV Rodenbach

Spielbetrieb
Ü32-Südwestmeisterschaft

Am Samstag (15.06.2024) findet auf dem Sportgelände des SV Rodenbach (Sportstraße 4, 67688 Rodenbach) die Ü32-Südwestmeisterschaft 2024 statt. Gespielt wird in zwei Gruppen Jeder gegen Jeden. Es gilt die 3-Punkte Regelung. Die Spielzeit beträgt 2 X 10 Minuten mit Seitenwechsel. 

 

Kommt vorbei! Hier geht´s zum Spielplan.

Sponsoren