News

x

Bitburger Kreispokal

22.11.2023Spielbetrieb

Viertelfinale im Bitburger Kreispokal steht an
Das Wetter hat den Vereinen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Zwei Spiele fielen dem Dauerregen zum Opfer.Die Spiele wurden neu angesetzt und finden in der kommenden Woche statt.
Mittwoch, 29.11.2023, 19:30 Uhr
SV Erlenbach – FC Phoenix Bellheim
Der Tabellenführer Erlenbach spielt gegen die Phoenix-.Truppe, die vor der Runde als Titelfavorit gehandelt wurde, aber eine schlechte Runde gespielt hat. Nach dem Trainerwechsel zu Helmut Behr geht es leicht aufwärts, ob es in Erlenbach aber zu einem Sieg reicht kann angezweifelt werden.
 
SG Klingenmünster/Göcklingen/Eschbach – SV Olympia Rheinzabern
Hier treffen die Pokalsieger der letzten drei Jahre aufeinander. Rheinzabern (2 Titel) und Klingenmünster (1) haben also reichlich Erfahrung im Bitburger Kreispokal. Das Meisterschaftsspiele vor wenigen Wochen haben die Rheinzaberner knapp gewonnen und gelten deswegen also leichter Favorit. Das Spiel soll in Eschbach ausgetragen werden.
 
Donnerstag, 30.11.2023, 19:30 Uhr
FV Neuburg – FC Bavaria Wörth
Hier ist der gastgebende Vorjahresfinalist der klare Favorit. Nach der Übernahme von Uwe Gaßner haben die Neuburger kein Spiel mehr verloren und rollen das Feld in der Meisterschaft langsam und stetig auf. Die Wörther kommen nach ihgrer Umstrukturierung nicht so rechte in die Gänge, Der Pokal hat aber so seine eigene Geschichte und man muss schauen, was in diesem Pokal-Derby abgeht….
 

22. Nov. 2023
Spielbetrieb
x

Bitburger Kreispokal

22.11.2023Spielbetrieb

Viertelfinale im Bitburger Kreispokal steht an
Das Wetter hat den Vereinen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Zwei Spiele fielen dem Dauerregen zum Opfer.Die Spiele wurden neu angesetzt und finden in der kommenden Woche statt.
Mittwoch, 29.11.2023, 19:30 Uhr
SV Erlenbach – FC Phoenix Bellheim
Der Tabellenführer Erlenbach spielt gegen die Phoenix-.Truppe, die vor der Runde als Titelfavorit gehandelt wurde, aber eine schlechte Runde gespielt hat. Nach dem Trainerwechsel zu Helmut Behr geht es leicht aufwärts, ob es in Erlenbach aber zu einem Sieg reicht kann angezweifelt werden.
 
SG Klingenmünster/Göcklingen/Eschbach – SV Olympia Rheinzabern
Hier treffen die Pokalsieger der letzten drei Jahre aufeinander. Rheinzabern (2 Titel) und Klingenmünster (1) haben also reichlich Erfahrung im Bitburger Kreispokal. Das Meisterschaftsspiele vor wenigen Wochen haben die Rheinzaberner knapp gewonnen und gelten deswegen also leichter Favorit. Das Spiel soll in Eschbach ausgetragen werden.
 
Donnerstag, 30.11.2023, 19:30 Uhr
FV Neuburg – FC Bavaria Wörth
Hier ist der gastgebende Vorjahresfinalist der klare Favorit. Nach der Übernahme von Uwe Gaßner haben die Neuburger kein Spiel mehr verloren und rollen das Feld in der Meisterschaft langsam und stetig auf. Die Wörther kommen nach ihgrer Umstrukturierung nicht so rechte in die Gänge, Der Pokal hat aber so seine eigene Geschichte und man muss schauen, was in diesem Pokal-Derby abgeht….
 

Viertelfinale im Bitburger Kreispokal steht an Das Wetter hat den Vereinen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Zwei Spiele fielen dem Dauerregen…
x

Bitburger Kreispokal

22. Nov. 2023Spielbetrieb

Viertelfinale im Bitburger Kreispokal steht an
Das Wetter hat den Vereinen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Zwei Spiele fielen dem Dauerregen zum Opfer.Die Spiele wurden neu angesetzt und finden in der kommenden Woche statt.
Mittwoch, 29.11.2023, 19:30 Uhr
SV Erlenbach – FC Phoenix Bellheim
Der Tabellenführer Erlenbach spielt gegen die Phoenix-.Truppe, die vor der Runde als Titelfavorit gehandelt wurde, aber eine schlechte Runde gespielt hat. Nach dem Trainerwechsel zu Helmut Behr geht es leicht aufwärts, ob es in Erlenbach aber zu einem Sieg reicht kann angezweifelt werden.
 
SG Klingenmünster/Göcklingen/Eschbach – SV Olympia Rheinzabern
Hier treffen die Pokalsieger der letzten drei Jahre aufeinander. Rheinzabern (2 Titel) und Klingenmünster (1) haben also reichlich Erfahrung im Bitburger Kreispokal. Das Meisterschaftsspiele vor wenigen Wochen haben die Rheinzaberner knapp gewonnen und gelten deswegen also leichter Favorit. Das Spiel soll in Eschbach ausgetragen werden.
 
Donnerstag, 30.11.2023, 19:30 Uhr
FV Neuburg – FC Bavaria Wörth
Hier ist der gastgebende Vorjahresfinalist der klare Favorit. Nach der Übernahme von Uwe Gaßner haben die Neuburger kein Spiel mehr verloren und rollen das Feld in der Meisterschaft langsam und stetig auf. Die Wörther kommen nach ihgrer Umstrukturierung nicht so rechte in die Gänge, Der Pokal hat aber so seine eigene Geschichte und man muss schauen, was in diesem Pokal-Derby abgeht….
 

x

Losglück die die Südwestgirls

22.11.2023Spielbetrieb

Bitburger Kreispokal der Saison 2022/23 ist jetzt abgeschlossen
Kurz vor dem Meisterschaftsspiel der B-Juniorinnen gegen den TUS Diedesfeld am 17. November überreichte der Kreisvorsitzende Karl Schlimmer den für die Frauenmannschaft der Südwestgirls in Landau bestimmte Trikotsatz aus dem Bitburger Kreispokal-Wettbewerb der vergangenen Saison. Die Südwestgirls wurden als Sieger aus der „Lostrommel“ gezogen. Der sportliche Leiter Daniele Breviglieri freute sich über dieses vorweihnachtliche Geschenk. Die zusätzlich gespendeten Biere werden bei der Weihnachtsfeier der Frauen ihren Absatz finden. Die gute Stimmung bei der Übergabe wurde auch in das anschließende Spiel mitgenommen, das die B-Juniorinnen mit 3:2 gewannen.

 

22. Nov. 2023
Spielbetrieb
x

Losglück die die Südwestgirls

22.11.2023Spielbetrieb

Bitburger Kreispokal der Saison 2022/23 ist jetzt abgeschlossen
Kurz vor dem Meisterschaftsspiel der B-Juniorinnen gegen den TUS Diedesfeld am 17. November überreichte der Kreisvorsitzende Karl Schlimmer den für die Frauenmannschaft der Südwestgirls in Landau bestimmte Trikotsatz aus dem Bitburger Kreispokal-Wettbewerb der vergangenen Saison. Die Südwestgirls wurden als Sieger aus der „Lostrommel“ gezogen. Der sportliche Leiter Daniele Breviglieri freute sich über dieses vorweihnachtliche Geschenk. Die zusätzlich gespendeten Biere werden bei der Weihnachtsfeier der Frauen ihren Absatz finden. Die gute Stimmung bei der Übergabe wurde auch in das anschließende Spiel mitgenommen, das die B-Juniorinnen mit 3:2 gewannen.

 

Bitburger Kreispokal der Saison 2022/23 ist jetzt abgeschlossen Kurz vor dem Meisterschaftsspiel der B-Juniorinnen gegen den TUS Diedesfeld am 17.…
x

Losglück die die Südwestgirls

22. Nov. 2023Spielbetrieb

Bitburger Kreispokal der Saison 2022/23 ist jetzt abgeschlossen
Kurz vor dem Meisterschaftsspiel der B-Juniorinnen gegen den TUS Diedesfeld am 17. November überreichte der Kreisvorsitzende Karl Schlimmer den für die Frauenmannschaft der Südwestgirls in Landau bestimmte Trikotsatz aus dem Bitburger Kreispokal-Wettbewerb der vergangenen Saison. Die Südwestgirls wurden als Sieger aus der „Lostrommel“ gezogen. Der sportliche Leiter Daniele Breviglieri freute sich über dieses vorweihnachtliche Geschenk. Die zusätzlich gespendeten Biere werden bei der Weihnachtsfeier der Frauen ihren Absatz finden. Die gute Stimmung bei der Übergabe wurde auch in das anschließende Spiel mitgenommen, das die B-Juniorinnen mit 3:2 gewannen.

 

x

Fußballheld Tim Heberle

09.11.2023Gesellschaftliche Verantwortung

Fußballheld kommt aus Schwanheim
Tim Heberle betreut nun mit seinen 21 Jahren bereits im sechsten Jahr eine Jugendmannschaft. Angefangen hat er mit einem Bambini-Team. Mittlerweile betreut er immer noch diese Jungs, die als jüngerer C-Jugendjahrgang als C2 in der 2. Kreisklasse im Fußballkreis Südpfalz spielen.
Neben dem wöchentlichen Training wird mit den Spielern jeweils 2 - 3x im Spieljahr ein Eintages-Trainingslager mit Mittagessen oder ein Zweitagestrainingslager mit Übernachtung im Sportheim durchgeführt. Auf diese Teambildungmaßnahmen freuen sich die Spieler sehr.
Auch sportlich haben sich für Trainer Tim Heberle Erfolge eingestellt. In der Saison 2022/23 wurde sein Team Meister in der 2. Kreisklasse Nord/West in unserem Fußballkreis.
Bleibt zu erwähnen, dass Tim nicht nur als Jugendtrainer fungiert, sondern auch ständig als Spieler für die 1., II. oder III.Mannschaft zur Verfügung steht. Der ASV Schwanheim hat seit 50 Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem ASV Lug/Dimbach und seit dieser zeit einen gemeinsamen Spielbetrieb von der Jugend, über die Herren bis zu den Ü-Mannschaften.
Neben seine Tätiigkeit als Jugendtrainer und Spieler hat Tim zusammen mit seinem Vater seit Jahren auch das Amt des Platzwartes beim ASV Schwanheim übernommen. Zu seinen Aufgaben zählt dabei das Rasenmähen, das Düngen und das Abzeichnen des Rasenplatzes.
Darüber hinaus lässt sich Tim auch übers Jahr mehrmals zum ehrenamtlichen Wirtschaft- und Thekendienst im Sportheim einteilen.
Beruflich hat er den Beruf des Zimmermanns gelernt und die Gesellenprüfung erfolgreich abgeschlossen.
Seit der letzten Generalversammlung des ASV Schwanheim im Jahr 2022 ist Tim Heberle nun auch Mitglied der Vorstandschaft des ASV Schwanheim.
Laudatio:
Tim Heberle ist seit sechs Jahren als Jugendtrainer bei der Spielgemeinschaft Lug/Schwanheim tätig. Sein Engagement ist in dieser Zeit einmalig, zumal sie sich nicht nur auf die Jugendarbeit beschränkt.
Für seine Junioren tut er alles. Er ist Nichtraucher und "Anti-Alkoholiker" und auch in diesem Bereich ein Vorbild. Seine ruhige besonnene Art kommt nicht nur bei den Spielern sehr gut an, Neben dem speziellen Fußballtraining vermittelt er ethischer Werte und ist ein Verfechter des Fair-Play-Gedankens. Die Kür zum Fußballhelden 2023 im Fußballkreis Südpfalz ist eine logische Folge seines Auftretens/Engagements.
Klingenmünster, 09.11.2023
Karl Schlimmer
Kreisvorsitzender und Beauftragter für Gesellschaftliche Verantwortung

09. Nov. 2023
Gesellschaftliche Verantwortung
x

Fußballheld Tim Heberle

09.11.2023Gesellschaftliche Verantwortung

Fußballheld kommt aus Schwanheim
Tim Heberle betreut nun mit seinen 21 Jahren bereits im sechsten Jahr eine Jugendmannschaft. Angefangen hat er mit einem Bambini-Team. Mittlerweile betreut er immer noch diese Jungs, die als jüngerer C-Jugendjahrgang als C2 in der 2. Kreisklasse im Fußballkreis Südpfalz spielen.
Neben dem wöchentlichen Training wird mit den Spielern jeweils 2 - 3x im Spieljahr ein Eintages-Trainingslager mit Mittagessen oder ein Zweitagestrainingslager mit Übernachtung im Sportheim durchgeführt. Auf diese Teambildungmaßnahmen freuen sich die Spieler sehr.
Auch sportlich haben sich für Trainer Tim Heberle Erfolge eingestellt. In der Saison 2022/23 wurde sein Team Meister in der 2. Kreisklasse Nord/West in unserem Fußballkreis.
Bleibt zu erwähnen, dass Tim nicht nur als Jugendtrainer fungiert, sondern auch ständig als Spieler für die 1., II. oder III.Mannschaft zur Verfügung steht. Der ASV Schwanheim hat seit 50 Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem ASV Lug/Dimbach und seit dieser zeit einen gemeinsamen Spielbetrieb von der Jugend, über die Herren bis zu den Ü-Mannschaften.
Neben seine Tätiigkeit als Jugendtrainer und Spieler hat Tim zusammen mit seinem Vater seit Jahren auch das Amt des Platzwartes beim ASV Schwanheim übernommen. Zu seinen Aufgaben zählt dabei das Rasenmähen, das Düngen und das Abzeichnen des Rasenplatzes.
Darüber hinaus lässt sich Tim auch übers Jahr mehrmals zum ehrenamtlichen Wirtschaft- und Thekendienst im Sportheim einteilen.
Beruflich hat er den Beruf des Zimmermanns gelernt und die Gesellenprüfung erfolgreich abgeschlossen.
Seit der letzten Generalversammlung des ASV Schwanheim im Jahr 2022 ist Tim Heberle nun auch Mitglied der Vorstandschaft des ASV Schwanheim.
Laudatio:
Tim Heberle ist seit sechs Jahren als Jugendtrainer bei der Spielgemeinschaft Lug/Schwanheim tätig. Sein Engagement ist in dieser Zeit einmalig, zumal sie sich nicht nur auf die Jugendarbeit beschränkt.
Für seine Junioren tut er alles. Er ist Nichtraucher und "Anti-Alkoholiker" und auch in diesem Bereich ein Vorbild. Seine ruhige besonnene Art kommt nicht nur bei den Spielern sehr gut an, Neben dem speziellen Fußballtraining vermittelt er ethischer Werte und ist ein Verfechter des Fair-Play-Gedankens. Die Kür zum Fußballhelden 2023 im Fußballkreis Südpfalz ist eine logische Folge seines Auftretens/Engagements.
Klingenmünster, 09.11.2023
Karl Schlimmer
Kreisvorsitzender und Beauftragter für Gesellschaftliche Verantwortung

Fußballheld kommt aus Schwanheim Tim Heberle betreut nun mit seinen 21 Jahren bereits im sechsten Jahr eine Jugendmannschaft. Angefangen hat er mit…
x

Fußballheld Tim Heberle

09. Nov. 2023Gesellschaftliche Verantwortung

Fußballheld kommt aus Schwanheim
Tim Heberle betreut nun mit seinen 21 Jahren bereits im sechsten Jahr eine Jugendmannschaft. Angefangen hat er mit einem Bambini-Team. Mittlerweile betreut er immer noch diese Jungs, die als jüngerer C-Jugendjahrgang als C2 in der 2. Kreisklasse im Fußballkreis Südpfalz spielen.
Neben dem wöchentlichen Training wird mit den Spielern jeweils 2 - 3x im Spieljahr ein Eintages-Trainingslager mit Mittagessen oder ein Zweitagestrainingslager mit Übernachtung im Sportheim durchgeführt. Auf diese Teambildungmaßnahmen freuen sich die Spieler sehr.
Auch sportlich haben sich für Trainer Tim Heberle Erfolge eingestellt. In der Saison 2022/23 wurde sein Team Meister in der 2. Kreisklasse Nord/West in unserem Fußballkreis.
Bleibt zu erwähnen, dass Tim nicht nur als Jugendtrainer fungiert, sondern auch ständig als Spieler für die 1., II. oder III.Mannschaft zur Verfügung steht. Der ASV Schwanheim hat seit 50 Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem ASV Lug/Dimbach und seit dieser zeit einen gemeinsamen Spielbetrieb von der Jugend, über die Herren bis zu den Ü-Mannschaften.
Neben seine Tätiigkeit als Jugendtrainer und Spieler hat Tim zusammen mit seinem Vater seit Jahren auch das Amt des Platzwartes beim ASV Schwanheim übernommen. Zu seinen Aufgaben zählt dabei das Rasenmähen, das Düngen und das Abzeichnen des Rasenplatzes.
Darüber hinaus lässt sich Tim auch übers Jahr mehrmals zum ehrenamtlichen Wirtschaft- und Thekendienst im Sportheim einteilen.
Beruflich hat er den Beruf des Zimmermanns gelernt und die Gesellenprüfung erfolgreich abgeschlossen.
Seit der letzten Generalversammlung des ASV Schwanheim im Jahr 2022 ist Tim Heberle nun auch Mitglied der Vorstandschaft des ASV Schwanheim.
Laudatio:
Tim Heberle ist seit sechs Jahren als Jugendtrainer bei der Spielgemeinschaft Lug/Schwanheim tätig. Sein Engagement ist in dieser Zeit einmalig, zumal sie sich nicht nur auf die Jugendarbeit beschränkt.
Für seine Junioren tut er alles. Er ist Nichtraucher und "Anti-Alkoholiker" und auch in diesem Bereich ein Vorbild. Seine ruhige besonnene Art kommt nicht nur bei den Spielern sehr gut an, Neben dem speziellen Fußballtraining vermittelt er ethischer Werte und ist ein Verfechter des Fair-Play-Gedankens. Die Kür zum Fußballhelden 2023 im Fußballkreis Südpfalz ist eine logische Folge seines Auftretens/Engagements.
Klingenmünster, 09.11.2023
Karl Schlimmer
Kreisvorsitzender und Beauftragter für Gesellschaftliche Verantwortung

SWFV Meldungen

x

Fußball-Freestyler für 75-jähriges Jubiläum gesucht

Sonstiges
Fußball-Freestyler

Für unser bevorstehendes Event "75-Jahre SWFV" in Neustadt sind wir auf der Suche nach einem oder einer talentierten Fußball-Freestyler:in, Jongleur oder Jongleurin. Ihr seid ein Duo? Dann seid ihr natürlich auch herzlich willkommen. Verzaubert uns mit euren beeindruckenden Fähigkeiten. 

 

Ob du mit dem Ball jonglierst wie ein Profi oder atemberaubende Tricks und Kunststücke beherrschst – wir möchten dich auf unserer Bühne sehen! Wenn du das gewisse Extra mitbringst und bereit bist, unsere Zuschauer mit deinem Können zu begeistern, dann melde dich doch gerne bei uns. 

 

Ein Nationalmannschaftstrikot und ein Ballpaket für deinen Verein sowie eine große Bühne sind dir sicher

Wir bieten dir eine großartige Plattform, um deine Fähigkeiten zu präsentieren. Darüber hinaus kannst bekommst du das aktuelle Trikot der Fußball-Nationalmannschaft und ein kleines Ballpaket für deinen Verein. 

 

Interessiert? Dann schicke uns dein Video, ein Link zu deinen Fähigkeiten oder nutze den Hashtag #SWFVFreestyle in den sozialen Medien und zeige uns, was du drauf hast. 

Sonstiges
Fußball-Freestyler für 75-jähriges Jubiläum gesucht
Für unser bevorstehendes Event "75-Jahre SWFV" in Neustadt sind wir auf der Suche nach einem oder einer talentierten Fußball-Freestyler:in, Jongleur oder Jongleurin. Ihr seid ein Duo? Dann seid ihr natürlich auch herzlich willkommen. Verzaubert uns mit euren beeindruckenden Fähigkeiten.    Ob du mit dem Ball jonglierst wie ein Profi oder ...
x

Fußball-Freestyler für 75-jähriges Jubiläum gesucht

Sonstiges
Fußball-Freestyler

Für unser bevorstehendes Event "75-Jahre SWFV" in Neustadt sind wir auf der Suche nach einem oder einer talentierten Fußball-Freestyler:in, Jongleur oder Jongleurin. Ihr seid ein Duo? Dann seid ihr natürlich auch herzlich willkommen. Verzaubert uns mit euren beeindruckenden Fähigkeiten. 

 

Ob du mit dem Ball jonglierst wie ein Profi oder atemberaubende Tricks und Kunststücke beherrschst – wir möchten dich auf unserer Bühne sehen! Wenn du das gewisse Extra mitbringst und bereit bist, unsere Zuschauer mit deinem Können zu begeistern, dann melde dich doch gerne bei uns. 

 

Ein Nationalmannschaftstrikot und ein Ballpaket für deinen Verein sowie eine große Bühne sind dir sicher

Wir bieten dir eine großartige Plattform, um deine Fähigkeiten zu präsentieren. Darüber hinaus kannst bekommst du das aktuelle Trikot der Fußball-Nationalmannschaft und ein kleines Ballpaket für deinen Verein. 

 

Interessiert? Dann schicke uns dein Video, ein Link zu deinen Fähigkeiten oder nutze den Hashtag #SWFVFreestyle in den sozialen Medien und zeige uns, was du drauf hast. 

x

5. DFB-Trainingsdialog an den DFB-Stützpunkten

Qualifizierung
Trainingsdialog an den SWFV-Stützpunkten

Am Montag, 06.05.2024 finden die nächsten DFB-Trainingsdialoge an den zehn DFB-Stützpunkten im SWFV statt. Das Thema des DFB-Trainingsdialogs lautet diesmal „Spielen auf mehreren Feldern“. Pro Jahr finden zwei dieser Kurzschulungen mit jeweils einem speziellen sportpraktischen Schwerpunkt statt. 

Praxiseinheit mit der U13/U14

Die Veranstaltungen beginnen um 18.00 Uhr mit einer Praxiseinheit der U13/14, die anschließend in gemeinsamer Runde theoretisch aufgearbeitet wird und enden um 20.30 Uhr. Die Teilnahme an den Trainingsdialogen ist kostenfrei und zählt mit 3 LE zur Verlängerung der DFB-Trainer-C-Lizenz. Eine Anmeldung ist unter www.anmeldung.swfv.de (Kategorie „DFB-Stützpunkte“) erforderlich!

 

Der DFB-Trainingsdialog vermittelt interessierten Trainer*innen praxisorientiert technisch-taktische Inhalte für das Juniorentraining. Die geschickte Planung und Steuerung von Spiel- und Übungsformen ist Hauptinhalt dieser Fortbildungen. In einer moderierten Trainingseinheit vermitteln die Stützpunkttrainer lerneffiziente und motivierende Basiselemente des Fußballs. Alle Trainingsformen sind praxiserprobt und so ausgesucht, dass die Vereinstrainer sie leicht in das eigene Training einbauen können. Neben der reinen Vermittlung von Praxisrezepten steht auch die Kommunikation zwischen den Stützpunkten und Vereinen im Vordergrund.

 

Kurzübersicht des 5. DFB Trainingsdialoges

  • Trainingsdialog „Spielen auf mehreren Feldern“
  • Montag, 06.05.2024 von 18.00 – ca. 20.30 Uhr an den DFB-Stützpunkten
  • Anmeldung unter www.anmeldung.swfv.de (Kategorie „DFB-Stützpunkte“)

 

Video zum 5. DFB Trainingsdialog

 

Qualifizierung
5. DFB-Trainingsdialog an den DFB-Stützpunkten
Am Montag, 06.05.2024 finden die nächsten DFB-Trainingsdialoge an den zehn DFB-Stützpunkten im SWFV statt. Das Thema des DFB-Trainingsdialogs lautet diesmal „Spielen auf mehreren Feldern“. Pro Jahr finden zwei dieser Kurzschulungen mit jeweils einem speziellen sportpraktischen Schwerpunkt statt.  Praxiseinheit mit der U13/U14 Die Veranstaltungen ...
x

5. DFB-Trainingsdialog an den DFB-Stützpunkten

Qualifizierung
Trainingsdialog an den SWFV-Stützpunkten

Am Montag, 06.05.2024 finden die nächsten DFB-Trainingsdialoge an den zehn DFB-Stützpunkten im SWFV statt. Das Thema des DFB-Trainingsdialogs lautet diesmal „Spielen auf mehreren Feldern“. Pro Jahr finden zwei dieser Kurzschulungen mit jeweils einem speziellen sportpraktischen Schwerpunkt statt. 

Praxiseinheit mit der U13/U14

Die Veranstaltungen beginnen um 18.00 Uhr mit einer Praxiseinheit der U13/14, die anschließend in gemeinsamer Runde theoretisch aufgearbeitet wird und enden um 20.30 Uhr. Die Teilnahme an den Trainingsdialogen ist kostenfrei und zählt mit 3 LE zur Verlängerung der DFB-Trainer-C-Lizenz. Eine Anmeldung ist unter www.anmeldung.swfv.de (Kategorie „DFB-Stützpunkte“) erforderlich!

 

Der DFB-Trainingsdialog vermittelt interessierten Trainer*innen praxisorientiert technisch-taktische Inhalte für das Juniorentraining. Die geschickte Planung und Steuerung von Spiel- und Übungsformen ist Hauptinhalt dieser Fortbildungen. In einer moderierten Trainingseinheit vermitteln die Stützpunkttrainer lerneffiziente und motivierende Basiselemente des Fußballs. Alle Trainingsformen sind praxiserprobt und so ausgesucht, dass die Vereinstrainer sie leicht in das eigene Training einbauen können. Neben der reinen Vermittlung von Praxisrezepten steht auch die Kommunikation zwischen den Stützpunkten und Vereinen im Vordergrund.

 

Kurzübersicht des 5. DFB Trainingsdialoges

  • Trainingsdialog „Spielen auf mehreren Feldern“
  • Montag, 06.05.2024 von 18.00 – ca. 20.30 Uhr an den DFB-Stützpunkten
  • Anmeldung unter www.anmeldung.swfv.de (Kategorie „DFB-Stützpunkte“)

 

Video zum 5. DFB Trainingsdialog

 

x

Tage des Mädchenfußballs 2024 - bewerbt euch jetzt

Spielbetrieb
Bewerbung Tag des Mädchenfußballs SWFV

Auch im Jahr 2024 können wir Dank der Unterstützung des Deutschen Fußball-Bundes den Tag des Mädchenfußballs im gesamten Verbandsgebiet anbieten. In diesem Jahr können wir sogar 20, anstatt nur zehn Tage des Mädchenfußballs anbieten. Somit kommen noch mehr Mädchen in den Genuss des Fußballspielens. 

 

Wer kann sich zum Tag des Mädchenfußballs bewerben? 

Bewerben können sich alle Vereine mit Juniorinnen-Mannschaften im Spielbetrieb oder gemischten Mannschaften im Junioren-Spielbetrieb. Die Bewerbung mit geplantem Konzept und Termin der Veranstaltung sollten bitte direkt per E-Postfach an Anja Ottstadt geschickt werden. Bitte beachtet, dass Bewerbungen ohne Konzept nicht berücksichtigt werden. Die Auswahl, welche Bewerbung den Zuschlag erhält, trifft der Verbandsfrauen- und -mädchenausschuss.

 

Wie könnte ein Tag des Mädchenfußballs aussehen? 

Ein Musterkonzept, wie ein TdMs gestaltet werden kann findet ihr hier. 

 

Wann ist der Bewerbungsschluss für die Tage des Mädchenfußballs? 

Die Frist wurde verlängert. Der neue Bewerbungsschluss ist der 30.04.2024.

Spielbetrieb
Tage des Mädchenfußballs 2024 - bewerbt euch jetzt
Auch im Jahr 2024 können wir Dank der Unterstützung des Deutschen Fußball-Bundes den Tag des Mädchenfußballs im gesamten Verbandsgebiet anbieten. In diesem Jahr können wir sogar 20, anstatt nur zehn Tage des Mädchenfußballs anbieten. Somit kommen noch mehr Mädchen in den Genuss des Fußballspielens.    Wer kann sich zum Tag des Mädchenfußballs bewer ...
x

Tage des Mädchenfußballs 2024 - bewerbt euch jetzt

Spielbetrieb
Bewerbung Tag des Mädchenfußballs SWFV

Auch im Jahr 2024 können wir Dank der Unterstützung des Deutschen Fußball-Bundes den Tag des Mädchenfußballs im gesamten Verbandsgebiet anbieten. In diesem Jahr können wir sogar 20, anstatt nur zehn Tage des Mädchenfußballs anbieten. Somit kommen noch mehr Mädchen in den Genuss des Fußballspielens. 

 

Wer kann sich zum Tag des Mädchenfußballs bewerben? 

Bewerben können sich alle Vereine mit Juniorinnen-Mannschaften im Spielbetrieb oder gemischten Mannschaften im Junioren-Spielbetrieb. Die Bewerbung mit geplantem Konzept und Termin der Veranstaltung sollten bitte direkt per E-Postfach an Anja Ottstadt geschickt werden. Bitte beachtet, dass Bewerbungen ohne Konzept nicht berücksichtigt werden. Die Auswahl, welche Bewerbung den Zuschlag erhält, trifft der Verbandsfrauen- und -mädchenausschuss.

 

Wie könnte ein Tag des Mädchenfußballs aussehen? 

Ein Musterkonzept, wie ein TdMs gestaltet werden kann findet ihr hier. 

 

Wann ist der Bewerbungsschluss für die Tage des Mädchenfußballs? 

Die Frist wurde verlängert. Der neue Bewerbungsschluss ist der 30.04.2024.

Sponsoren