News

x

Frauen Pokalfinale 2020/21

19.07.2021Spielbetrieb

Am, 17.Juli 2021 fand das Pokalfinale der Frauen im Kreis Rhein-Pfalz statt, welches in Obersülzen ausgetragen wurde. Es trafen die Vertretungen vom 1.FFC Ludwigshafen II und dem SV Obersülzen II aufeinander. Zur Halbzeit führten die Gäste aus der Chemiestadt bereits mit 2:0, jedoch blieben die Obersülzener Damen stets gefährlich und konnten während der II. Halbzeit den Ausgleich zum 2:2 schaffen. Als sich bereits alle Beteiligten mit einer Verlängerung abgefunden hatten, erzielten die Gäste noch den etwas schmeichelhaften 3:2 Führungstreffer, welcher stark umjubelt wurde.
Somit stand der 1.FFC Ludwigshafen II wiederholt als Kreispoklasieger fest und konnte den Pokal für sich behalten. Der Beauftragte für Frauen- und Mädchenfussball im Rhein-Pfalz- Kreis Frank Roth übergab die Urkunde. Jedes Team bekam einen Gutschein für Sportartikel vom SWFV überreicht.
Geleitet wurde das Pokalfinale sehr umsichtig von SR Tarik Albayrak, unterstützt von Jasmin Seidenspinner und Thomas Mombaur.

19. Juli 2021
Spielbetrieb
x

Frauen Pokalfinale 2020/21

19.07.2021Spielbetrieb

Am, 17.Juli 2021 fand das Pokalfinale der Frauen im Kreis Rhein-Pfalz statt, welches in Obersülzen ausgetragen wurde. Es trafen die Vertretungen vom 1.FFC Ludwigshafen II und dem SV Obersülzen II aufeinander. Zur Halbzeit führten die Gäste aus der Chemiestadt bereits mit 2:0, jedoch blieben die Obersülzener Damen stets gefährlich und konnten während der II. Halbzeit den Ausgleich zum 2:2 schaffen. Als sich bereits alle Beteiligten mit einer Verlängerung abgefunden hatten, erzielten die Gäste noch den etwas schmeichelhaften 3:2 Führungstreffer, welcher stark umjubelt wurde.
Somit stand der 1.FFC Ludwigshafen II wiederholt als Kreispoklasieger fest und konnte den Pokal für sich behalten. Der Beauftragte für Frauen- und Mädchenfussball im Rhein-Pfalz- Kreis Frank Roth übergab die Urkunde. Jedes Team bekam einen Gutschein für Sportartikel vom SWFV überreicht.
Geleitet wurde das Pokalfinale sehr umsichtig von SR Tarik Albayrak, unterstützt von Jasmin Seidenspinner und Thomas Mombaur.

Am, 17.Juli 2021 fand das Pokalfinale der Frauen im Kreis Rhein-Pfalz statt, welches in Obersülzen ausgetragen wurde. Es trafen die Vertretungen vom…
x

Frauen Pokalfinale 2020/21

19. Juli 2021Spielbetrieb

Am, 17.Juli 2021 fand das Pokalfinale der Frauen im Kreis Rhein-Pfalz statt, welches in Obersülzen ausgetragen wurde. Es trafen die Vertretungen vom 1.FFC Ludwigshafen II und dem SV Obersülzen II aufeinander. Zur Halbzeit führten die Gäste aus der Chemiestadt bereits mit 2:0, jedoch blieben die Obersülzener Damen stets gefährlich und konnten während der II. Halbzeit den Ausgleich zum 2:2 schaffen. Als sich bereits alle Beteiligten mit einer Verlängerung abgefunden hatten, erzielten die Gäste noch den etwas schmeichelhaften 3:2 Führungstreffer, welcher stark umjubelt wurde.
Somit stand der 1.FFC Ludwigshafen II wiederholt als Kreispoklasieger fest und konnte den Pokal für sich behalten. Der Beauftragte für Frauen- und Mädchenfussball im Rhein-Pfalz- Kreis Frank Roth übergab die Urkunde. Jedes Team bekam einen Gutschein für Sportartikel vom SWFV überreicht.
Geleitet wurde das Pokalfinale sehr umsichtig von SR Tarik Albayrak, unterstützt von Jasmin Seidenspinner und Thomas Mombaur.

x

Klaus Rings folgt auf Peter Schakewitsch als Kreisvorsitzender im Kreis Rhein-Pfalz

17.04.2021Ehrenamt

Am Samstag, 17.04.2021 fand der Kreistag in virtueller Form statt. Nach insgesamt  21 Jahren  als Kreisvorsitzender stand Peter Schakewitsch (78)  nicht mehr zur Verfügung.
 
Zum  neuen Vorsitzenden des Kreises wurde Klaus Rings gewählt.
Als Stellvertreter wurde wie bisher Bernhard Schäfer gewählt.
Als Beisitzer wurden Frank Roth (Beauftragter für Frauen- und Mädchenfußball) Klaus Brendel, Klaus Hilbrecht, Thomas Knecht-Jentzsch und Heinz Mohaupt gewählt.
Bestätigt wurden Wolfgang Poggel (Vorsitzender des Jugendausschusses) und Jens Schmidt (Vorsitzender des Schiedsrichterausschusses). 

17. Apr. 2021
Ehrenamt
x

Klaus Rings folgt auf Peter Schakewitsch als Kreisvorsitzender im Kreis Rhein-Pfalz

17.04.2021Ehrenamt

Am Samstag, 17.04.2021 fand der Kreistag in virtueller Form statt. Nach insgesamt  21 Jahren  als Kreisvorsitzender stand Peter Schakewitsch (78)  nicht mehr zur Verfügung.
 
Zum  neuen Vorsitzenden des Kreises wurde Klaus Rings gewählt.
Als Stellvertreter wurde wie bisher Bernhard Schäfer gewählt.
Als Beisitzer wurden Frank Roth (Beauftragter für Frauen- und Mädchenfußball) Klaus Brendel, Klaus Hilbrecht, Thomas Knecht-Jentzsch und Heinz Mohaupt gewählt.
Bestätigt wurden Wolfgang Poggel (Vorsitzender des Jugendausschusses) und Jens Schmidt (Vorsitzender des Schiedsrichterausschusses). 

Am Samstag, 17.04.2021 fand der Kreistag in virtueller Form statt. Nach insgesamt  21 Jahren  als Kreisvorsitzender stand Peter Schakewitsch (78) …
x

Klaus Rings folgt auf Peter Schakewitsch als Kreisvorsitzender im Kreis Rhein-Pfalz

17. Apr. 2021Ehrenamt

Am Samstag, 17.04.2021 fand der Kreistag in virtueller Form statt. Nach insgesamt  21 Jahren  als Kreisvorsitzender stand Peter Schakewitsch (78)  nicht mehr zur Verfügung.
 
Zum  neuen Vorsitzenden des Kreises wurde Klaus Rings gewählt.
Als Stellvertreter wurde wie bisher Bernhard Schäfer gewählt.
Als Beisitzer wurden Frank Roth (Beauftragter für Frauen- und Mädchenfußball) Klaus Brendel, Klaus Hilbrecht, Thomas Knecht-Jentzsch und Heinz Mohaupt gewählt.
Bestätigt wurden Wolfgang Poggel (Vorsitzender des Jugendausschusses) und Jens Schmidt (Vorsitzender des Schiedsrichterausschusses). 

x

KREISTAG DES FUSSBALLKREISES RHEIN-PFALZ AM 17. APRIL 2021

28.03.2021Ehrenamt

Werte Sportkamerraden,
anbei Unterlagen zum Kreistag.
 
Mit freundlichen Grüßen
Peter Schakewitsch

28. März 2021
Ehrenamt
x

KREISTAG DES FUSSBALLKREISES RHEIN-PFALZ AM 17. APRIL 2021

28.03.2021Ehrenamt

Werte Sportkamerraden,
anbei Unterlagen zum Kreistag.
 
Mit freundlichen Grüßen
Peter Schakewitsch

Werte Sportkamerraden, anbei Unterlagen zum Kreistag.   Mit freundlichen Grüßen Peter Schakewitsch
x

KREISTAG DES FUSSBALLKREISES RHEIN-PFALZ AM 17. APRIL 2021

28. März 2021Ehrenamt

Werte Sportkamerraden,
anbei Unterlagen zum Kreistag.
 
Mit freundlichen Grüßen
Peter Schakewitsch

SWFV Meldungen

x

Macht mit und lasst euch impfen!

Gesellschaftliche Verantwortung

Impfen geht immer schneller und vor allem auch einfacher: Die Landesregierung passt die Impfkampagne an die neuen Gegebenheiten an und geht den nächsten Schritt, um Impfungen noch besser und flexibler in die Fläche zu tragen. Auch wir vom SWFV gehen mit gutem Beispiel voran. Alle Mitarbeiter:innen auf dem Bild haben bereits mindestens eine Corona-Impfung erhalten.

 

Getreu dem Motto "Eine Impfung ist mehr wert als drei Punkte!"

 

Es gibt genügend Impfstoff

Aktuell gibt es für jede/n, der/die sich impfen lassen möchte einen Impfstoff. Die Fußballfamilie möchte so schnell wie möglich wieder zurück zur Normalität und freut sich über möglichst viele Impfungen. Neben dem Schutz vor einem schweren COVID-19-Krankheitsverlauf bietet die Corona-Schutzimpfung einen weiteren Vorteil: Auf Basis der bisher vorliegenden Daten ist anzunehmen, dass die Virusausscheidung bei Personen, die vollständig geimpft sind und sich danach mit dem Coronavirus infizieren, stark reduziert ist. Ärmel hoch für die Impfung!

 

Weitere Informationen zu den Impfangeboten des Landes und zur Corona-Pandemie findet ihr auf der Webseite des Landes Rheinland-Pfalz: https://corona.rlp.de/de/startseite/

Gesellschaftliche Verantwortung
Macht mit und lasst euch impfen!
Impfen geht immer schneller und vor allem auch einfacher: Die Landesregierung passt die Impfkampagne an die neuen Gegebenheiten an und geht den nächsten Schritt, um Impfungen noch besser und flexibler in die Fläche zu tragen. Auch wir vom SWFV gehen mit gutem Beispiel voran. Alle Mitarbeiter:innen auf dem Bild haben bereits mindestens eine Corona ...
x

Macht mit und lasst euch impfen!

Gesellschaftliche Verantwortung

Impfen geht immer schneller und vor allem auch einfacher: Die Landesregierung passt die Impfkampagne an die neuen Gegebenheiten an und geht den nächsten Schritt, um Impfungen noch besser und flexibler in die Fläche zu tragen. Auch wir vom SWFV gehen mit gutem Beispiel voran. Alle Mitarbeiter:innen auf dem Bild haben bereits mindestens eine Corona-Impfung erhalten.

 

Getreu dem Motto "Eine Impfung ist mehr wert als drei Punkte!"

 

Es gibt genügend Impfstoff

Aktuell gibt es für jede/n, der/die sich impfen lassen möchte einen Impfstoff. Die Fußballfamilie möchte so schnell wie möglich wieder zurück zur Normalität und freut sich über möglichst viele Impfungen. Neben dem Schutz vor einem schweren COVID-19-Krankheitsverlauf bietet die Corona-Schutzimpfung einen weiteren Vorteil: Auf Basis der bisher vorliegenden Daten ist anzunehmen, dass die Virusausscheidung bei Personen, die vollständig geimpft sind und sich danach mit dem Coronavirus infizieren, stark reduziert ist. Ärmel hoch für die Impfung!

 

Weitere Informationen zu den Impfangeboten des Landes und zur Corona-Pandemie findet ihr auf der Webseite des Landes Rheinland-Pfalz: https://corona.rlp.de/de/startseite/

x

SWFV-Partner: Bitburger Trikotaktion - jetzt anmelden

Partner
Bitburger-Trikotaktion August 2021

Aufgrund der Corona-Pandemie und dem damit verbundenen Ausfall der Bitburger-Kreispokalendspiele in der vergangenen Saison, wurde die Bitburger Trikotaktion im letzten Jahr erstmalig online durchgeführt.

 

Und das mit großem Erfolg. Über 160 Vereine haben sich im vergangenen Jahr für die Aktion angemeldet und so die Chance erhalten einen Adidas®-Trikotsatz pro Kreis zu gewinnen. Gesponsert wurde das Ganze von Bitburger.

 

Auch in diesem Jahr werden wir die Bitburger Trikotaktion wieder online durchführen und eurem Verein die Chance geben, mit etwas Glück einen neuen Adidas®-Trikotsatz pro Kreis zu gewinnen.

 

Wie ihr teilnehmen könnt? Ganz einfach:

 

1. Ihr habt eine Herren- und/oder Damenmannschaft im Verein, die einen Trikotsatz verdient hat? Dann erstellt vom 30.07.21 bis zum 09.08.21 euer Vereinsprofil inkl. Vereinsfoto auf https://www.bitburger.de/trikot-aktion-2021

2. Sammelt vom 12.08.21 bis zum 30.08.21 fleißig Stimmen von euren Fans, Mitgliedern und Unterstützern. Pro Kalendertag kann jeder User eine Stimme für seinen Lieblingsverein vergeben.

3. Der Verein mit den meisten Stimmen pro Kreis gewinnt einen neuen Adidas®-Trikotsatz – die Gewinner werden am 1.09.2021 auf der Aktionsseite von Bitburger bekanntgegeben.

 

Worauf wartet ihr? Verein anmelden, Werbung fürs Voting machen und die Chance auf einen neuen Adidas®-Trikotsatz für eure Mannschaft sichern.

 

Bitburger und der SWFV wünschen euch viel Erfolg!

 

Handout zur Trikotaktion

Partner
SWFV-Partner: Bitburger Trikotaktion - jetzt anmelden
Aufgrund der Corona-Pandemie und dem damit verbundenen Ausfall der Bitburger-Kreispokalendspiele in der vergangenen Saison, wurde die Bitburger Trikotaktion im letzten Jahr erstmalig online durchgeführt.   Und das mit großem Erfolg. Über 160 Vereine haben sich im vergangenen Jahr für die Aktion angemeldet und so die Chance erhalten einen Adidas® ...
x

SWFV-Partner: Bitburger Trikotaktion - jetzt anmelden

Partner
Bitburger-Trikotaktion August 2021

Aufgrund der Corona-Pandemie und dem damit verbundenen Ausfall der Bitburger-Kreispokalendspiele in der vergangenen Saison, wurde die Bitburger Trikotaktion im letzten Jahr erstmalig online durchgeführt.

 

Und das mit großem Erfolg. Über 160 Vereine haben sich im vergangenen Jahr für die Aktion angemeldet und so die Chance erhalten einen Adidas®-Trikotsatz pro Kreis zu gewinnen. Gesponsert wurde das Ganze von Bitburger.

 

Auch in diesem Jahr werden wir die Bitburger Trikotaktion wieder online durchführen und eurem Verein die Chance geben, mit etwas Glück einen neuen Adidas®-Trikotsatz pro Kreis zu gewinnen.

 

Wie ihr teilnehmen könnt? Ganz einfach:

 

1. Ihr habt eine Herren- und/oder Damenmannschaft im Verein, die einen Trikotsatz verdient hat? Dann erstellt vom 30.07.21 bis zum 09.08.21 euer Vereinsprofil inkl. Vereinsfoto auf https://www.bitburger.de/trikot-aktion-2021

2. Sammelt vom 12.08.21 bis zum 30.08.21 fleißig Stimmen von euren Fans, Mitgliedern und Unterstützern. Pro Kalendertag kann jeder User eine Stimme für seinen Lieblingsverein vergeben.

3. Der Verein mit den meisten Stimmen pro Kreis gewinnt einen neuen Adidas®-Trikotsatz – die Gewinner werden am 1.09.2021 auf der Aktionsseite von Bitburger bekanntgegeben.

 

Worauf wartet ihr? Verein anmelden, Werbung fürs Voting machen und die Chance auf einen neuen Adidas®-Trikotsatz für eure Mannschaft sichern.

 

Bitburger und der SWFV wünschen euch viel Erfolg!

 

Handout zur Trikotaktion

x

SV Obersülzen ist Bitburger Kreispokalsieger Rhein-Pfalz

Spielbetrieb
Bitburger Kreispokalsieger Rhein-Pfalz

Unter der Leitung von Sebastian Hilsberg und seinen beiden Assistenten Dieter Bayer und Dorian Wüst sahen ca. 300 Zuschauer:innen ein packendes Endspiel zwischen der DJK Eppstein und dem SV Obersülzen.

 

Bereits in der 4. Spielminute konnte Robin Gerber den Ball im gegnerischen Tor unterbringen und somit seine Mannschaft aus Obersülzen in Führung bringen.

 

Lange blieb es bei diesem Spielstand, ehe Dominik Berck seine Mannschaft für das Chancenplus in der 67. Minute mit dem 2:0 für den SV Obersülzen belohnen konnte. Die DJK Eppstein setzte alles auf Angriff und wechselte mehrfach, konnte allerdings nicht genügend Kreativität im Angriffsspiel aufbringen, um der Führung des SV Obersülzen noch einmal gefährlich zu werden. Somit blieb es bis zum Schlusspfiff beim 2:0 Endstand.

 

Vielen Dank an den SC Alemannia Maudach für das Ausrichten des Bitburger-Kreispokalendspiels und an beide Teams für die faire und spannende Partie. Glückwunsch an den SV Obersülzen zum Sieg im Bitburger-Kreispokalendspiel.

Signet Bitburger Kreispokalendspiel Rhein-Pfalz

 

Kreispokalendspiel DJK Eppstein gegen SV Obersülzen in Maudach
Kreispokalendspiel DJK Eppstein gegen SV Obersülzen in Maudach 2
Kreispokalendspiel DJK Eppstein gegen SV Obersülzen in Maudach 3
Kreispokalendspiel DJK Eppstein gegen SV Obersülzen in Maudach 4

 

Spielbetrieb
SV Obersülzen ist Bitburger Kreispokalsieger Rhein-Pfalz
Unter der Leitung von Sebastian Hilsberg und seinen beiden Assistenten Dieter Bayer und Dorian Wüst sahen ca. 300 Zuschauer:innen ein packendes Endspiel zwischen der DJK Eppstein und dem SV Obersülzen.   Bereits in der 4. Spielminute konnte Robin Gerber den Ball im gegnerischen Tor unterbringen und somit seine Mannschaft aus Obersülzen in Führung ...
x

SV Obersülzen ist Bitburger Kreispokalsieger Rhein-Pfalz

Spielbetrieb
Bitburger Kreispokalsieger Rhein-Pfalz

Unter der Leitung von Sebastian Hilsberg und seinen beiden Assistenten Dieter Bayer und Dorian Wüst sahen ca. 300 Zuschauer:innen ein packendes Endspiel zwischen der DJK Eppstein und dem SV Obersülzen.

 

Bereits in der 4. Spielminute konnte Robin Gerber den Ball im gegnerischen Tor unterbringen und somit seine Mannschaft aus Obersülzen in Führung bringen.

 

Lange blieb es bei diesem Spielstand, ehe Dominik Berck seine Mannschaft für das Chancenplus in der 67. Minute mit dem 2:0 für den SV Obersülzen belohnen konnte. Die DJK Eppstein setzte alles auf Angriff und wechselte mehrfach, konnte allerdings nicht genügend Kreativität im Angriffsspiel aufbringen, um der Führung des SV Obersülzen noch einmal gefährlich zu werden. Somit blieb es bis zum Schlusspfiff beim 2:0 Endstand.

 

Vielen Dank an den SC Alemannia Maudach für das Ausrichten des Bitburger-Kreispokalendspiels und an beide Teams für die faire und spannende Partie. Glückwunsch an den SV Obersülzen zum Sieg im Bitburger-Kreispokalendspiel.

Signet Bitburger Kreispokalendspiel Rhein-Pfalz

 

Kreispokalendspiel DJK Eppstein gegen SV Obersülzen in Maudach
Kreispokalendspiel DJK Eppstein gegen SV Obersülzen in Maudach 2
Kreispokalendspiel DJK Eppstein gegen SV Obersülzen in Maudach 3
Kreispokalendspiel DJK Eppstein gegen SV Obersülzen in Maudach 4

 

Sponsoren