News

x

36. Winterwanderung des Fußballförderverein im Kreis Alzey-Worms (FUFA) in Gau-Odernheim

10.02.2024Ehrenamt

Die 36. Winterwanderung des Fußballförderverein im Kreis Alzey-Worms (FUFA) fand im Januar beim TSV Gau-Odernheim statt.
314 Wanderinnen und Wanderer wurden registriert. Auch die Kreisschiedsrichter-Vereinigung war mit einigen Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern mit von der Partie. Weiterhin waren auch Gäste da, die dabei sein wollten, um die Veranstaltung für den guten und sozialen Zweck zu unterstützen. Darüber hinaus haben sich am Stammtisch der sogenannten Fußballoldies auch wieder zahlreiche alte Fußballer eingefunden und diesen besucht. 
Nach der Begrüßung der Teilnehmer durch den Vorsitzenden der FUFA, Herrn Michael Glass und den Grußworten des Schirmherrn der Veranstaltung, Herrn Heiner Illing, kam es zur Ehrung der Wandergruppen und zur Preisverleihung der gestifteten Eintrittskarten des 1. FCK, des FSV Mainz 05, der Wormatia Worms und der TSG Pfeddersheim sowie zu weiteren Sachpreisen der genannten Vereine und Einkaufsgutscheinen des Sporthauses Schäfer.
Vor der Ehrung und Preisverleihung gab es allerdings noch eine persönliche Ehrung durch unseren Beauftragten für Gesellschaftliche Verantwortung im Kreis Alzey-Worms  Herwarth Mankel. Dieser verlieh die DFB Ehrenamtsuhr an Wilhelm Adam für seinen fast drei Jahrzehnten andauernden treuen Dienst in der FUFA. Er ist die treue Seele in der FUFA und übt in zuverlässiger Position die Begehung, Ausweisung und Beschilderung der Wanderstrecken aus und holt auch später die Wegweiser wieder ab. In Anerkennung seiner Verdienste und dieser wichtigen, ehrenamtlichen Funktion sowie der Mitarbeit in der FUFA erhielt Wilhelm Adam die DFB-Ehrenamtsuhr und alle gratulierten ihm dazu ganz herzlich.

10. Febr. 2024
Ehrenamt
x

36. Winterwanderung des Fußballförderverein im Kreis Alzey-Worms (FUFA) in Gau-Odernheim

10.02.2024Ehrenamt

Die 36. Winterwanderung des Fußballförderverein im Kreis Alzey-Worms (FUFA) fand im Januar beim TSV Gau-Odernheim statt.
314 Wanderinnen und Wanderer wurden registriert. Auch die Kreisschiedsrichter-Vereinigung war mit einigen Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern mit von der Partie. Weiterhin waren auch Gäste da, die dabei sein wollten, um die Veranstaltung für den guten und sozialen Zweck zu unterstützen. Darüber hinaus haben sich am Stammtisch der sogenannten Fußballoldies auch wieder zahlreiche alte Fußballer eingefunden und diesen besucht. 
Nach der Begrüßung der Teilnehmer durch den Vorsitzenden der FUFA, Herrn Michael Glass und den Grußworten des Schirmherrn der Veranstaltung, Herrn Heiner Illing, kam es zur Ehrung der Wandergruppen und zur Preisverleihung der gestifteten Eintrittskarten des 1. FCK, des FSV Mainz 05, der Wormatia Worms und der TSG Pfeddersheim sowie zu weiteren Sachpreisen der genannten Vereine und Einkaufsgutscheinen des Sporthauses Schäfer.
Vor der Ehrung und Preisverleihung gab es allerdings noch eine persönliche Ehrung durch unseren Beauftragten für Gesellschaftliche Verantwortung im Kreis Alzey-Worms  Herwarth Mankel. Dieser verlieh die DFB Ehrenamtsuhr an Wilhelm Adam für seinen fast drei Jahrzehnten andauernden treuen Dienst in der FUFA. Er ist die treue Seele in der FUFA und übt in zuverlässiger Position die Begehung, Ausweisung und Beschilderung der Wanderstrecken aus und holt auch später die Wegweiser wieder ab. In Anerkennung seiner Verdienste und dieser wichtigen, ehrenamtlichen Funktion sowie der Mitarbeit in der FUFA erhielt Wilhelm Adam die DFB-Ehrenamtsuhr und alle gratulierten ihm dazu ganz herzlich.

Die 36. Winterwanderung des Fußballförderverein im Kreis Alzey-Worms (FUFA) fand im Januar beim TSV Gau-Odernheim statt. 314 Wanderinnen und Wanderer…
x

36. Winterwanderung des Fußballförderverein im Kreis Alzey-Worms (FUFA) in Gau-Odernheim

10. Febr. 2024Ehrenamt

Die 36. Winterwanderung des Fußballförderverein im Kreis Alzey-Worms (FUFA) fand im Januar beim TSV Gau-Odernheim statt.
314 Wanderinnen und Wanderer wurden registriert. Auch die Kreisschiedsrichter-Vereinigung war mit einigen Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern mit von der Partie. Weiterhin waren auch Gäste da, die dabei sein wollten, um die Veranstaltung für den guten und sozialen Zweck zu unterstützen. Darüber hinaus haben sich am Stammtisch der sogenannten Fußballoldies auch wieder zahlreiche alte Fußballer eingefunden und diesen besucht. 
Nach der Begrüßung der Teilnehmer durch den Vorsitzenden der FUFA, Herrn Michael Glass und den Grußworten des Schirmherrn der Veranstaltung, Herrn Heiner Illing, kam es zur Ehrung der Wandergruppen und zur Preisverleihung der gestifteten Eintrittskarten des 1. FCK, des FSV Mainz 05, der Wormatia Worms und der TSG Pfeddersheim sowie zu weiteren Sachpreisen der genannten Vereine und Einkaufsgutscheinen des Sporthauses Schäfer.
Vor der Ehrung und Preisverleihung gab es allerdings noch eine persönliche Ehrung durch unseren Beauftragten für Gesellschaftliche Verantwortung im Kreis Alzey-Worms  Herwarth Mankel. Dieser verlieh die DFB Ehrenamtsuhr an Wilhelm Adam für seinen fast drei Jahrzehnten andauernden treuen Dienst in der FUFA. Er ist die treue Seele in der FUFA und übt in zuverlässiger Position die Begehung, Ausweisung und Beschilderung der Wanderstrecken aus und holt auch später die Wegweiser wieder ab. In Anerkennung seiner Verdienste und dieser wichtigen, ehrenamtlichen Funktion sowie der Mitarbeit in der FUFA erhielt Wilhelm Adam die DFB-Ehrenamtsuhr und alle gratulierten ihm dazu ganz herzlich.

x

Infoveranstaltung zum Spielbetrieb und Weihnachtsgruß des Kreisvorsitzenden

14.12.2023Spielbetrieb

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Fußballfreunde,
                                                          
wir sind uns sicherlich alle einig, dass die aktuellen Staffelgrößen bei den Männern im Spielbetrieb des Fußballkreises Alzey/Worms von 10 oder 11 Mannschaften auf Dauer untragbar sind.
Daher müssen und werden wir auf die seit Jahren negative Entwicklung der Mannschaftsmeldungen reagieren und uns für die Saison 24/25 in den B- und C- Klassen neu aufstellen.
Der Kreisvorstand hat sich viele Gedanken über eine neue Organisations-Struktur gemacht und möchte euch diese vorstellen und ggf. darüber diskutieren.
Zu diesem Anlass laden wir zu einer Sitzung aller am "Aktiven-Spielbetrieb" teilnehmenden Vereine des Fußballkreises in das Sportheim des VFL Gundersheim ein.
Die Veranstaltung beginnt am Montag, dem 22.01.2024 um 19 Uhr.
Tagesordnung

  1. Neues vom SWFV
  2. Vorstellung des Konzeptes für eine Neustruktur des Spielbetriebs der B- und C- Klassen.
  3. Aussprache

Im Anschluss nehmen die Staffelleiter mit "ihren" Vereinen die Rückrunden-Terminierungen vor.
Da diese Veranstaltung die jährlichen Rückrundenbesprechungen der einzelnen Staffeln ersetzt, ist die Anwesenheit verpflichtend.

Im Namen unseres Kreisausschusses bedanke ich mich bei euch für die weitgehend sehr gute Zusammenarbeit in, nicht nur für den Fußballsport, schwierigen Zeiten.
Der gesellschaftliche Trend mehr in Richtung „flexible Lebensgestaltung“ macht auch vor dem Amateurfußball nicht halt.
Immer weniger Ehrenamtliche in unseren Vereinen sollen immer mehr leisten, um den großen Erwartungen ihrer aktiven und passiven Mitglieder gerecht zu werden.
Für die Organisation des Spielbetriebs bedeutet das, dass es zukünftig auf der einen Seite die Forderung nach noch mehr Flexibilität bei der Spielplangestaltung gibt,
auf der anderen Seite soll aber auch ein sportlich fairer, geplanter und gut organisierter Wettbewerb stattfinden.
Aus unserer Sicht wird uns allen dieser Spagat in den nächsten Jahren zu schaffen machen.
Aber - Bange machen gilt nicht! Wir sind davon überzeugt, dass wir auch diese Entwicklung gemeinsam meistern werden.
Wir wünschen euch und euren Lieben ein besinnliches Weihnachtsfest und uns allen Gesundheit und Glück im neuen Jahr.
Herzliche Grüße
Kalli Appelmann
Kreisvorsitzender

14. Dez. 2023
Spielbetrieb
x

Infoveranstaltung zum Spielbetrieb und Weihnachtsgruß des Kreisvorsitzenden

14.12.2023Spielbetrieb

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Fußballfreunde,
                                                          
wir sind uns sicherlich alle einig, dass die aktuellen Staffelgrößen bei den Männern im Spielbetrieb des Fußballkreises Alzey/Worms von 10 oder 11 Mannschaften auf Dauer untragbar sind.
Daher müssen und werden wir auf die seit Jahren negative Entwicklung der Mannschaftsmeldungen reagieren und uns für die Saison 24/25 in den B- und C- Klassen neu aufstellen.
Der Kreisvorstand hat sich viele Gedanken über eine neue Organisations-Struktur gemacht und möchte euch diese vorstellen und ggf. darüber diskutieren.
Zu diesem Anlass laden wir zu einer Sitzung aller am "Aktiven-Spielbetrieb" teilnehmenden Vereine des Fußballkreises in das Sportheim des VFL Gundersheim ein.
Die Veranstaltung beginnt am Montag, dem 22.01.2024 um 19 Uhr.
Tagesordnung

  1. Neues vom SWFV
  2. Vorstellung des Konzeptes für eine Neustruktur des Spielbetriebs der B- und C- Klassen.
  3. Aussprache

Im Anschluss nehmen die Staffelleiter mit "ihren" Vereinen die Rückrunden-Terminierungen vor.
Da diese Veranstaltung die jährlichen Rückrundenbesprechungen der einzelnen Staffeln ersetzt, ist die Anwesenheit verpflichtend.

Im Namen unseres Kreisausschusses bedanke ich mich bei euch für die weitgehend sehr gute Zusammenarbeit in, nicht nur für den Fußballsport, schwierigen Zeiten.
Der gesellschaftliche Trend mehr in Richtung „flexible Lebensgestaltung“ macht auch vor dem Amateurfußball nicht halt.
Immer weniger Ehrenamtliche in unseren Vereinen sollen immer mehr leisten, um den großen Erwartungen ihrer aktiven und passiven Mitglieder gerecht zu werden.
Für die Organisation des Spielbetriebs bedeutet das, dass es zukünftig auf der einen Seite die Forderung nach noch mehr Flexibilität bei der Spielplangestaltung gibt,
auf der anderen Seite soll aber auch ein sportlich fairer, geplanter und gut organisierter Wettbewerb stattfinden.
Aus unserer Sicht wird uns allen dieser Spagat in den nächsten Jahren zu schaffen machen.
Aber - Bange machen gilt nicht! Wir sind davon überzeugt, dass wir auch diese Entwicklung gemeinsam meistern werden.
Wir wünschen euch und euren Lieben ein besinnliches Weihnachtsfest und uns allen Gesundheit und Glück im neuen Jahr.
Herzliche Grüße
Kalli Appelmann
Kreisvorsitzender

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Fußballfreunde,                                                            wir sind uns sicherlich alle einig,…
x

Infoveranstaltung zum Spielbetrieb und Weihnachtsgruß des Kreisvorsitzenden

14. Dez. 2023Spielbetrieb

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Fußballfreunde,
                                                          
wir sind uns sicherlich alle einig, dass die aktuellen Staffelgrößen bei den Männern im Spielbetrieb des Fußballkreises Alzey/Worms von 10 oder 11 Mannschaften auf Dauer untragbar sind.
Daher müssen und werden wir auf die seit Jahren negative Entwicklung der Mannschaftsmeldungen reagieren und uns für die Saison 24/25 in den B- und C- Klassen neu aufstellen.
Der Kreisvorstand hat sich viele Gedanken über eine neue Organisations-Struktur gemacht und möchte euch diese vorstellen und ggf. darüber diskutieren.
Zu diesem Anlass laden wir zu einer Sitzung aller am "Aktiven-Spielbetrieb" teilnehmenden Vereine des Fußballkreises in das Sportheim des VFL Gundersheim ein.
Die Veranstaltung beginnt am Montag, dem 22.01.2024 um 19 Uhr.
Tagesordnung

  1. Neues vom SWFV
  2. Vorstellung des Konzeptes für eine Neustruktur des Spielbetriebs der B- und C- Klassen.
  3. Aussprache

Im Anschluss nehmen die Staffelleiter mit "ihren" Vereinen die Rückrunden-Terminierungen vor.
Da diese Veranstaltung die jährlichen Rückrundenbesprechungen der einzelnen Staffeln ersetzt, ist die Anwesenheit verpflichtend.

Im Namen unseres Kreisausschusses bedanke ich mich bei euch für die weitgehend sehr gute Zusammenarbeit in, nicht nur für den Fußballsport, schwierigen Zeiten.
Der gesellschaftliche Trend mehr in Richtung „flexible Lebensgestaltung“ macht auch vor dem Amateurfußball nicht halt.
Immer weniger Ehrenamtliche in unseren Vereinen sollen immer mehr leisten, um den großen Erwartungen ihrer aktiven und passiven Mitglieder gerecht zu werden.
Für die Organisation des Spielbetriebs bedeutet das, dass es zukünftig auf der einen Seite die Forderung nach noch mehr Flexibilität bei der Spielplangestaltung gibt,
auf der anderen Seite soll aber auch ein sportlich fairer, geplanter und gut organisierter Wettbewerb stattfinden.
Aus unserer Sicht wird uns allen dieser Spagat in den nächsten Jahren zu schaffen machen.
Aber - Bange machen gilt nicht! Wir sind davon überzeugt, dass wir auch diese Entwicklung gemeinsam meistern werden.
Wir wünschen euch und euren Lieben ein besinnliches Weihnachtsfest und uns allen Gesundheit und Glück im neuen Jahr.
Herzliche Grüße
Kalli Appelmann
Kreisvorsitzender

x

Neues aus dem Ü-Spielbetrieb

14.12.2023Spielbetrieb

Ü 32 Pokalspielbetrieb
Für das Halbfinale der Saison 2023/2024 wurden im Rahmen der Kreisausschusssitzung in Bechtheim  von der Losfee Carmen Dehn (Staffelleiterin C –Klasse Alzey-Worms Süd, Kreispokal) folgende Partien gezogen:
SG Westhofen/Gundheim/Kloppberg – SG Kickers Worms
SG Hamm/Eich/Rheindürkheim – TSV Armsheim-Schimsheim
Die Spiele sind noch nicht terminiert, müssen aber bis zum 27.04.2024 gespielt werden. Das Endspiel muss bis 22.05.2024 statt finden, der  Kreispokal-Sieger muss bis 22.08.2024 an den SWFV gemeldet wird.
Die Südwestmeisterschaft findet am 08.06.2024 im Kreis Kaiserslautern - Donnersberg (Spielort wird noch mitgeteilt) statt.
Alle Spiele unter
https://www.fussball.de/spieltagsuebersicht/ue-32-kreis-pokal-kreis-alz…
 
Ü 40 Kleinfeld
Die Vorrunde wurde bis auf ein Spiel Gruppe A SG Kickers Worms - VFR Wormatia Worms (22.02.2024) abgeschlossen.
Es gab keine besonderen Vorkommnisse! Die Spielverlegungen waren in der Vorrunde weniger als in
der letzten Saison. Verbesserung ist trotzdem noch möglich.
In der Gruppe A führt Nibelungen Worms mit 12 Punkten die Tabelle an. Zweiter ist mit 6 Punkten die SG Hamm/Eich/Rheindürkheim.
In Gruppe B ist Erster mit 12 Punkten die SG Westhofen/Gundheim , dann folgt als Zweiter der SV Leiselheim mit 9 Punkten.
Die Rückrunde geht ab 04.03.2024 weiter.
Weitere Termine/Spiele:
Halbfinale, Endspiel. Der Kreismeister muss bis 26.05.2024 fest stehen. Die Südwestmeisterschaft findet am 07.09.2024
Im Kreis Kusel/Kaiserslautern statt  Meldung Kreismeister an SWFV bis 22.08.2024
Alle Spiele Gruppe A unter 
https://www.fussball.de/spieltagsuebersicht/altsenioren-gruppe-a-kreis-…
Alle Spiele Gruppe B unter 
https://www.fussball.de/spieltagsuebersicht/altsenioren-gruppe-b-kreis-…
 
Ü 40 Großfeld
Es wurde in der 3 er Gruppe 1 Spiel durchgeführt. Der SV Leiselheim setze sich mit 1:0 gegen die SG Westhofen/Gundheim durch. Die zwei weiteren Spiele 
 SV Leiselheim gegen TuS Hochheim und TuS Hochheim gegen SG Westhofen/Gundheim finden voraussichtlich im April 2024 statt.
Der Sieger nimmt an der Südwestmeisterschaft am 15.06.2024 im Kreis Rhein-Mittelhaardt teil
Die Meldung des Kreismeisters an den SWFV muss bis 28.05.2024 erfolgen.
Alle Spiele unter 
https://www.fussball.de/spieltag/ue-40-grossfeld-meisterschaft-kreis-al…
 
Ü 50 Kleinfeld
Es gab ein Ausscheidungsspiel für die Halbfinals (Es waren 5 Mannschaften gemeldet), das die SG Westhofen/Gundheim – SG Wormatia/TuS Hochheim  mit 2:0 gewann.
 Halbfinalspiele
SG Westhofen/Gundheim- ASV Nibelungen Worms 
SV Leiselheim – SG Hamm/Eich/Rheindürkheim
Die Spiele sind noch nicht terminiert, müssen jedoch im April statt finden.
Das Endspiel muss bis 22.05.2023 durchgeführt werden! Die Meldung  vom Kreismeister erfolgt bis 23.05.2024 an den SWFV.
Austragungsort Südwestmeisterschaft am 09.06.2024 im Kreis Mainz-Bingen.
Alle Spiele unter 
https://www.fussball.de/spieltagsuebersicht/ue-50-kleinfeld-meisterscha…

14. Dez. 2023
Spielbetrieb
x

Neues aus dem Ü-Spielbetrieb

14.12.2023Spielbetrieb

Ü 32 Pokalspielbetrieb
Für das Halbfinale der Saison 2023/2024 wurden im Rahmen der Kreisausschusssitzung in Bechtheim  von der Losfee Carmen Dehn (Staffelleiterin C –Klasse Alzey-Worms Süd, Kreispokal) folgende Partien gezogen:
SG Westhofen/Gundheim/Kloppberg – SG Kickers Worms
SG Hamm/Eich/Rheindürkheim – TSV Armsheim-Schimsheim
Die Spiele sind noch nicht terminiert, müssen aber bis zum 27.04.2024 gespielt werden. Das Endspiel muss bis 22.05.2024 statt finden, der  Kreispokal-Sieger muss bis 22.08.2024 an den SWFV gemeldet wird.
Die Südwestmeisterschaft findet am 08.06.2024 im Kreis Kaiserslautern - Donnersberg (Spielort wird noch mitgeteilt) statt.
Alle Spiele unter
https://www.fussball.de/spieltagsuebersicht/ue-32-kreis-pokal-kreis-alz…
 
Ü 40 Kleinfeld
Die Vorrunde wurde bis auf ein Spiel Gruppe A SG Kickers Worms - VFR Wormatia Worms (22.02.2024) abgeschlossen.
Es gab keine besonderen Vorkommnisse! Die Spielverlegungen waren in der Vorrunde weniger als in
der letzten Saison. Verbesserung ist trotzdem noch möglich.
In der Gruppe A führt Nibelungen Worms mit 12 Punkten die Tabelle an. Zweiter ist mit 6 Punkten die SG Hamm/Eich/Rheindürkheim.
In Gruppe B ist Erster mit 12 Punkten die SG Westhofen/Gundheim , dann folgt als Zweiter der SV Leiselheim mit 9 Punkten.
Die Rückrunde geht ab 04.03.2024 weiter.
Weitere Termine/Spiele:
Halbfinale, Endspiel. Der Kreismeister muss bis 26.05.2024 fest stehen. Die Südwestmeisterschaft findet am 07.09.2024
Im Kreis Kusel/Kaiserslautern statt  Meldung Kreismeister an SWFV bis 22.08.2024
Alle Spiele Gruppe A unter 
https://www.fussball.de/spieltagsuebersicht/altsenioren-gruppe-a-kreis-…
Alle Spiele Gruppe B unter 
https://www.fussball.de/spieltagsuebersicht/altsenioren-gruppe-b-kreis-…
 
Ü 40 Großfeld
Es wurde in der 3 er Gruppe 1 Spiel durchgeführt. Der SV Leiselheim setze sich mit 1:0 gegen die SG Westhofen/Gundheim durch. Die zwei weiteren Spiele 
 SV Leiselheim gegen TuS Hochheim und TuS Hochheim gegen SG Westhofen/Gundheim finden voraussichtlich im April 2024 statt.
Der Sieger nimmt an der Südwestmeisterschaft am 15.06.2024 im Kreis Rhein-Mittelhaardt teil
Die Meldung des Kreismeisters an den SWFV muss bis 28.05.2024 erfolgen.
Alle Spiele unter 
https://www.fussball.de/spieltag/ue-40-grossfeld-meisterschaft-kreis-al…
 
Ü 50 Kleinfeld
Es gab ein Ausscheidungsspiel für die Halbfinals (Es waren 5 Mannschaften gemeldet), das die SG Westhofen/Gundheim – SG Wormatia/TuS Hochheim  mit 2:0 gewann.
 Halbfinalspiele
SG Westhofen/Gundheim- ASV Nibelungen Worms 
SV Leiselheim – SG Hamm/Eich/Rheindürkheim
Die Spiele sind noch nicht terminiert, müssen jedoch im April statt finden.
Das Endspiel muss bis 22.05.2023 durchgeführt werden! Die Meldung  vom Kreismeister erfolgt bis 23.05.2024 an den SWFV.
Austragungsort Südwestmeisterschaft am 09.06.2024 im Kreis Mainz-Bingen.
Alle Spiele unter 
https://www.fussball.de/spieltagsuebersicht/ue-50-kleinfeld-meisterscha…

Ü 32 Pokalspielbetrieb Für das Halbfinale der Saison 2023/2024 wurden im Rahmen der Kreisausschusssitzung in Bechtheim  von der Losfee Carmen Dehn (…
x

Neues aus dem Ü-Spielbetrieb

14. Dez. 2023Spielbetrieb

Ü 32 Pokalspielbetrieb
Für das Halbfinale der Saison 2023/2024 wurden im Rahmen der Kreisausschusssitzung in Bechtheim  von der Losfee Carmen Dehn (Staffelleiterin C –Klasse Alzey-Worms Süd, Kreispokal) folgende Partien gezogen:
SG Westhofen/Gundheim/Kloppberg – SG Kickers Worms
SG Hamm/Eich/Rheindürkheim – TSV Armsheim-Schimsheim
Die Spiele sind noch nicht terminiert, müssen aber bis zum 27.04.2024 gespielt werden. Das Endspiel muss bis 22.05.2024 statt finden, der  Kreispokal-Sieger muss bis 22.08.2024 an den SWFV gemeldet wird.
Die Südwestmeisterschaft findet am 08.06.2024 im Kreis Kaiserslautern - Donnersberg (Spielort wird noch mitgeteilt) statt.
Alle Spiele unter
https://www.fussball.de/spieltagsuebersicht/ue-32-kreis-pokal-kreis-alz…
 
Ü 40 Kleinfeld
Die Vorrunde wurde bis auf ein Spiel Gruppe A SG Kickers Worms - VFR Wormatia Worms (22.02.2024) abgeschlossen.
Es gab keine besonderen Vorkommnisse! Die Spielverlegungen waren in der Vorrunde weniger als in
der letzten Saison. Verbesserung ist trotzdem noch möglich.
In der Gruppe A führt Nibelungen Worms mit 12 Punkten die Tabelle an. Zweiter ist mit 6 Punkten die SG Hamm/Eich/Rheindürkheim.
In Gruppe B ist Erster mit 12 Punkten die SG Westhofen/Gundheim , dann folgt als Zweiter der SV Leiselheim mit 9 Punkten.
Die Rückrunde geht ab 04.03.2024 weiter.
Weitere Termine/Spiele:
Halbfinale, Endspiel. Der Kreismeister muss bis 26.05.2024 fest stehen. Die Südwestmeisterschaft findet am 07.09.2024
Im Kreis Kusel/Kaiserslautern statt  Meldung Kreismeister an SWFV bis 22.08.2024
Alle Spiele Gruppe A unter 
https://www.fussball.de/spieltagsuebersicht/altsenioren-gruppe-a-kreis-…
Alle Spiele Gruppe B unter 
https://www.fussball.de/spieltagsuebersicht/altsenioren-gruppe-b-kreis-…
 
Ü 40 Großfeld
Es wurde in der 3 er Gruppe 1 Spiel durchgeführt. Der SV Leiselheim setze sich mit 1:0 gegen die SG Westhofen/Gundheim durch. Die zwei weiteren Spiele 
 SV Leiselheim gegen TuS Hochheim und TuS Hochheim gegen SG Westhofen/Gundheim finden voraussichtlich im April 2024 statt.
Der Sieger nimmt an der Südwestmeisterschaft am 15.06.2024 im Kreis Rhein-Mittelhaardt teil
Die Meldung des Kreismeisters an den SWFV muss bis 28.05.2024 erfolgen.
Alle Spiele unter 
https://www.fussball.de/spieltag/ue-40-grossfeld-meisterschaft-kreis-al…
 
Ü 50 Kleinfeld
Es gab ein Ausscheidungsspiel für die Halbfinals (Es waren 5 Mannschaften gemeldet), das die SG Westhofen/Gundheim – SG Wormatia/TuS Hochheim  mit 2:0 gewann.
 Halbfinalspiele
SG Westhofen/Gundheim- ASV Nibelungen Worms 
SV Leiselheim – SG Hamm/Eich/Rheindürkheim
Die Spiele sind noch nicht terminiert, müssen jedoch im April statt finden.
Das Endspiel muss bis 22.05.2023 durchgeführt werden! Die Meldung  vom Kreismeister erfolgt bis 23.05.2024 an den SWFV.
Austragungsort Südwestmeisterschaft am 09.06.2024 im Kreis Mainz-Bingen.
Alle Spiele unter 
https://www.fussball.de/spieltagsuebersicht/ue-50-kleinfeld-meisterscha…

SWFV Meldungen

x

Hallenfußball-Südwestmeisterschaften der Junioren 2024

Spielbetrieb

Am vergangenen Wochenende fand in Eisenberg die Hallenfußball-Südwestmeisterschaften 2024 statt. Bereits am Freitagabend spielten die A-Junioren, am Samstag dann die B-Junioren und am Sonntag komplettierten die C-Junioren die Südwestmeisterschaften, die erstmals wieder seit 2020 ausgetragen wurden. Gespielt wurde nach den SWFV-Futsal-Regeln.

 

Hallenfußball-Südwestmeister 2024 bei den A-Junioren: TSV Gau-Odernheim

Der TSV Gau-Odernheim ist Sieger der A-Junioren Hallenfußball-Südwestmeisterschaft 2024. Die Rheinhessen sicherten sich in der Schulsporthalle in Eisenberg den Titel vor dem FC Viktoria Merxheim/JSG SooNahe sowie der DJK SV Phönix Schifferstadt.

 

Mit dem TSV Gau-Odernheim und dem FC Viktoria Merxheim/JSG SooNahe nehmen die beiden erstplatzierten Mannschaften der Südwestmeisterschaft am 24.02.2024 als Vertreter des SWFV an der A-Junioren Futsal-Regionalmeisterschaft in Mülheim-Kärlich teil.

 

 

Hallenfußball-Südwestmeister 2024 bei den B-Junioren: JSG Lemberg/Wasgau

Bei den B-Junioren setzte sich die JSG Lemberg/Wasgau durch und krönte sich zum Südwestmeister. Die Mannschaft aus dem Kreis Pirmasens-Zweibrücken verwies den JFV Pfälzer Bergland und den 1. FC Meisenheim/JSG Nahe-Glan auf die Plätze und 2 und 3. Auch in dieser Altersklasse nehmen mit JSG Lemberg/Wasgau und JFV Pfälzer Bergland die beiden bestplatzierten Mannschaften der Südwestmeisterschaft am 24.02.2024 als SWFV-Vertreter an der B-Junioren Futsal-Regionalmeisterschaft in Mülheim-Kärlich teil.

 

 

Hallenfußball-Südwestmeister 2024 bei den C-Junioren: 1. FC Meisenheim/JSG Nahe-Glan

Den Titel bei der C-Junioren Hallenfußball-Südwestmeisterschaft sicherte sich der 1. FC Meisenheim/JSG Nahe-Glan. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen TuS Berschweiler/CJSG Baumholder sowie der SV Rodenbach. Damit nehmen der 1. FC Meisenheim/JSG Nahe-Glan und der TuS Berschweiler/CJSG Baumholder am 25.02.2024 als SWFV-Vertreter an der C-Junioren Futsal-Regionalmeisterschaft in Mülheim-Kärlich teil. Leider verletzte sich ein Spieler des VfL Essingen/JSG Hainbach im Laufe der Endrunde schwer – an dieser Stelle wünschen wir nochmals gute und schnelle Genesung!

 

 

Die Spielpläne auf FUSSBALL.DE

A-Junioren Hallen-Südwestmeisterschaft 2024

B-Junioren Hallen-Südwestmeisterschaft 2024

C-Junioren Hallen-Südwestmeisterschaft 2024

 

 

Ein besonderer Dank gilt dem ausrichtenden Verein TSG Eisenberg für die tatkräftige Mitarbeit und Unterstützung vor und während der Hallenfußball-Südwestmeisterschaften!

 

Spielbetrieb
Hallenfußball-Südwestmeisterschaften der Junioren 2024
Am vergangenen Wochenende fand in Eisenberg die Hallenfußball-Südwestmeisterschaften 2024 statt. Bereits am Freitagabend spielten die A-Junioren, am Samstag dann die B-Junioren und am Sonntag komplettierten die C-Junioren die Südwestmeisterschaften, die erstmals wieder seit 2020 ausgetragen wurden. Gespielt wurde nach den SWFV-Futsal-Regeln.   Hall ...
x

Hallenfußball-Südwestmeisterschaften der Junioren 2024

Spielbetrieb

Am vergangenen Wochenende fand in Eisenberg die Hallenfußball-Südwestmeisterschaften 2024 statt. Bereits am Freitagabend spielten die A-Junioren, am Samstag dann die B-Junioren und am Sonntag komplettierten die C-Junioren die Südwestmeisterschaften, die erstmals wieder seit 2020 ausgetragen wurden. Gespielt wurde nach den SWFV-Futsal-Regeln.

 

Hallenfußball-Südwestmeister 2024 bei den A-Junioren: TSV Gau-Odernheim

Der TSV Gau-Odernheim ist Sieger der A-Junioren Hallenfußball-Südwestmeisterschaft 2024. Die Rheinhessen sicherten sich in der Schulsporthalle in Eisenberg den Titel vor dem FC Viktoria Merxheim/JSG SooNahe sowie der DJK SV Phönix Schifferstadt.

 

Mit dem TSV Gau-Odernheim und dem FC Viktoria Merxheim/JSG SooNahe nehmen die beiden erstplatzierten Mannschaften der Südwestmeisterschaft am 24.02.2024 als Vertreter des SWFV an der A-Junioren Futsal-Regionalmeisterschaft in Mülheim-Kärlich teil.

 

 

Hallenfußball-Südwestmeister 2024 bei den B-Junioren: JSG Lemberg/Wasgau

Bei den B-Junioren setzte sich die JSG Lemberg/Wasgau durch und krönte sich zum Südwestmeister. Die Mannschaft aus dem Kreis Pirmasens-Zweibrücken verwies den JFV Pfälzer Bergland und den 1. FC Meisenheim/JSG Nahe-Glan auf die Plätze und 2 und 3. Auch in dieser Altersklasse nehmen mit JSG Lemberg/Wasgau und JFV Pfälzer Bergland die beiden bestplatzierten Mannschaften der Südwestmeisterschaft am 24.02.2024 als SWFV-Vertreter an der B-Junioren Futsal-Regionalmeisterschaft in Mülheim-Kärlich teil.

 

 

Hallenfußball-Südwestmeister 2024 bei den C-Junioren: 1. FC Meisenheim/JSG Nahe-Glan

Den Titel bei der C-Junioren Hallenfußball-Südwestmeisterschaft sicherte sich der 1. FC Meisenheim/JSG Nahe-Glan. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen TuS Berschweiler/CJSG Baumholder sowie der SV Rodenbach. Damit nehmen der 1. FC Meisenheim/JSG Nahe-Glan und der TuS Berschweiler/CJSG Baumholder am 25.02.2024 als SWFV-Vertreter an der C-Junioren Futsal-Regionalmeisterschaft in Mülheim-Kärlich teil. Leider verletzte sich ein Spieler des VfL Essingen/JSG Hainbach im Laufe der Endrunde schwer – an dieser Stelle wünschen wir nochmals gute und schnelle Genesung!

 

 

Die Spielpläne auf FUSSBALL.DE

A-Junioren Hallen-Südwestmeisterschaft 2024

B-Junioren Hallen-Südwestmeisterschaft 2024

C-Junioren Hallen-Südwestmeisterschaft 2024

 

 

Ein besonderer Dank gilt dem ausrichtenden Verein TSG Eisenberg für die tatkräftige Mitarbeit und Unterstützung vor und während der Hallenfußball-Südwestmeisterschaften!

 

x

Kinderfußballtour am 17.03. beim TuS Knittelsheim

Qualifizierung

Spiel, Spaß und Freude: Kinderfußball-Tour am Sonntag, 17.03.2024 in Knittelsheim - Gemeinsam mit dem DFB und seinem Partner VW veranstaltet der SWFV im Rahmen der Kinderfußball-Tour 2024 ein großes Kinderspielfestival beim TuS Knittelsheim. Am Sonntag, 17.03. lädt der SWFV alle interessierten Kindermannschaften der Altersbereiche G- bis E-Jugend zu diesem Event ein.

 

28 Kinderfußball-Festivals in ganz Deutschland

Ab März finden in ganz Deutschland insgesamt 28 Kinderfußball-Festivals statt, die den Tag über mit speziellem Rahmenprogramm einen besonderen Tag für die Kids bieten sollen. Am Sonntag, 17.03. gastiert die Kinderfußball-Tour im Südwest beim Ausrichter TuS Knittelsheim. Am Sonntagvormittag starten zunächst die Kleinsten, gefolgt von der F-Jugend und der E-Jugend am frühen Nachmittag, die den Turniertag beim TuS Knittelsheim abrunden werden. Die Ziele des Kinderspielfestivals sind es, die Euphorie im Vorfeld der Heim-Europameisterschaft zu entfachen und zugleich die Aufmerksamkeit auf die verschiedenen Spielformen im Kinderfußball zu richten.

 

Die Ausschreibung und die dazugehörigen Anmeldeformulare erhalten alle Vereine aus dem Verbandsgebiet in der nächsten Woche über das vereinseigene ePostfach. Bei Rückfragen stehen die beiden Kollegen Marcel Messerig (marcel.meserig@swfv.de) und Max Knauer (max.knauer@swfv.de) gerne zur Verfügung.

Qualifizierung
Kinderfußballtour am 17.03. beim TuS Knittelsheim
Spiel, Spaß und Freude: Kinderfußball-Tour am Sonntag, 17.03.2024 in Knittelsheim - Gemeinsam mit dem DFB und seinem Partner VW veranstaltet der SWFV im Rahmen der Kinderfußball-Tour 2024 ein großes Kinderspielfestival beim TuS Knittelsheim. Am Sonntag, 17.03. lädt der SWFV alle interessierten Kindermannschaften der Altersbereiche G- bis E-Jugend ...
x

Kinderfußballtour am 17.03. beim TuS Knittelsheim

Qualifizierung

Spiel, Spaß und Freude: Kinderfußball-Tour am Sonntag, 17.03.2024 in Knittelsheim - Gemeinsam mit dem DFB und seinem Partner VW veranstaltet der SWFV im Rahmen der Kinderfußball-Tour 2024 ein großes Kinderspielfestival beim TuS Knittelsheim. Am Sonntag, 17.03. lädt der SWFV alle interessierten Kindermannschaften der Altersbereiche G- bis E-Jugend zu diesem Event ein.

 

28 Kinderfußball-Festivals in ganz Deutschland

Ab März finden in ganz Deutschland insgesamt 28 Kinderfußball-Festivals statt, die den Tag über mit speziellem Rahmenprogramm einen besonderen Tag für die Kids bieten sollen. Am Sonntag, 17.03. gastiert die Kinderfußball-Tour im Südwest beim Ausrichter TuS Knittelsheim. Am Sonntagvormittag starten zunächst die Kleinsten, gefolgt von der F-Jugend und der E-Jugend am frühen Nachmittag, die den Turniertag beim TuS Knittelsheim abrunden werden. Die Ziele des Kinderspielfestivals sind es, die Euphorie im Vorfeld der Heim-Europameisterschaft zu entfachen und zugleich die Aufmerksamkeit auf die verschiedenen Spielformen im Kinderfußball zu richten.

 

Die Ausschreibung und die dazugehörigen Anmeldeformulare erhalten alle Vereine aus dem Verbandsgebiet in der nächsten Woche über das vereinseigene ePostfach. Bei Rückfragen stehen die beiden Kollegen Marcel Messerig (marcel.meserig@swfv.de) und Max Knauer (max.knauer@swfv.de) gerne zur Verfügung.

x

SWFV sichtet umfangreich U16-Spieler nach

Auswahlmannschaften
Heinz Jürgen Schlösser

Der Südwestdeutsche Fußballverband führt vom 19. – 21. Februar in der Sportschule Edenkoben einen Nachsichtungslehrgang für U16-Spieler (Jahrgang 2008) durch.

 

Dazu hat Verbandssportlehrer Heinz Jürgen Schlösser aufgrund von eigener Spielerbeobachtungen und auf Empfehlung von Vereinstrainern 34 Spieler eingeladen, die bisher nicht zum Stammkader der Südwestauswahl gehörten.

 

Diese Nachwuchstalente werden in einem Dreitages-Lehrgang bezüglich ihrer aktuellen und zu erwartenden Leistung unter die Lupe genommen. „Somit sehe ich innerhalb kurzer Zeit zusammen mit dem Stammkader insgesamt über 60 U16-Spieler“, so Schlösser. Der SWFV bietet jedes Jahr für jeden Jahrgang von der U14 bis zur U17 Nachsichtungslehrgänge an, damit kein Talent unentdeckt bleibt und in den Genuss einer Zusatzförderung kommen kann. „Wir versprechen uns über diese Nachsichtung vor allem die Spätentwickler zu erfassen, die bisher nicht so im Fokus standen, zudem erhoffen wir uns durch die Nominierungen einen Motivationsschub bei den Spielern“, so der Verbandssportlehrer weiter.

 

Folgend Talente sind zum Nachsichtungslehrgang eingeladen

 NameVornameVerein
1HeisserEliahBilligheim-Ingenheim
2AkkiouiIlyasFC Meisenheim
3LisDavidFC Speyer 09 e.V.
4PastorekSamuelFK Pirmasens
5FedoMoustafaFSV Offenbach
6SamuraAliFSV Offenbach
7BredelYanisJFV Ganerb
8HemmerAntonJFV Ganerb
9BirbrayerDennisJFV Ganerb
10BockLuisSC Hauenstein
11ReichRon LucaSC Idar-Oberstein
12HenselerTitusSV Gonsenheim
13EckartDavidSV Gonsenheim
14FischerMattiSV Gonsenheim
15RothMarcelSV Gonsenheim
16SeifertNoahSV Gonsenheim
17BickingLuisSV Gonsenheim
18SzekelyDennisTSG Bretzenheim
19SchadwinkelJanTSG Bretzenheim
20WinkLukasTSV Schott Mainz
2IsakovicEnsarTSV Schott Mainz
22AmrachiMohamedTSV Schott Mainz
23KirazliMustafaTSV Schott Mainz
24TuncerSerhanTSV Schott Mainz
25SchaakLouisTSV Schott Mainz
26SchilzEmilTSV Schott Mainz
27BaderJuliusTV 1817 Mainz
28KamberovicAbdulahTV 1817 Mainz
29AlhamidTaymVfR Wormatia 08 Worms
30FeirreiraRafafaelVfR Wormatia 08 Worms
31SimsekyayUmutVfR Wormatia 08 Worms
32WiedemannIanVfR Wormatia 08 Worms
33TamerKaplanVfR Wormatia 08 Worms
34SchaafMaximilianViktoria Herxheim
AbrufFickingerHannesSC Idar-Oberstein
AbrufAkkiouiIlyasSC Idar-Oberstein
AbrufMarouanAttiSV Gonsenheim
AbrufSönmezJiyanSV Gonsenheim
AbrufWillFlorianSV Gonsenheim
AbrufWinslowDamien KristopherTSG Bretzenheim

 

Auswahlmannschaften
SWFV sichtet umfangreich U16-Spieler nach
Der Südwestdeutsche Fußballverband führt vom 19. – 21. Februar in der Sportschule Edenkoben einen Nachsichtungslehrgang für U16-Spieler (Jahrgang 2008) durch.   Dazu hat Verbandssportlehrer Heinz Jürgen Schlösser aufgrund von eigener Spielerbeobachtungen und auf Empfehlung von Vereinstrainern 34 Spieler eingeladen, die bisher nicht zum Stammkader ...
x

SWFV sichtet umfangreich U16-Spieler nach

Auswahlmannschaften
Heinz Jürgen Schlösser

Der Südwestdeutsche Fußballverband führt vom 19. – 21. Februar in der Sportschule Edenkoben einen Nachsichtungslehrgang für U16-Spieler (Jahrgang 2008) durch.

 

Dazu hat Verbandssportlehrer Heinz Jürgen Schlösser aufgrund von eigener Spielerbeobachtungen und auf Empfehlung von Vereinstrainern 34 Spieler eingeladen, die bisher nicht zum Stammkader der Südwestauswahl gehörten.

 

Diese Nachwuchstalente werden in einem Dreitages-Lehrgang bezüglich ihrer aktuellen und zu erwartenden Leistung unter die Lupe genommen. „Somit sehe ich innerhalb kurzer Zeit zusammen mit dem Stammkader insgesamt über 60 U16-Spieler“, so Schlösser. Der SWFV bietet jedes Jahr für jeden Jahrgang von der U14 bis zur U17 Nachsichtungslehrgänge an, damit kein Talent unentdeckt bleibt und in den Genuss einer Zusatzförderung kommen kann. „Wir versprechen uns über diese Nachsichtung vor allem die Spätentwickler zu erfassen, die bisher nicht so im Fokus standen, zudem erhoffen wir uns durch die Nominierungen einen Motivationsschub bei den Spielern“, so der Verbandssportlehrer weiter.

 

Folgend Talente sind zum Nachsichtungslehrgang eingeladen

 NameVornameVerein
1HeisserEliahBilligheim-Ingenheim
2AkkiouiIlyasFC Meisenheim
3LisDavidFC Speyer 09 e.V.
4PastorekSamuelFK Pirmasens
5FedoMoustafaFSV Offenbach
6SamuraAliFSV Offenbach
7BredelYanisJFV Ganerb
8HemmerAntonJFV Ganerb
9BirbrayerDennisJFV Ganerb
10BockLuisSC Hauenstein
11ReichRon LucaSC Idar-Oberstein
12HenselerTitusSV Gonsenheim
13EckartDavidSV Gonsenheim
14FischerMattiSV Gonsenheim
15RothMarcelSV Gonsenheim
16SeifertNoahSV Gonsenheim
17BickingLuisSV Gonsenheim
18SzekelyDennisTSG Bretzenheim
19SchadwinkelJanTSG Bretzenheim
20WinkLukasTSV Schott Mainz
2IsakovicEnsarTSV Schott Mainz
22AmrachiMohamedTSV Schott Mainz
23KirazliMustafaTSV Schott Mainz
24TuncerSerhanTSV Schott Mainz
25SchaakLouisTSV Schott Mainz
26SchilzEmilTSV Schott Mainz
27BaderJuliusTV 1817 Mainz
28KamberovicAbdulahTV 1817 Mainz
29AlhamidTaymVfR Wormatia 08 Worms
30FeirreiraRafafaelVfR Wormatia 08 Worms
31SimsekyayUmutVfR Wormatia 08 Worms
32WiedemannIanVfR Wormatia 08 Worms
33TamerKaplanVfR Wormatia 08 Worms
34SchaafMaximilianViktoria Herxheim
AbrufFickingerHannesSC Idar-Oberstein
AbrufAkkiouiIlyasSC Idar-Oberstein
AbrufMarouanAttiSV Gonsenheim
AbrufSönmezJiyanSV Gonsenheim
AbrufWillFlorianSV Gonsenheim
AbrufWinslowDamien KristopherTSG Bretzenheim

 

Sponsoren