News

x

Saison 2021/2022 - Klasseneinteilungen Kreis Alzey-Worms

14.07.2021Spielbetrieb

Durch kurzfristige Änderungen hat der Kreisausschuss nunmehr die Staffeleinteilungen im Kreis Alzey-Worms final eingeteilt.  Die  Spielpläne wurden ebenfalls schon entsprechend vorbereitet. Änderungen können aus diesem Grunde nicht mehr vorgenommen werden.
Die Einteilungen im Einzelnen:
 

A-Klassen
A-Klasse Alzey-Worms 1A-Klasse Alzey-Worms 2
Klassenleiter: Ralf MüllerKlassenleiter: Ralf Müller
RWO Alzey II
SG Spiesheim
SV SW Mauchenheim
TSG Gau-Bickelheim
SG Wiesbachtal
TSV Armsheim
SG Schorsnheim/Undenheim
TSV Gundheim
TG Westhofen
FSV Osthofen
Ataspor Worms
SV Guntersblum
SV Horchheim II
TuS Weinsheim
TuS Neuhausen
Norm.Pfiffligheim
TuS Monsheim
Germ. Eich
Rheingold Hamm
  
B-Klassen
B-Klasse Alzey-Worms SüdB-Klasse Alzey-Worms NordB-Klasse Alzey-Worms Mitte
Staffelleiter: Wolfgang BaierStaffelleiter: Ralf WeickStaffelleiter: Wolfgang Gethöfer
ASV Nibelungen Worms
SG Eisbachtal
Celtic Worms
SV 1914 Pfeddersheim I
SV Leiselheim I
TuS Hochheim I
TuS Wiesoppenheim I
Rhen. Rheindürkheim I
 
TV Sulzheim
TV Albig
SG Weinheim/Heimersheim I
SG Wendelsheim/Kriegsfeld I
SG Niederw./Oberw./Erbes-Büdesh. I
TuS Wörrstadt
FC Wörrstadt
FV Flonheim
 
VfL Gundersheinm II
SG Schornsheim/Undenheim II
TV Dautenheim I
FSV Abenheim I
TuS Framersheim II
TSV Flörsheim-Dalsheim
TuS Dorn-Dürkheim I
 
C-Klassen
C-Klasse Alzey-Worms 1C-Klasse Alzey-Worms 2C-Klasse Alzey-Worms 3C-Klasse Alzey-Worms 4
Staffelleiter: Wolfgang BaierStaffelleiter: Ralf WeickStaffelleiter: Wolfgang GethöferStaffelleiter: Ralf Müller
FSV Abenheim II
FC Blau-Weiß Worms
FT/Alem. Worms
SV 1914 Pfeddersheim II
SV Leiselheim II
TuS Hochheim II
TuS Wiesoppenheim II
Rhen. Rheindürkheim II
Suryoye Worms
Kickers Worms
 
TuS Biebelnheim
TV Dautenheim II
SG Weinheim/Heimersheim II
SG Wendelsheim/Kriegsfeld II (9er)
SG Niederw./Oberw./Erbes-Büdesh. II
SV Bechtolsheim
Fichte Bechenheim
Borussia Eckelsheim
TuS Dorn-Dürkheim II
SG Flonheim/Lonsheim II
 
SG Altrhein II
SV Guntersblum II
TuS Monsheim II
VfR Alsheim
FSV Osthofen II
SV Gimbsheim II
TSG Bechtheim (9er)
TSG Heppenheim
TuS Neuhausen II
TuS Flomborn I
 
SV SW Mauchenheim II
TSG Gau-Bickelheim II
TSV Armsheim-Schimsheim II
SG Wiesbachtal II
SG Gundheim/Westhofen II
Norm. Pfiffligheim II
SC Hangen-Weisheim
TuS Weinsheim II
SG Weinheim/Heimersheim III
VfL Eppelsheim

 

14. Juli 2021
Spielbetrieb
x

Saison 2021/2022 - Klasseneinteilungen Kreis Alzey-Worms

14.07.2021Spielbetrieb

Durch kurzfristige Änderungen hat der Kreisausschuss nunmehr die Staffeleinteilungen im Kreis Alzey-Worms final eingeteilt.  Die  Spielpläne wurden ebenfalls schon entsprechend vorbereitet. Änderungen können aus diesem Grunde nicht mehr vorgenommen werden.
Die Einteilungen im Einzelnen:
 

A-Klassen
A-Klasse Alzey-Worms 1A-Klasse Alzey-Worms 2
Klassenleiter: Ralf MüllerKlassenleiter: Ralf Müller
RWO Alzey II
SG Spiesheim
SV SW Mauchenheim
TSG Gau-Bickelheim
SG Wiesbachtal
TSV Armsheim
SG Schorsnheim/Undenheim
TSV Gundheim
TG Westhofen
FSV Osthofen
Ataspor Worms
SV Guntersblum
SV Horchheim II
TuS Weinsheim
TuS Neuhausen
Norm.Pfiffligheim
TuS Monsheim
Germ. Eich
Rheingold Hamm
  
B-Klassen
B-Klasse Alzey-Worms SüdB-Klasse Alzey-Worms NordB-Klasse Alzey-Worms Mitte
Staffelleiter: Wolfgang BaierStaffelleiter: Ralf WeickStaffelleiter: Wolfgang Gethöfer
ASV Nibelungen Worms
SG Eisbachtal
Celtic Worms
SV 1914 Pfeddersheim I
SV Leiselheim I
TuS Hochheim I
TuS Wiesoppenheim I
Rhen. Rheindürkheim I
 
TV Sulzheim
TV Albig
SG Weinheim/Heimersheim I
SG Wendelsheim/Kriegsfeld I
SG Niederw./Oberw./Erbes-Büdesh. I
TuS Wörrstadt
FC Wörrstadt
FV Flonheim
 
VfL Gundersheinm II
SG Schornsheim/Undenheim II
TV Dautenheim I
FSV Abenheim I
TuS Framersheim II
TSV Flörsheim-Dalsheim
TuS Dorn-Dürkheim I
 
C-Klassen
C-Klasse Alzey-Worms 1C-Klasse Alzey-Worms 2C-Klasse Alzey-Worms 3C-Klasse Alzey-Worms 4
Staffelleiter: Wolfgang BaierStaffelleiter: Ralf WeickStaffelleiter: Wolfgang GethöferStaffelleiter: Ralf Müller
FSV Abenheim II
FC Blau-Weiß Worms
FT/Alem. Worms
SV 1914 Pfeddersheim II
SV Leiselheim II
TuS Hochheim II
TuS Wiesoppenheim II
Rhen. Rheindürkheim II
Suryoye Worms
Kickers Worms
 
TuS Biebelnheim
TV Dautenheim II
SG Weinheim/Heimersheim II
SG Wendelsheim/Kriegsfeld II (9er)
SG Niederw./Oberw./Erbes-Büdesh. II
SV Bechtolsheim
Fichte Bechenheim
Borussia Eckelsheim
TuS Dorn-Dürkheim II
SG Flonheim/Lonsheim II
 
SG Altrhein II
SV Guntersblum II
TuS Monsheim II
VfR Alsheim
FSV Osthofen II
SV Gimbsheim II
TSG Bechtheim (9er)
TSG Heppenheim
TuS Neuhausen II
TuS Flomborn I
 
SV SW Mauchenheim II
TSG Gau-Bickelheim II
TSV Armsheim-Schimsheim II
SG Wiesbachtal II
SG Gundheim/Westhofen II
Norm. Pfiffligheim II
SC Hangen-Weisheim
TuS Weinsheim II
SG Weinheim/Heimersheim III
VfL Eppelsheim

 

Durch kurzfristige Änderungen hat der Kreisausschuss nunmehr die Staffeleinteilungen im Kreis Alzey-Worms final eingeteilt.  Die  Spielpläne wurden…
x

Saison 2021/2022 - Klasseneinteilungen Kreis Alzey-Worms

14. Juli 2021Spielbetrieb

Durch kurzfristige Änderungen hat der Kreisausschuss nunmehr die Staffeleinteilungen im Kreis Alzey-Worms final eingeteilt.  Die  Spielpläne wurden ebenfalls schon entsprechend vorbereitet. Änderungen können aus diesem Grunde nicht mehr vorgenommen werden.
Die Einteilungen im Einzelnen:
 

A-Klassen
A-Klasse Alzey-Worms 1A-Klasse Alzey-Worms 2
Klassenleiter: Ralf MüllerKlassenleiter: Ralf Müller
RWO Alzey II
SG Spiesheim
SV SW Mauchenheim
TSG Gau-Bickelheim
SG Wiesbachtal
TSV Armsheim
SG Schorsnheim/Undenheim
TSV Gundheim
TG Westhofen
FSV Osthofen
Ataspor Worms
SV Guntersblum
SV Horchheim II
TuS Weinsheim
TuS Neuhausen
Norm.Pfiffligheim
TuS Monsheim
Germ. Eich
Rheingold Hamm
  
B-Klassen
B-Klasse Alzey-Worms SüdB-Klasse Alzey-Worms NordB-Klasse Alzey-Worms Mitte
Staffelleiter: Wolfgang BaierStaffelleiter: Ralf WeickStaffelleiter: Wolfgang Gethöfer
ASV Nibelungen Worms
SG Eisbachtal
Celtic Worms
SV 1914 Pfeddersheim I
SV Leiselheim I
TuS Hochheim I
TuS Wiesoppenheim I
Rhen. Rheindürkheim I
 
TV Sulzheim
TV Albig
SG Weinheim/Heimersheim I
SG Wendelsheim/Kriegsfeld I
SG Niederw./Oberw./Erbes-Büdesh. I
TuS Wörrstadt
FC Wörrstadt
FV Flonheim
 
VfL Gundersheinm II
SG Schornsheim/Undenheim II
TV Dautenheim I
FSV Abenheim I
TuS Framersheim II
TSV Flörsheim-Dalsheim
TuS Dorn-Dürkheim I
 
C-Klassen
C-Klasse Alzey-Worms 1C-Klasse Alzey-Worms 2C-Klasse Alzey-Worms 3C-Klasse Alzey-Worms 4
Staffelleiter: Wolfgang BaierStaffelleiter: Ralf WeickStaffelleiter: Wolfgang GethöferStaffelleiter: Ralf Müller
FSV Abenheim II
FC Blau-Weiß Worms
FT/Alem. Worms
SV 1914 Pfeddersheim II
SV Leiselheim II
TuS Hochheim II
TuS Wiesoppenheim II
Rhen. Rheindürkheim II
Suryoye Worms
Kickers Worms
 
TuS Biebelnheim
TV Dautenheim II
SG Weinheim/Heimersheim II
SG Wendelsheim/Kriegsfeld II (9er)
SG Niederw./Oberw./Erbes-Büdesh. II
SV Bechtolsheim
Fichte Bechenheim
Borussia Eckelsheim
TuS Dorn-Dürkheim II
SG Flonheim/Lonsheim II
 
SG Altrhein II
SV Guntersblum II
TuS Monsheim II
VfR Alsheim
FSV Osthofen II
SV Gimbsheim II
TSG Bechtheim (9er)
TSG Heppenheim
TuS Neuhausen II
TuS Flomborn I
 
SV SW Mauchenheim II
TSG Gau-Bickelheim II
TSV Armsheim-Schimsheim II
SG Wiesbachtal II
SG Gundheim/Westhofen II
Norm. Pfiffligheim II
SC Hangen-Weisheim
TuS Weinsheim II
SG Weinheim/Heimersheim III
VfL Eppelsheim

 

x

SWFV aktualisiert das Muster-Hygienekonzept für den Amateurfußball

09.07.2021Schiedsrichter

Auf Grundlage der 24. Corona-Bekämpfungsverordnung des Ministeriums des Landes Rheinland-Pfalz und den darin festgehaltenen Vorschriften und Richtlinien hat der SWFV sein Muster-Hygienekonzept für unsere Amateurvereine und den dazugehörigen FAQ’s (häufig gestellte Fragen) aktualisiert.
Diese beiden sowie weitere Dokumente mit weiteren Informationen und Materialien findet Ihr unter: https://www.swfv.de/Spielbetrieb/Corona-Info .
 

09. Juli 2021
Schiedsrichter
x

SWFV aktualisiert das Muster-Hygienekonzept für den Amateurfußball

09.07.2021Schiedsrichter

Auf Grundlage der 24. Corona-Bekämpfungsverordnung des Ministeriums des Landes Rheinland-Pfalz und den darin festgehaltenen Vorschriften und Richtlinien hat der SWFV sein Muster-Hygienekonzept für unsere Amateurvereine und den dazugehörigen FAQ’s (häufig gestellte Fragen) aktualisiert.
Diese beiden sowie weitere Dokumente mit weiteren Informationen und Materialien findet Ihr unter: https://www.swfv.de/Spielbetrieb/Corona-Info .
 

Auf Grundlage der 24. Corona-Bekämpfungsverordnung des Ministeriums des Landes Rheinland-Pfalz und den darin festgehaltenen Vorschriften und…
x

SWFV aktualisiert das Muster-Hygienekonzept für den Amateurfußball

09. Juli 2021Schiedsrichter

Auf Grundlage der 24. Corona-Bekämpfungsverordnung des Ministeriums des Landes Rheinland-Pfalz und den darin festgehaltenen Vorschriften und Richtlinien hat der SWFV sein Muster-Hygienekonzept für unsere Amateurvereine und den dazugehörigen FAQ’s (häufig gestellte Fragen) aktualisiert.
Diese beiden sowie weitere Dokumente mit weiteren Informationen und Materialien findet Ihr unter: https://www.swfv.de/Spielbetrieb/Corona-Info .
 

x

Klaus Kuhn beendet eine große Fußball-Laufbahn - Über 50 Jahre im SWFV aktiv

11.06.2021Ehrenamt

Ein langer Weg - reich an Höhepunkten. Klaus Kuhn hat Fußball gelebt. Im Südwestdeutschen Fußballverband (SWFV) konnte sich der Pfeddersheimer über mehr als fünf Jahrzehnte immer wieder vorbildlich einbringen. Zuletzt hatte er im Fußballkreis Alzey-Worms das Amt des Klassenleiters (B-Klasse) inne. Mit dem von ihm angekündigten Schlusspfiff beendete der 77-Jährige anlässlich des virtuellen Kreistags (im April 2021) seine SWFV-Laufbahn.
Anfänglich galt Kuhns große Liebe dem Jugendfußball. Über viele Jahre führte er als Bezirksjugendwart Regie im rheinhessischen Nachwuchsbereich. Parallel dazu hatte der Pfeddersheimer mehrfach an der Seite von Trainer-Legende Günther Jansen Einsätze mit Auswahlmannschaften des Verbandes: Die Tage in Duisburg-Wedau waren mit Erlebnissen verbunden, die unvergessen bleiben. Im A-Jugend-Bereich lebten in Wedau Trainer und Betreuer mit Nationalspielern "in spe" unter einem Dach. Tolle Höhepunkte für Klaus Kuhn waren auch die Begegnungen mit Fritz Walter: Zum einen beim Herberger-Tag in Worms (1985) sowie anlässlich der gleichen Veranstaltung 1989 in Alzey.
Auch auf der Ebene des Fußballkreises Alzey-Worms erlebte Klaus Kuhn in der zweiten Halbzeit seines Wirkens eine schöne Zeit. An diese Jahre, die ihm viel Freude machten, wird er gerne zurückdenken. Ebenso an den Doppelpass mit den Vereinen! Aus den Reihen der Wormser Klubs war immer wieder zu hören, dass ihr Klassenleiter nicht nur "viel Ahnung vom Fußball" hätte, er wäre auch sehr zugänglich und stets verständnisvoll. Das wird ebenfalls von einem langjährigen Weggefährten bestätigt: Wolfgang Gethöfer (SV Leiselheim), schon ewig als Schiri mit Klaus verbunden, lobt auch die gute Zusammenarbeit im Kreisvorstand. Als "sehr erfahren und immer hilfsbereit" bezeichnet der Leiselheimer seinen scheidenden Kollegen. "Auch mir hat Klaus wertvolle Tipps gegegben," so Gethöfer weiter, "als ich mein Amt angetreten habe." Auf den Sportplätzen werde man den Klaus bestimmt zukünftig weiterhin antreffen. Davon ist auch der Kreisvorsitzende Lothar Renz überzeugt.
(Text Heinz Hinkel)

11. Juni 2021
Ehrenamt
x

Klaus Kuhn beendet eine große Fußball-Laufbahn - Über 50 Jahre im SWFV aktiv

11.06.2021Ehrenamt

Ein langer Weg - reich an Höhepunkten. Klaus Kuhn hat Fußball gelebt. Im Südwestdeutschen Fußballverband (SWFV) konnte sich der Pfeddersheimer über mehr als fünf Jahrzehnte immer wieder vorbildlich einbringen. Zuletzt hatte er im Fußballkreis Alzey-Worms das Amt des Klassenleiters (B-Klasse) inne. Mit dem von ihm angekündigten Schlusspfiff beendete der 77-Jährige anlässlich des virtuellen Kreistags (im April 2021) seine SWFV-Laufbahn.
Anfänglich galt Kuhns große Liebe dem Jugendfußball. Über viele Jahre führte er als Bezirksjugendwart Regie im rheinhessischen Nachwuchsbereich. Parallel dazu hatte der Pfeddersheimer mehrfach an der Seite von Trainer-Legende Günther Jansen Einsätze mit Auswahlmannschaften des Verbandes: Die Tage in Duisburg-Wedau waren mit Erlebnissen verbunden, die unvergessen bleiben. Im A-Jugend-Bereich lebten in Wedau Trainer und Betreuer mit Nationalspielern "in spe" unter einem Dach. Tolle Höhepunkte für Klaus Kuhn waren auch die Begegnungen mit Fritz Walter: Zum einen beim Herberger-Tag in Worms (1985) sowie anlässlich der gleichen Veranstaltung 1989 in Alzey.
Auch auf der Ebene des Fußballkreises Alzey-Worms erlebte Klaus Kuhn in der zweiten Halbzeit seines Wirkens eine schöne Zeit. An diese Jahre, die ihm viel Freude machten, wird er gerne zurückdenken. Ebenso an den Doppelpass mit den Vereinen! Aus den Reihen der Wormser Klubs war immer wieder zu hören, dass ihr Klassenleiter nicht nur "viel Ahnung vom Fußball" hätte, er wäre auch sehr zugänglich und stets verständnisvoll. Das wird ebenfalls von einem langjährigen Weggefährten bestätigt: Wolfgang Gethöfer (SV Leiselheim), schon ewig als Schiri mit Klaus verbunden, lobt auch die gute Zusammenarbeit im Kreisvorstand. Als "sehr erfahren und immer hilfsbereit" bezeichnet der Leiselheimer seinen scheidenden Kollegen. "Auch mir hat Klaus wertvolle Tipps gegegben," so Gethöfer weiter, "als ich mein Amt angetreten habe." Auf den Sportplätzen werde man den Klaus bestimmt zukünftig weiterhin antreffen. Davon ist auch der Kreisvorsitzende Lothar Renz überzeugt.
(Text Heinz Hinkel)

Ein langer Weg - reich an Höhepunkten. Klaus Kuhn hat Fußball gelebt. Im Südwestdeutschen Fußballverband (SWFV) konnte sich der Pfeddersheimer über…
x

Klaus Kuhn beendet eine große Fußball-Laufbahn - Über 50 Jahre im SWFV aktiv

11. Juni 2021Ehrenamt

Ein langer Weg - reich an Höhepunkten. Klaus Kuhn hat Fußball gelebt. Im Südwestdeutschen Fußballverband (SWFV) konnte sich der Pfeddersheimer über mehr als fünf Jahrzehnte immer wieder vorbildlich einbringen. Zuletzt hatte er im Fußballkreis Alzey-Worms das Amt des Klassenleiters (B-Klasse) inne. Mit dem von ihm angekündigten Schlusspfiff beendete der 77-Jährige anlässlich des virtuellen Kreistags (im April 2021) seine SWFV-Laufbahn.
Anfänglich galt Kuhns große Liebe dem Jugendfußball. Über viele Jahre führte er als Bezirksjugendwart Regie im rheinhessischen Nachwuchsbereich. Parallel dazu hatte der Pfeddersheimer mehrfach an der Seite von Trainer-Legende Günther Jansen Einsätze mit Auswahlmannschaften des Verbandes: Die Tage in Duisburg-Wedau waren mit Erlebnissen verbunden, die unvergessen bleiben. Im A-Jugend-Bereich lebten in Wedau Trainer und Betreuer mit Nationalspielern "in spe" unter einem Dach. Tolle Höhepunkte für Klaus Kuhn waren auch die Begegnungen mit Fritz Walter: Zum einen beim Herberger-Tag in Worms (1985) sowie anlässlich der gleichen Veranstaltung 1989 in Alzey.
Auch auf der Ebene des Fußballkreises Alzey-Worms erlebte Klaus Kuhn in der zweiten Halbzeit seines Wirkens eine schöne Zeit. An diese Jahre, die ihm viel Freude machten, wird er gerne zurückdenken. Ebenso an den Doppelpass mit den Vereinen! Aus den Reihen der Wormser Klubs war immer wieder zu hören, dass ihr Klassenleiter nicht nur "viel Ahnung vom Fußball" hätte, er wäre auch sehr zugänglich und stets verständnisvoll. Das wird ebenfalls von einem langjährigen Weggefährten bestätigt: Wolfgang Gethöfer (SV Leiselheim), schon ewig als Schiri mit Klaus verbunden, lobt auch die gute Zusammenarbeit im Kreisvorstand. Als "sehr erfahren und immer hilfsbereit" bezeichnet der Leiselheimer seinen scheidenden Kollegen. "Auch mir hat Klaus wertvolle Tipps gegegben," so Gethöfer weiter, "als ich mein Amt angetreten habe." Auf den Sportplätzen werde man den Klaus bestimmt zukünftig weiterhin antreffen. Davon ist auch der Kreisvorsitzende Lothar Renz überzeugt.
(Text Heinz Hinkel)

SWFV Meldungen

x

Aktuelle Corona-Informationen

Gesellschaftliche Verantwortung

Wir haben für euch die aktuellen Corona-Informationen zusammen gefasst und auf unserer Unterseite veröffentlicht. Schaut unter der Rubrik Spielbetrieb -> Corona-Info nach, oder klickt auf folgenden Link. https://swfv.de/Spielbetrieb/Corona-Info

 

Die 29. Corona-Bekämpfungsverordnung findet ihr auch auf der Unterseite. 

Gesellschaftliche Verantwortung
Aktuelle Corona-Informationen
Wir haben für euch die aktuellen Corona-Informationen zusammen gefasst und auf unserer Unterseite veröffentlicht. Schaut unter der Rubrik Spielbetrieb -> Corona-Info nach, oder klickt auf folgenden Link. https://swfv.de/Spielbetrieb/Corona-Info   Die 29. Corona-Bekämpfungsverordnung findet ihr auch auf der Unterseite. 
x

Aktuelle Corona-Informationen

Gesellschaftliche Verantwortung

Wir haben für euch die aktuellen Corona-Informationen zusammen gefasst und auf unserer Unterseite veröffentlicht. Schaut unter der Rubrik Spielbetrieb -> Corona-Info nach, oder klickt auf folgenden Link. https://swfv.de/Spielbetrieb/Corona-Info

 

Die 29. Corona-Bekämpfungsverordnung findet ihr auch auf der Unterseite. 

x

Frohes neues Jahr 2022 - Wir wünschen nur das Beste!

Sonstiges
Happy New Year 2022 vom SWFV

Der SWFV wünscht allen Vereinsmitgliedern einen guten Start ins neue Jahr.

 

Wir sind wieder ab Montag, 03.01.2022 für euch in der Geschäftsstelle zu erreichen.

Sonstiges
Frohes neues Jahr 2022 - Wir wünschen nur das Beste!
Der SWFV wünscht allen Vereinsmitgliedern einen guten Start ins neue Jahr.   Wir sind wieder ab Montag, 03.01.2022 für euch in der Geschäftsstelle zu erreichen.
x

Frohes neues Jahr 2022 - Wir wünschen nur das Beste!

Sonstiges
Happy New Year 2022 vom SWFV

Der SWFV wünscht allen Vereinsmitgliedern einen guten Start ins neue Jahr.

 

Wir sind wieder ab Montag, 03.01.2022 für euch in der Geschäftsstelle zu erreichen.

x

Obelisk für die Präsidiumsmitglieder Jürgen Schäfer und Lothar Renz

Ehrenamt
Obelisk

In Jürgen Schäfer und Lothar Renz wurden gleich zwei Mitglieder des Präsidiums des SWFV von Sportminister Roger Lewentz mit dem Sport-Obelisken des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Es ist die höchste Auszeichnung des Bundeslandes für Sportfunktionäre. Nur fünf Persönlichkeiten pro Jahr, die sich mindestens 20 Jahre lang ehrenamtlich engagiert haben, werden vom Sportminister geehrt.

 

Seit mehr als 50 Jahren engagiert sich 69-jährige Schäfer

Bei Jürgen Schäfer sind die 50 Jahre weit übertroffen. Seit mehr als 50 Jahren engagiert sich der 69-jährige Frankelbacher für den Jugendfußball, hat die verschiedensten Funktionen in Vereinen und Verbänden ausgeübt. Im SWFV-Präsidium zeichnet er seit 2004 für den Nachwuchs verantwortlich, ist Vorsitzender des Verbandsjugendausschusses. Angefangen hat seine Funktionärskarriere 1972 als Beisitzer im Kreisjugendausschuss, Schiedsrichter in der Oberliga und Linienrichter in den höchsten deutschen Spielklassen war er zudem von 1974 bis 1985. 1979 wurde er Kreisjugendwart im Kreis Kaiserslautern, 1988 Bezirksjugendwart Westpfalz, ehe er 2004 auch auf SWFV-Ebene die Verantwortung übernahm.

 

Renz ist seit 1964 Mitglied im TSV Gundheim

Im SWFV-Präsidium ist sein Mitstreiter Lothar Renz seit dem Verbandstag im Sommer 2021 Vorsitzender des Verbandsspielausschusses. Bereits seit Sommer 1964 ist der 57-Jährige Mitglied im TSV Gundheim. Als Beisitzer unterstützte er einige Jahre den TSV-Vorstand. Während seiner Zeit als langjähriger Kinder- und Jugendtrainer leistete er bereits Großartiges für den TSV. Von 1999 bis 2002 sowie von 2007 bis 2010 war er auch Trainer der Männer. Mit der Doppel-Meisterschaft in der Saison 2007/2008 (Aufstieg der 1. Mannschaft in die Bezirksklasse und Aufstieg der 2. Mannschaft in die Kreisliga) konnte er einen bemerkenswerten Erfolg als Trainer verzeichnen. Von 2010 bis 2021 war er Kreisvorsitzender Alzey-Worms. Seit 2014 ist er zudem als Vertreter des SWFV im Hauptausschuss des Sportbundes Rheinhessen aktiv.

 

Ehrenamt
Obelisk für die Präsidiumsmitglieder Jürgen Schäfer und Lothar Renz
In Jürgen Schäfer und Lothar Renz wurden gleich zwei Mitglieder des Präsidiums des SWFV von Sportminister Roger Lewentz mit dem Sport-Obelisken des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Es ist die höchste Auszeichnung des Bundeslandes für Sportfunktionäre. Nur fünf Persönlichkeiten pro Jahr, die sich mindestens 20 Jahre lang ehrenamtlich engagiert ...
x

Obelisk für die Präsidiumsmitglieder Jürgen Schäfer und Lothar Renz

Ehrenamt
Obelisk

In Jürgen Schäfer und Lothar Renz wurden gleich zwei Mitglieder des Präsidiums des SWFV von Sportminister Roger Lewentz mit dem Sport-Obelisken des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Es ist die höchste Auszeichnung des Bundeslandes für Sportfunktionäre. Nur fünf Persönlichkeiten pro Jahr, die sich mindestens 20 Jahre lang ehrenamtlich engagiert haben, werden vom Sportminister geehrt.

 

Seit mehr als 50 Jahren engagiert sich 69-jährige Schäfer

Bei Jürgen Schäfer sind die 50 Jahre weit übertroffen. Seit mehr als 50 Jahren engagiert sich der 69-jährige Frankelbacher für den Jugendfußball, hat die verschiedensten Funktionen in Vereinen und Verbänden ausgeübt. Im SWFV-Präsidium zeichnet er seit 2004 für den Nachwuchs verantwortlich, ist Vorsitzender des Verbandsjugendausschusses. Angefangen hat seine Funktionärskarriere 1972 als Beisitzer im Kreisjugendausschuss, Schiedsrichter in der Oberliga und Linienrichter in den höchsten deutschen Spielklassen war er zudem von 1974 bis 1985. 1979 wurde er Kreisjugendwart im Kreis Kaiserslautern, 1988 Bezirksjugendwart Westpfalz, ehe er 2004 auch auf SWFV-Ebene die Verantwortung übernahm.

 

Renz ist seit 1964 Mitglied im TSV Gundheim

Im SWFV-Präsidium ist sein Mitstreiter Lothar Renz seit dem Verbandstag im Sommer 2021 Vorsitzender des Verbandsspielausschusses. Bereits seit Sommer 1964 ist der 57-Jährige Mitglied im TSV Gundheim. Als Beisitzer unterstützte er einige Jahre den TSV-Vorstand. Während seiner Zeit als langjähriger Kinder- und Jugendtrainer leistete er bereits Großartiges für den TSV. Von 1999 bis 2002 sowie von 2007 bis 2010 war er auch Trainer der Männer. Mit der Doppel-Meisterschaft in der Saison 2007/2008 (Aufstieg der 1. Mannschaft in die Bezirksklasse und Aufstieg der 2. Mannschaft in die Kreisliga) konnte er einen bemerkenswerten Erfolg als Trainer verzeichnen. Von 2010 bis 2021 war er Kreisvorsitzender Alzey-Worms. Seit 2014 ist er zudem als Vertreter des SWFV im Hauptausschuss des Sportbundes Rheinhessen aktiv.

 

Sponsoren