News

x

Kreis-Jugend-Ausschuss Bad Kreuznach

07.03.2020Spielbetrieb

Beim Kreis-Jugend-Tag Bad Kreuznach wurde der alte Kreisjugendausschuss wieder gewählt.
(Foto v.l.: Berthold Schick Vorsitzender des Kreisjugendausschusses, Armin Leyser Stellvertr. Vorsitzender des Kreisjugendausschusses, Dr. Hans-Dieter Drewitz Präsident des SWFV, Thomas Hartmann, Jürgen Marx, Torsten Sulzbach u. Jörg Theobald Beisitzer des Kreisjugendausschusses. Nicht auf dem Foto Eric Beck war verhindert)

07. März 2020
Spielbetrieb
x

Kreis-Jugend-Ausschuss Bad Kreuznach

07.03.2020Spielbetrieb

Beim Kreis-Jugend-Tag Bad Kreuznach wurde der alte Kreisjugendausschuss wieder gewählt.
(Foto v.l.: Berthold Schick Vorsitzender des Kreisjugendausschusses, Armin Leyser Stellvertr. Vorsitzender des Kreisjugendausschusses, Dr. Hans-Dieter Drewitz Präsident des SWFV, Thomas Hartmann, Jürgen Marx, Torsten Sulzbach u. Jörg Theobald Beisitzer des Kreisjugendausschusses. Nicht auf dem Foto Eric Beck war verhindert)

Beim Kreis-Jugend-Tag Bad Kreuznach wurde der alte Kreisjugendausschuss wieder gewählt. (Foto v.l.: Berthold Schick Vorsitzender des…
x

Kreis-Jugend-Ausschuss Bad Kreuznach

07. März 2020Spielbetrieb

Beim Kreis-Jugend-Tag Bad Kreuznach wurde der alte Kreisjugendausschuss wieder gewählt.
(Foto v.l.: Berthold Schick Vorsitzender des Kreisjugendausschusses, Armin Leyser Stellvertr. Vorsitzender des Kreisjugendausschusses, Dr. Hans-Dieter Drewitz Präsident des SWFV, Thomas Hartmann, Jürgen Marx, Torsten Sulzbach u. Jörg Theobald Beisitzer des Kreisjugendausschusses. Nicht auf dem Foto Eric Beck war verhindert)

x

Ehrungen beim Kreis-Jugend-Tag Bad Kreuznach

07.03.2020Ehrenamt

Foto v.l. Berthold Schick, Dr. Hans-Dieter Drewitz, geehrt wurden Hans-Jürgen Welschbach, Jörg Theobald, Dieter Müller, Andreas Kramm, vorne v.l. Torsten Sulzbach, Thomas Dubravsky, Kai Braun

07. März 2020
Ehrenamt
x

Ehrungen beim Kreis-Jugend-Tag Bad Kreuznach

07.03.2020Ehrenamt

Foto v.l. Berthold Schick, Dr. Hans-Dieter Drewitz, geehrt wurden Hans-Jürgen Welschbach, Jörg Theobald, Dieter Müller, Andreas Kramm, vorne v.l. Torsten Sulzbach, Thomas Dubravsky, Kai Braun

Foto v.l. Berthold Schick, Dr. Hans-Dieter Drewitz, geehrt wurden Hans-Jürgen Welschbach, Jörg Theobald, Dieter Müller, Andreas Kramm, vorne v.l.…
x

Ehrungen beim Kreis-Jugend-Tag Bad Kreuznach

07. März 2020Ehrenamt

Foto v.l. Berthold Schick, Dr. Hans-Dieter Drewitz, geehrt wurden Hans-Jürgen Welschbach, Jörg Theobald, Dieter Müller, Andreas Kramm, vorne v.l. Torsten Sulzbach, Thomas Dubravsky, Kai Braun

x

TAG DES EHRENAMTS: DER SWFV ZEICHNET SEINE PREISTRÄGER AUS

17.02.2020Ehrenamt

An nahezu jedem Wochenende finden im SWFV 2.000 organisierte Fußballspiele statt. Mädchen und Jungs, Frauen und Männer. Von der C-Klasse bis zur Verbandsliga. Alle verbindet die Leidenschaft für den Fußball Sport. Doch wer kümmert sich um die Organisation der Spieltage? Wer sorgt dafür, dass stets ein Schiedsrichter vor Ort ist? Wer ist dafür verantwortlich, dass jede Jugendmannschaft einen Trainer hat? Wer bereitet die Sportanlage vor? Wer kümmert sich darum, dass alle Eltern und Freunde mit Essen und Trinken versorgt werden können? In den bundesweit knapp 25.000 Fußballvereinen bekleiden etwa 400.000 Menschen eine ehrenamtliche Position, weitere 1,3 Millionen freiwillig engagierte Helfer kommen dazu. Ohne sie könnte kein Spiel stattfinden, kein Verein funktionieren.
Deshalb veranstaltete der Südwestdeutsche Fußballverband zum dritten Mal eine Festveranstaltung, den „Tag des Ehrenamts“. Im Rahmen der Ehrungsveranstaltung wurden die Kreissieger der DFB-Aktion „Ehrenamtspreis 2019“ sowie die „Fußballhelden – Junges Ehrenamt“ ausgezeichnet. Unter Anwesenheit des SWFV-Präsidenten, Dr. Hans-Dieter Drewitz, würdigte der Südwestdeutsche Fußballverband das ehrenamtliche Engagement der Preisträger. Rund um den Tag des Ehrenamts besuchten unsere Preisträger das Spiel des 1. FC Kaiserslautern gegen Preußen Münster. Eine Stadionführung und eine Führung durch das FCK-Museum durften natürlich nicht fehlen. Ein besonderes Highlight für alle Preisträger war das Betreten des Spielertunnels. Einmal auf der Trainerbank der Roten Teufel Platz nehmen, das ließ sich natürlich ebenfalls niemand nehmen.
„Das Ehrenamt ist die Basis des Fußballs und des Vereinslebens. Mit diesem Tag möchten wir unsere Anerkennung ausdrücken und Danke an die vielen Menschen im Ehrenamt sagen.“, so Jürgen Veth, 1. Vizepräsident und Landesehrenamtsbeauftragter des SWFV, der betonte, wie wichtig Wertschätzung des Engagements ist.
Die Ehrenamtspreisträger erhielten DFB-Ehrenamts-Urkunden sowie -Uhren und wurden zum Dankeschön-Wochenende eingeladen, welches vom 24.04. – 26.04.2020 im Verbandsgebiet des SWFV stattfindet. Vier dieser zehn Kreissieger wurden in den "Club 100" des DFB aufgenommen. Diese erwartet neben der Einladung zur offiziellen DFB-Ehrungsveranstaltung auch der Besuch eines Länderspiels der A-Nationalmannschaft. Zudem werden die Mitglieder des "Club 100" nochmals gesondert innerhalb des eigenen Vereins – dort, wo das tägliche Engagement auch stattfindet und Anerkennung besonders wichtig ist – ausgezeichnet. Im Rahmen dieser Ehrung auf Vereinsebene werden dem Verein zwei Mini-Tore, adidas-Fußbälle und eine symbolische Ehrungsplakette übergeben.
Die Fußballhelden des SWFV, junge Ehrenamtliche unter 30, wurden mit der DFB-Ehrenamts-Urkunde ausgezeichnet. Alle Preisträger wurden ebenfalls zu einer fünftägigen "Fußball-Bildungsreise" - unterstützt von KOMM MIT - nach Spanien eingeladen, in welcher den Fußballhelden von erfahrenen DFB-Referenten theoretische und praktische Kenntnisse vermittelt, die speziell auf ihr jeweiliges Einsatzgebiet im Verein zugeschnitten sind.
Foto oben: Die Preisträger des Kreises Bad Kreuznach von links nach rechts: Jürgen Veth 1. Vizepräsident des SWFV, Dr. Hans-Dieter Drewitz Präsident des SWFV, Werner Wilhelm Kreisehrenamtspreisträger, Werner Ehle Kreisausschuss, Jens Gräff Fußballheld 

17. Febr. 2020
Ehrenamt
x

TAG DES EHRENAMTS: DER SWFV ZEICHNET SEINE PREISTRÄGER AUS

17.02.2020Ehrenamt

An nahezu jedem Wochenende finden im SWFV 2.000 organisierte Fußballspiele statt. Mädchen und Jungs, Frauen und Männer. Von der C-Klasse bis zur Verbandsliga. Alle verbindet die Leidenschaft für den Fußball Sport. Doch wer kümmert sich um die Organisation der Spieltage? Wer sorgt dafür, dass stets ein Schiedsrichter vor Ort ist? Wer ist dafür verantwortlich, dass jede Jugendmannschaft einen Trainer hat? Wer bereitet die Sportanlage vor? Wer kümmert sich darum, dass alle Eltern und Freunde mit Essen und Trinken versorgt werden können? In den bundesweit knapp 25.000 Fußballvereinen bekleiden etwa 400.000 Menschen eine ehrenamtliche Position, weitere 1,3 Millionen freiwillig engagierte Helfer kommen dazu. Ohne sie könnte kein Spiel stattfinden, kein Verein funktionieren.
Deshalb veranstaltete der Südwestdeutsche Fußballverband zum dritten Mal eine Festveranstaltung, den „Tag des Ehrenamts“. Im Rahmen der Ehrungsveranstaltung wurden die Kreissieger der DFB-Aktion „Ehrenamtspreis 2019“ sowie die „Fußballhelden – Junges Ehrenamt“ ausgezeichnet. Unter Anwesenheit des SWFV-Präsidenten, Dr. Hans-Dieter Drewitz, würdigte der Südwestdeutsche Fußballverband das ehrenamtliche Engagement der Preisträger. Rund um den Tag des Ehrenamts besuchten unsere Preisträger das Spiel des 1. FC Kaiserslautern gegen Preußen Münster. Eine Stadionführung und eine Führung durch das FCK-Museum durften natürlich nicht fehlen. Ein besonderes Highlight für alle Preisträger war das Betreten des Spielertunnels. Einmal auf der Trainerbank der Roten Teufel Platz nehmen, das ließ sich natürlich ebenfalls niemand nehmen.
„Das Ehrenamt ist die Basis des Fußballs und des Vereinslebens. Mit diesem Tag möchten wir unsere Anerkennung ausdrücken und Danke an die vielen Menschen im Ehrenamt sagen.“, so Jürgen Veth, 1. Vizepräsident und Landesehrenamtsbeauftragter des SWFV, der betonte, wie wichtig Wertschätzung des Engagements ist.
Die Ehrenamtspreisträger erhielten DFB-Ehrenamts-Urkunden sowie -Uhren und wurden zum Dankeschön-Wochenende eingeladen, welches vom 24.04. – 26.04.2020 im Verbandsgebiet des SWFV stattfindet. Vier dieser zehn Kreissieger wurden in den "Club 100" des DFB aufgenommen. Diese erwartet neben der Einladung zur offiziellen DFB-Ehrungsveranstaltung auch der Besuch eines Länderspiels der A-Nationalmannschaft. Zudem werden die Mitglieder des "Club 100" nochmals gesondert innerhalb des eigenen Vereins – dort, wo das tägliche Engagement auch stattfindet und Anerkennung besonders wichtig ist – ausgezeichnet. Im Rahmen dieser Ehrung auf Vereinsebene werden dem Verein zwei Mini-Tore, adidas-Fußbälle und eine symbolische Ehrungsplakette übergeben.
Die Fußballhelden des SWFV, junge Ehrenamtliche unter 30, wurden mit der DFB-Ehrenamts-Urkunde ausgezeichnet. Alle Preisträger wurden ebenfalls zu einer fünftägigen "Fußball-Bildungsreise" - unterstützt von KOMM MIT - nach Spanien eingeladen, in welcher den Fußballhelden von erfahrenen DFB-Referenten theoretische und praktische Kenntnisse vermittelt, die speziell auf ihr jeweiliges Einsatzgebiet im Verein zugeschnitten sind.
Foto oben: Die Preisträger des Kreises Bad Kreuznach von links nach rechts: Jürgen Veth 1. Vizepräsident des SWFV, Dr. Hans-Dieter Drewitz Präsident des SWFV, Werner Wilhelm Kreisehrenamtspreisträger, Werner Ehle Kreisausschuss, Jens Gräff Fußballheld 

An nahezu jedem Wochenende finden im SWFV 2.000 organisierte Fußballspiele statt. Mädchen und Jungs, Frauen und Männer. Von der C-Klasse bis zur…
x

TAG DES EHRENAMTS: DER SWFV ZEICHNET SEINE PREISTRÄGER AUS

17. Febr. 2020Ehrenamt

An nahezu jedem Wochenende finden im SWFV 2.000 organisierte Fußballspiele statt. Mädchen und Jungs, Frauen und Männer. Von der C-Klasse bis zur Verbandsliga. Alle verbindet die Leidenschaft für den Fußball Sport. Doch wer kümmert sich um die Organisation der Spieltage? Wer sorgt dafür, dass stets ein Schiedsrichter vor Ort ist? Wer ist dafür verantwortlich, dass jede Jugendmannschaft einen Trainer hat? Wer bereitet die Sportanlage vor? Wer kümmert sich darum, dass alle Eltern und Freunde mit Essen und Trinken versorgt werden können? In den bundesweit knapp 25.000 Fußballvereinen bekleiden etwa 400.000 Menschen eine ehrenamtliche Position, weitere 1,3 Millionen freiwillig engagierte Helfer kommen dazu. Ohne sie könnte kein Spiel stattfinden, kein Verein funktionieren.
Deshalb veranstaltete der Südwestdeutsche Fußballverband zum dritten Mal eine Festveranstaltung, den „Tag des Ehrenamts“. Im Rahmen der Ehrungsveranstaltung wurden die Kreissieger der DFB-Aktion „Ehrenamtspreis 2019“ sowie die „Fußballhelden – Junges Ehrenamt“ ausgezeichnet. Unter Anwesenheit des SWFV-Präsidenten, Dr. Hans-Dieter Drewitz, würdigte der Südwestdeutsche Fußballverband das ehrenamtliche Engagement der Preisträger. Rund um den Tag des Ehrenamts besuchten unsere Preisträger das Spiel des 1. FC Kaiserslautern gegen Preußen Münster. Eine Stadionführung und eine Führung durch das FCK-Museum durften natürlich nicht fehlen. Ein besonderes Highlight für alle Preisträger war das Betreten des Spielertunnels. Einmal auf der Trainerbank der Roten Teufel Platz nehmen, das ließ sich natürlich ebenfalls niemand nehmen.
„Das Ehrenamt ist die Basis des Fußballs und des Vereinslebens. Mit diesem Tag möchten wir unsere Anerkennung ausdrücken und Danke an die vielen Menschen im Ehrenamt sagen.“, so Jürgen Veth, 1. Vizepräsident und Landesehrenamtsbeauftragter des SWFV, der betonte, wie wichtig Wertschätzung des Engagements ist.
Die Ehrenamtspreisträger erhielten DFB-Ehrenamts-Urkunden sowie -Uhren und wurden zum Dankeschön-Wochenende eingeladen, welches vom 24.04. – 26.04.2020 im Verbandsgebiet des SWFV stattfindet. Vier dieser zehn Kreissieger wurden in den "Club 100" des DFB aufgenommen. Diese erwartet neben der Einladung zur offiziellen DFB-Ehrungsveranstaltung auch der Besuch eines Länderspiels der A-Nationalmannschaft. Zudem werden die Mitglieder des "Club 100" nochmals gesondert innerhalb des eigenen Vereins – dort, wo das tägliche Engagement auch stattfindet und Anerkennung besonders wichtig ist – ausgezeichnet. Im Rahmen dieser Ehrung auf Vereinsebene werden dem Verein zwei Mini-Tore, adidas-Fußbälle und eine symbolische Ehrungsplakette übergeben.
Die Fußballhelden des SWFV, junge Ehrenamtliche unter 30, wurden mit der DFB-Ehrenamts-Urkunde ausgezeichnet. Alle Preisträger wurden ebenfalls zu einer fünftägigen "Fußball-Bildungsreise" - unterstützt von KOMM MIT - nach Spanien eingeladen, in welcher den Fußballhelden von erfahrenen DFB-Referenten theoretische und praktische Kenntnisse vermittelt, die speziell auf ihr jeweiliges Einsatzgebiet im Verein zugeschnitten sind.
Foto oben: Die Preisträger des Kreises Bad Kreuznach von links nach rechts: Jürgen Veth 1. Vizepräsident des SWFV, Dr. Hans-Dieter Drewitz Präsident des SWFV, Werner Wilhelm Kreisehrenamtspreisträger, Werner Ehle Kreisausschuss, Jens Gräff Fußballheld 

SWFV Meldungen

x

SWFV-Tag des Jugendfußballs in Oberhausen bei Kirn

Spielbetrieb
Kinderfußball

Am Samstag, den 25. Juni 2022, ab 11:00 Uhr, findet erstmals seit drei Jahren wieder der SWFV-Tag des Jugendfußballs statt. Ausrichter ist der Fußballkreis Bad Kreuznach mit dem Verein SV 1922 Oberhausen, auf dessen Sportgelände (Kirner Str., 55606 Oberhausen) der Jugendtag stattfindet.

 

Dieser Tag stellt die größte Jugendveranstaltung im SWFV dar und wird jedes Jahr in einem der zehn Fußballkreise veranstaltet. Der Kinder- und Jugendfußball möchte sich im Rahmen dieses besonderen Tages in seiner ganzen Vielfalt präsentieren. Neben einem 3:3-Kleinfeldturnier der G-Jugend steht auch der E-Junioren Champions Cup auf dem Programm.

 

Beim G-Jugend-Kleinfeldturnier treffen 16 Mannschaften in 4 Gruppen aufeinander. Gespielt wird auf einem 16m x 20m großen Spielfeld mit 4 kleinen Toren. Jede Mannschaft absolviert drei Spiele. Das Turnier läuft nach den Fair-Play-Regeln, es gibt keine offiziellen Ergebnisse und weiterführenden Spiele.

 

Beim E-Junioren Champions Cup treffen die jeweiligen Kreismeister bzw. Kreispokalsieger der einzelnen Fußballkreise aufeinander und ermitteln in zwei Gruppen à fünf Mannschaften, mit anschließenden Platzierungsspielen, ihren Sieger.

 

Insgesamt sind ca. 250 Spielerinnen und Spieler am Tag des Jugendfußballs aktiv dabei. Alle erhalten für ihr Mitwirken eine Medaille und einen Mini-Fußball.

 

Der genaue Ablauf kann dem Programm entnommen werden. 

Spielbetrieb
SWFV-Tag des Jugendfußballs in Oberhausen bei Kirn
Am Samstag, den 25. Juni 2022, ab 11:00 Uhr, findet erstmals seit drei Jahren wieder der SWFV-Tag des Jugendfußballs statt. Ausrichter ist der Fußballkreis Bad Kreuznach mit dem Verein SV 1922 Oberhausen, auf dessen Sportgelände (Kirner Str., 55606 Oberhausen) der Jugendtag stattfindet.   Dieser Tag stellt die größte Jugendveranstaltung im SWFV dar ...
x

SWFV-Tag des Jugendfußballs in Oberhausen bei Kirn

Spielbetrieb
Kinderfußball

Am Samstag, den 25. Juni 2022, ab 11:00 Uhr, findet erstmals seit drei Jahren wieder der SWFV-Tag des Jugendfußballs statt. Ausrichter ist der Fußballkreis Bad Kreuznach mit dem Verein SV 1922 Oberhausen, auf dessen Sportgelände (Kirner Str., 55606 Oberhausen) der Jugendtag stattfindet.

 

Dieser Tag stellt die größte Jugendveranstaltung im SWFV dar und wird jedes Jahr in einem der zehn Fußballkreise veranstaltet. Der Kinder- und Jugendfußball möchte sich im Rahmen dieses besonderen Tages in seiner ganzen Vielfalt präsentieren. Neben einem 3:3-Kleinfeldturnier der G-Jugend steht auch der E-Junioren Champions Cup auf dem Programm.

 

Beim G-Jugend-Kleinfeldturnier treffen 16 Mannschaften in 4 Gruppen aufeinander. Gespielt wird auf einem 16m x 20m großen Spielfeld mit 4 kleinen Toren. Jede Mannschaft absolviert drei Spiele. Das Turnier läuft nach den Fair-Play-Regeln, es gibt keine offiziellen Ergebnisse und weiterführenden Spiele.

 

Beim E-Junioren Champions Cup treffen die jeweiligen Kreismeister bzw. Kreispokalsieger der einzelnen Fußballkreise aufeinander und ermitteln in zwei Gruppen à fünf Mannschaften, mit anschließenden Platzierungsspielen, ihren Sieger.

 

Insgesamt sind ca. 250 Spielerinnen und Spieler am Tag des Jugendfußballs aktiv dabei. Alle erhalten für ihr Mitwirken eine Medaille und einen Mini-Fußball.

 

Der genaue Ablauf kann dem Programm entnommen werden. 

x

Neue Ticketaktion mit dem 1. FSV Mainz 05

Spielbetrieb
Stadion Ticketaktion Mainz 05

 

Zur kommenden Saison gibt es für Vereine aus dem SWFV-Verbandsgebiet ein ganz besonderes Angebot. 

 

Unsere Vereine aus dem SWFV haben die Möglichkeit Tickets zu stark vergünstigten Preisen zu erwerben. Hierfür sollten Vereine das unten stehende Formular ausfüllen und an Mainz 05 übermitteln. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung. 

 

Zum Ticketformular hier entlang. 

Spielbetrieb
Neue Ticketaktion mit dem 1. FSV Mainz 05
  Zur kommenden Saison gibt es für Vereine aus dem SWFV-Verbandsgebiet ein ganz besonderes Angebot.    Unsere Vereine aus dem SWFV haben die Möglichkeit Tickets zu stark vergünstigten Preisen zu erwerben. Hierfür sollten Vereine das unten stehende Formular ausfüllen und an Mainz 05 übermitteln. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.    Zum ...
x

Neue Ticketaktion mit dem 1. FSV Mainz 05

Spielbetrieb
Stadion Ticketaktion Mainz 05

 

Zur kommenden Saison gibt es für Vereine aus dem SWFV-Verbandsgebiet ein ganz besonderes Angebot. 

 

Unsere Vereine aus dem SWFV haben die Möglichkeit Tickets zu stark vergünstigten Preisen zu erwerben. Hierfür sollten Vereine das unten stehende Formular ausfüllen und an Mainz 05 übermitteln. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung. 

 

Zum Ticketformular hier entlang. 

x

IAKS Fachseminar „Infrastruktur moderner Sportplätze“

Partner
IAKS Fachseminar

Gerne informieren wir über ein am 05. und 06. Juli 2022 stattfindendes Fachseminar der IAKS Deutschland „Infrastruktur moderner Sportplätze“ als Präsenzveranstaltung in Sinsheim mit dem Thema „Klima, Umwelt, Nachhaltigkeit“.

 

Der Veranstaltungsfokus liegt in diesem Jahr auf dem wohl -im wahrsten Sinne des Wortes brennendsten Thema unserer Zeit: Der zukunftsgerechten Ausgestaltung unserer Sportstätten unter besonderer Berücksichtigung von Lösungen in Bezug auf Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Vor dem Hintergrund des Klimawandels steht nicht nur der Sport mit seiner gesellschaftlichen Bedeutung und dem Wunsch vielfältiger, nachhaltiger Angebote im Fokus, sondern auch die Sportstätten selbst - mit bislang noch ungenutzten Potentialen.

 

Fortschritt kann nur gemeinsam passieren – deshalb richtet sich das Seminar an Sie, die sich beruflich oder ehrenamtlich mit der Planung, der Gestaltung, der Finanzierung und dem Unterhalt von Sportstätten, Sport- und Freizeitanlagen beschäftigen.

 

Das Seminar richtet sich an Architekturbüros, Vereine und Verbände, Vertreter*innen aus der Industrie und besonders aus der kommunalen Verwaltung, die überwiegende Zahl der Sportstätten in Deutschland verantwortlich sind.

 

Das Programm ist ab sofort einsehbar. Anmeldung unter möglich: https://anmeldung.germany.iaks.org/de/events/IAKS-Fachseminar-Outdoor-in-Sinsheim-2022/166/

Partner
IAKS Fachseminar „Infrastruktur moderner Sportplätze“
Gerne informieren wir über ein am 05. und 06. Juli 2022 stattfindendes Fachseminar der IAKS Deutschland „Infrastruktur moderner Sportplätze“ als Präsenzveranstaltung in Sinsheim mit dem Thema „Klima, Umwelt, Nachhaltigkeit“.   Der Veranstaltungsfokus liegt in diesem Jahr auf dem wohl -im wahrsten Sinne des Wortes brennendsten Thema unserer Zeit: ...
x

IAKS Fachseminar „Infrastruktur moderner Sportplätze“

Partner
IAKS Fachseminar

Gerne informieren wir über ein am 05. und 06. Juli 2022 stattfindendes Fachseminar der IAKS Deutschland „Infrastruktur moderner Sportplätze“ als Präsenzveranstaltung in Sinsheim mit dem Thema „Klima, Umwelt, Nachhaltigkeit“.

 

Der Veranstaltungsfokus liegt in diesem Jahr auf dem wohl -im wahrsten Sinne des Wortes brennendsten Thema unserer Zeit: Der zukunftsgerechten Ausgestaltung unserer Sportstätten unter besonderer Berücksichtigung von Lösungen in Bezug auf Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Vor dem Hintergrund des Klimawandels steht nicht nur der Sport mit seiner gesellschaftlichen Bedeutung und dem Wunsch vielfältiger, nachhaltiger Angebote im Fokus, sondern auch die Sportstätten selbst - mit bislang noch ungenutzten Potentialen.

 

Fortschritt kann nur gemeinsam passieren – deshalb richtet sich das Seminar an Sie, die sich beruflich oder ehrenamtlich mit der Planung, der Gestaltung, der Finanzierung und dem Unterhalt von Sportstätten, Sport- und Freizeitanlagen beschäftigen.

 

Das Seminar richtet sich an Architekturbüros, Vereine und Verbände, Vertreter*innen aus der Industrie und besonders aus der kommunalen Verwaltung, die überwiegende Zahl der Sportstätten in Deutschland verantwortlich sind.

 

Das Programm ist ab sofort einsehbar. Anmeldung unter möglich: https://anmeldung.germany.iaks.org/de/events/IAKS-Fachseminar-Outdoor-in-Sinsheim-2022/166/

Sponsoren