News

x

Einladung zu den AH- und Schiedsrichter-Turnieren 2019

01.11.2019Schiedsrichter

Die Schiedsrichter-Vereinigung Pirmasens/Zweibrücken veranstaltet auch in diesem Jahr ihre inzwischen traditionellen Schiedsrichter-Turniere. Sie finden am Montag, 30. Dezember 2019, in der Westpfalzhalle in Zweibrücken statt. In den vergangenen Jahren lockte die Veranstaltung zahlreiche Schiedsrichter-Mannschaften aus nah und fern in die Westpfalz.
In den Tagen zuvor werden auch wieder AH-Turniere ausgerichtet:
Freitag, 27. Dezember 2019, ca. 18 Uhr: Ü50-Turnier
Samstag, 28. Dezember 2019, ca. 13 Uhr: Ü32-Turnier
Sonntag, 29. Dezember 2019, ca. 13 Uhr: Ü40-Turnier

Die Anmeldephase für die kommenden Turniere ist inzwischen gestartet. Um eine rechtzeitige Planung zu ermöglichen, bitten wir um Rückgabe des Anmeldeformulars bis spätestens Sonntag, 01. Dezember 2019.
Zahlreiche Fotoaufnahmen von den Turnieren in den vergangenen Jahren gibt es zudem in unserer Bildergalerie.
 
Download: Einladung Schiedsrichter-Turniere (PDF)
Download: Rückmeldeformular Schiedsrichter-Turniere (PDF)
Download: Einladung AH-Turniere (PDF)
Download: Rückmeldeformular AH-Turniere (PDF)

01. Nov. 2019
Schiedsrichter
x

Einladung zu den AH- und Schiedsrichter-Turnieren 2019

01.11.2019Schiedsrichter

Die Schiedsrichter-Vereinigung Pirmasens/Zweibrücken veranstaltet auch in diesem Jahr ihre inzwischen traditionellen Schiedsrichter-Turniere. Sie finden am Montag, 30. Dezember 2019, in der Westpfalzhalle in Zweibrücken statt. In den vergangenen Jahren lockte die Veranstaltung zahlreiche Schiedsrichter-Mannschaften aus nah und fern in die Westpfalz.
In den Tagen zuvor werden auch wieder AH-Turniere ausgerichtet:
Freitag, 27. Dezember 2019, ca. 18 Uhr: Ü50-Turnier
Samstag, 28. Dezember 2019, ca. 13 Uhr: Ü32-Turnier
Sonntag, 29. Dezember 2019, ca. 13 Uhr: Ü40-Turnier

Die Anmeldephase für die kommenden Turniere ist inzwischen gestartet. Um eine rechtzeitige Planung zu ermöglichen, bitten wir um Rückgabe des Anmeldeformulars bis spätestens Sonntag, 01. Dezember 2019.
Zahlreiche Fotoaufnahmen von den Turnieren in den vergangenen Jahren gibt es zudem in unserer Bildergalerie.
 
Download: Einladung Schiedsrichter-Turniere (PDF)
Download: Rückmeldeformular Schiedsrichter-Turniere (PDF)
Download: Einladung AH-Turniere (PDF)
Download: Rückmeldeformular AH-Turniere (PDF)

Die Schiedsrichter-Vereinigung Pirmasens/Zweibrücken veranstaltet auch in diesem Jahr ihre inzwischen traditionellen Schiedsrichter-Turniere. Sie…
x

Einladung zu den AH- und Schiedsrichter-Turnieren 2019

01. Nov. 2019Schiedsrichter

Die Schiedsrichter-Vereinigung Pirmasens/Zweibrücken veranstaltet auch in diesem Jahr ihre inzwischen traditionellen Schiedsrichter-Turniere. Sie finden am Montag, 30. Dezember 2019, in der Westpfalzhalle in Zweibrücken statt. In den vergangenen Jahren lockte die Veranstaltung zahlreiche Schiedsrichter-Mannschaften aus nah und fern in die Westpfalz.
In den Tagen zuvor werden auch wieder AH-Turniere ausgerichtet:
Freitag, 27. Dezember 2019, ca. 18 Uhr: Ü50-Turnier
Samstag, 28. Dezember 2019, ca. 13 Uhr: Ü32-Turnier
Sonntag, 29. Dezember 2019, ca. 13 Uhr: Ü40-Turnier

Die Anmeldephase für die kommenden Turniere ist inzwischen gestartet. Um eine rechtzeitige Planung zu ermöglichen, bitten wir um Rückgabe des Anmeldeformulars bis spätestens Sonntag, 01. Dezember 2019.
Zahlreiche Fotoaufnahmen von den Turnieren in den vergangenen Jahren gibt es zudem in unserer Bildergalerie.
 
Download: Einladung Schiedsrichter-Turniere (PDF)
Download: Rückmeldeformular Schiedsrichter-Turniere (PDF)
Download: Einladung AH-Turniere (PDF)
Download: Rückmeldeformular AH-Turniere (PDF)

x

Meldung von Freundschaftsspielen

16.09.2019Spielbetrieb

Durch die Umstellung der Homepage des Fußballkreises auf ein neues Layout, welches sich nun gänzlich in die Hauptseite des SWFV integriert, ändert sich das Vorgehen für die Meldung von neuen Freundschaftsspielen.
Bisher war es möglich, Spiele direkt auf dieser Homepage über ein entsprechendes Kontaktformular zu melden, mit dessen Hilfe alle notwendigen Daten an den jeweiligen Staffelleiter übertragen wurden. Dieses Formular ist mit dem Startschuss der neuen Website nicht mehr verfügbar.
 
Wie melde ich künftig Freundschaftsspiele im Kreis?
Vereine haben bereits seit einiger Zeit die Möglichkeit, ihre Freundschaftsspiele selbstständig ins DFBnet einzutragen. Das Formular ist ähnlich aufgebaut, sodass die Umstellung für Trainer, Betreuer und Vereinsfunktionäre ohne große Probleme verlaufen sollte. Die Spiele werden durch das selbstständige Anlegen im DFBnet gleichzeitig auch für die Schiedsrichter-Ansetzung freigegeben. Es sei denn, es wird im Formular beim entsprechenden Punkt eine „Vereinsansetzung“ (wie ab der E-Jugend abwärts) ausgewählt.
Eine ausführliche Anleitung mit Erklärungen zum selbstständigen Anlegen von Freundschaftsspielen kann hier als PDF-Dokument heruntergeladen werden. Der Leitfaden führt Sie Schritt für Schritt durch alle notwendigen Aktionen.
Sollten Sie Fragen zum Anlegen der Freundschaftsspiele haben, steht Ihnen der Kreissport- und Kreisjugendausschuss zur Verfügung.

16. Sep 2019
Spielbetrieb
x

Meldung von Freundschaftsspielen

16.09.2019Spielbetrieb

Durch die Umstellung der Homepage des Fußballkreises auf ein neues Layout, welches sich nun gänzlich in die Hauptseite des SWFV integriert, ändert sich das Vorgehen für die Meldung von neuen Freundschaftsspielen.
Bisher war es möglich, Spiele direkt auf dieser Homepage über ein entsprechendes Kontaktformular zu melden, mit dessen Hilfe alle notwendigen Daten an den jeweiligen Staffelleiter übertragen wurden. Dieses Formular ist mit dem Startschuss der neuen Website nicht mehr verfügbar.
 
Wie melde ich künftig Freundschaftsspiele im Kreis?
Vereine haben bereits seit einiger Zeit die Möglichkeit, ihre Freundschaftsspiele selbstständig ins DFBnet einzutragen. Das Formular ist ähnlich aufgebaut, sodass die Umstellung für Trainer, Betreuer und Vereinsfunktionäre ohne große Probleme verlaufen sollte. Die Spiele werden durch das selbstständige Anlegen im DFBnet gleichzeitig auch für die Schiedsrichter-Ansetzung freigegeben. Es sei denn, es wird im Formular beim entsprechenden Punkt eine „Vereinsansetzung“ (wie ab der E-Jugend abwärts) ausgewählt.
Eine ausführliche Anleitung mit Erklärungen zum selbstständigen Anlegen von Freundschaftsspielen kann hier als PDF-Dokument heruntergeladen werden. Der Leitfaden führt Sie Schritt für Schritt durch alle notwendigen Aktionen.
Sollten Sie Fragen zum Anlegen der Freundschaftsspiele haben, steht Ihnen der Kreissport- und Kreisjugendausschuss zur Verfügung.

Durch die Umstellung der Homepage des Fußballkreises auf ein neues Layout, welches sich nun gänzlich in die Hauptseite des SWFV integriert, ändert…
x

Meldung von Freundschaftsspielen

16. Sep 2019Spielbetrieb

Durch die Umstellung der Homepage des Fußballkreises auf ein neues Layout, welches sich nun gänzlich in die Hauptseite des SWFV integriert, ändert sich das Vorgehen für die Meldung von neuen Freundschaftsspielen.
Bisher war es möglich, Spiele direkt auf dieser Homepage über ein entsprechendes Kontaktformular zu melden, mit dessen Hilfe alle notwendigen Daten an den jeweiligen Staffelleiter übertragen wurden. Dieses Formular ist mit dem Startschuss der neuen Website nicht mehr verfügbar.
 
Wie melde ich künftig Freundschaftsspiele im Kreis?
Vereine haben bereits seit einiger Zeit die Möglichkeit, ihre Freundschaftsspiele selbstständig ins DFBnet einzutragen. Das Formular ist ähnlich aufgebaut, sodass die Umstellung für Trainer, Betreuer und Vereinsfunktionäre ohne große Probleme verlaufen sollte. Die Spiele werden durch das selbstständige Anlegen im DFBnet gleichzeitig auch für die Schiedsrichter-Ansetzung freigegeben. Es sei denn, es wird im Formular beim entsprechenden Punkt eine „Vereinsansetzung“ (wie ab der E-Jugend abwärts) ausgewählt.
Eine ausführliche Anleitung mit Erklärungen zum selbstständigen Anlegen von Freundschaftsspielen kann hier als PDF-Dokument heruntergeladen werden. Der Leitfaden führt Sie Schritt für Schritt durch alle notwendigen Aktionen.
Sollten Sie Fragen zum Anlegen der Freundschaftsspiele haben, steht Ihnen der Kreissport- und Kreisjugendausschuss zur Verfügung.

x

Kreishomepage im neuen Design

11.07.2019Sonstiges

In einem neuen, modernen Design präsentiert sich seit Donnerstagnachmittag der Internetauftritt des Südwestdeutschen Fußballverbandes (SWFV). Mit der Umstellung wurden auch die Homepages der einzelnen Fußballkreise neu gestaltet. Ziel war es, alle Informationen - egal ob aus einem einzelnen Kreis oder zum gesamten Verbandsgebiet - auf einer Seite zu bündeln. Die Fußballkreise haben nun die Möglichkeit, kompakte Informationen auf ihrer Unterseite zu präsentieren.
An dieser Stelle wird es daher ab sofort Nachrichten vom Spielbetrieb, den Schiedsrichtern oder zur Lehrgängen und Schulungen geben. Über die Navigation am oberen Ende der Seite gelangt man zudem mit einem Klick auf die überregionalen Inhalte, die den SWFV betreffen.
Seit Montag, 16. September, ist die alte Kreishomepage nicht mehr in Betrieb.

11. Juli 2019
Sonstiges
x

Kreishomepage im neuen Design

11.07.2019Sonstiges

In einem neuen, modernen Design präsentiert sich seit Donnerstagnachmittag der Internetauftritt des Südwestdeutschen Fußballverbandes (SWFV). Mit der Umstellung wurden auch die Homepages der einzelnen Fußballkreise neu gestaltet. Ziel war es, alle Informationen - egal ob aus einem einzelnen Kreis oder zum gesamten Verbandsgebiet - auf einer Seite zu bündeln. Die Fußballkreise haben nun die Möglichkeit, kompakte Informationen auf ihrer Unterseite zu präsentieren.
An dieser Stelle wird es daher ab sofort Nachrichten vom Spielbetrieb, den Schiedsrichtern oder zur Lehrgängen und Schulungen geben. Über die Navigation am oberen Ende der Seite gelangt man zudem mit einem Klick auf die überregionalen Inhalte, die den SWFV betreffen.
Seit Montag, 16. September, ist die alte Kreishomepage nicht mehr in Betrieb.

In einem neuen, modernen Design präsentiert sich seit Donnerstagnachmittag der Internetauftritt des Südwestdeutschen Fußballverbandes (SWFV). Mit der…
x

Kreishomepage im neuen Design

11. Juli 2019Sonstiges

In einem neuen, modernen Design präsentiert sich seit Donnerstagnachmittag der Internetauftritt des Südwestdeutschen Fußballverbandes (SWFV). Mit der Umstellung wurden auch die Homepages der einzelnen Fußballkreise neu gestaltet. Ziel war es, alle Informationen - egal ob aus einem einzelnen Kreis oder zum gesamten Verbandsgebiet - auf einer Seite zu bündeln. Die Fußballkreise haben nun die Möglichkeit, kompakte Informationen auf ihrer Unterseite zu präsentieren.
An dieser Stelle wird es daher ab sofort Nachrichten vom Spielbetrieb, den Schiedsrichtern oder zur Lehrgängen und Schulungen geben. Über die Navigation am oberen Ende der Seite gelangt man zudem mit einem Klick auf die überregionalen Inhalte, die den SWFV betreffen.
Seit Montag, 16. September, ist die alte Kreishomepage nicht mehr in Betrieb.

SWFV Meldungen

x

Fußball-Freestyler für 75-jähriges Jubiläum gesucht

Sonstiges
Fußball-Freestyler

Für unser bevorstehendes Event "75-Jahre SWFV" in Neustadt sind wir auf der Suche nach einem oder einer talentierten Fußball-Freestyler:in, Jongleur oder Jongleurin. Ihr seid ein Duo? Dann seid ihr natürlich auch herzlich willkommen. Verzaubert uns mit euren beeindruckenden Fähigkeiten. 

 

Ob du mit dem Ball jonglierst wie ein Profi oder atemberaubende Tricks und Kunststücke beherrschst – wir möchten dich auf unserer Bühne sehen! Wenn du das gewisse Extra mitbringst und bereit bist, unsere Zuschauer mit deinem Können zu begeistern, dann melde dich doch gerne bei uns. 

 

Ein Nationalmannschaftstrikot und ein Ballpaket für deinen Verein sowie eine große Bühne sind dir sicher

Wir bieten dir eine großartige Plattform, um deine Fähigkeiten zu präsentieren. Darüber hinaus kannst bekommst du das aktuelle Trikot der Fußball-Nationalmannschaft und ein kleines Ballpaket für deinen Verein. 

 

Interessiert? Dann schicke uns dein Video, ein Link zu deinen Fähigkeiten oder nutze den Hashtag #SWFVFreestyle in den sozialen Medien und zeige uns, was du drauf hast. 

Sonstiges
Fußball-Freestyler für 75-jähriges Jubiläum gesucht
Für unser bevorstehendes Event "75-Jahre SWFV" in Neustadt sind wir auf der Suche nach einem oder einer talentierten Fußball-Freestyler:in, Jongleur oder Jongleurin. Ihr seid ein Duo? Dann seid ihr natürlich auch herzlich willkommen. Verzaubert uns mit euren beeindruckenden Fähigkeiten.    Ob du mit dem Ball jonglierst wie ein Profi oder ...
x

Fußball-Freestyler für 75-jähriges Jubiläum gesucht

Sonstiges
Fußball-Freestyler

Für unser bevorstehendes Event "75-Jahre SWFV" in Neustadt sind wir auf der Suche nach einem oder einer talentierten Fußball-Freestyler:in, Jongleur oder Jongleurin. Ihr seid ein Duo? Dann seid ihr natürlich auch herzlich willkommen. Verzaubert uns mit euren beeindruckenden Fähigkeiten. 

 

Ob du mit dem Ball jonglierst wie ein Profi oder atemberaubende Tricks und Kunststücke beherrschst – wir möchten dich auf unserer Bühne sehen! Wenn du das gewisse Extra mitbringst und bereit bist, unsere Zuschauer mit deinem Können zu begeistern, dann melde dich doch gerne bei uns. 

 

Ein Nationalmannschaftstrikot und ein Ballpaket für deinen Verein sowie eine große Bühne sind dir sicher

Wir bieten dir eine großartige Plattform, um deine Fähigkeiten zu präsentieren. Darüber hinaus kannst bekommst du das aktuelle Trikot der Fußball-Nationalmannschaft und ein kleines Ballpaket für deinen Verein. 

 

Interessiert? Dann schicke uns dein Video, ein Link zu deinen Fähigkeiten oder nutze den Hashtag #SWFVFreestyle in den sozialen Medien und zeige uns, was du drauf hast. 

x

5. DFB-Trainingsdialog an den DFB-Stützpunkten

Qualifizierung
Trainingsdialog an den SWFV-Stützpunkten

Am Montag, 06.05.2024 finden die nächsten DFB-Trainingsdialoge an den zehn DFB-Stützpunkten im SWFV statt. Das Thema des DFB-Trainingsdialogs lautet diesmal „Spielen auf mehreren Feldern“. Pro Jahr finden zwei dieser Kurzschulungen mit jeweils einem speziellen sportpraktischen Schwerpunkt statt. 

Praxiseinheit mit der U13/U14

Die Veranstaltungen beginnen um 18.00 Uhr mit einer Praxiseinheit der U13/14, die anschließend in gemeinsamer Runde theoretisch aufgearbeitet wird und enden um 20.30 Uhr. Die Teilnahme an den Trainingsdialogen ist kostenfrei und zählt mit 3 LE zur Verlängerung der DFB-Trainer-C-Lizenz. Eine Anmeldung ist unter www.anmeldung.swfv.de (Kategorie „DFB-Stützpunkte“) erforderlich!

 

Der DFB-Trainingsdialog vermittelt interessierten Trainer*innen praxisorientiert technisch-taktische Inhalte für das Juniorentraining. Die geschickte Planung und Steuerung von Spiel- und Übungsformen ist Hauptinhalt dieser Fortbildungen. In einer moderierten Trainingseinheit vermitteln die Stützpunkttrainer lerneffiziente und motivierende Basiselemente des Fußballs. Alle Trainingsformen sind praxiserprobt und so ausgesucht, dass die Vereinstrainer sie leicht in das eigene Training einbauen können. Neben der reinen Vermittlung von Praxisrezepten steht auch die Kommunikation zwischen den Stützpunkten und Vereinen im Vordergrund.

 

Kurzübersicht des 5. DFB Trainingsdialoges

  • Trainingsdialog „Spielen auf mehreren Feldern“
  • Montag, 06.05.2024 von 18.00 – ca. 20.30 Uhr an den DFB-Stützpunkten
  • Anmeldung unter www.anmeldung.swfv.de (Kategorie „DFB-Stützpunkte“)

 

Video zum 5. DFB Trainingsdialog

 

Qualifizierung
5. DFB-Trainingsdialog an den DFB-Stützpunkten
Am Montag, 06.05.2024 finden die nächsten DFB-Trainingsdialoge an den zehn DFB-Stützpunkten im SWFV statt. Das Thema des DFB-Trainingsdialogs lautet diesmal „Spielen auf mehreren Feldern“. Pro Jahr finden zwei dieser Kurzschulungen mit jeweils einem speziellen sportpraktischen Schwerpunkt statt.  Praxiseinheit mit der U13/U14 Die Veranstaltungen ...
x

5. DFB-Trainingsdialog an den DFB-Stützpunkten

Qualifizierung
Trainingsdialog an den SWFV-Stützpunkten

Am Montag, 06.05.2024 finden die nächsten DFB-Trainingsdialoge an den zehn DFB-Stützpunkten im SWFV statt. Das Thema des DFB-Trainingsdialogs lautet diesmal „Spielen auf mehreren Feldern“. Pro Jahr finden zwei dieser Kurzschulungen mit jeweils einem speziellen sportpraktischen Schwerpunkt statt. 

Praxiseinheit mit der U13/U14

Die Veranstaltungen beginnen um 18.00 Uhr mit einer Praxiseinheit der U13/14, die anschließend in gemeinsamer Runde theoretisch aufgearbeitet wird und enden um 20.30 Uhr. Die Teilnahme an den Trainingsdialogen ist kostenfrei und zählt mit 3 LE zur Verlängerung der DFB-Trainer-C-Lizenz. Eine Anmeldung ist unter www.anmeldung.swfv.de (Kategorie „DFB-Stützpunkte“) erforderlich!

 

Der DFB-Trainingsdialog vermittelt interessierten Trainer*innen praxisorientiert technisch-taktische Inhalte für das Juniorentraining. Die geschickte Planung und Steuerung von Spiel- und Übungsformen ist Hauptinhalt dieser Fortbildungen. In einer moderierten Trainingseinheit vermitteln die Stützpunkttrainer lerneffiziente und motivierende Basiselemente des Fußballs. Alle Trainingsformen sind praxiserprobt und so ausgesucht, dass die Vereinstrainer sie leicht in das eigene Training einbauen können. Neben der reinen Vermittlung von Praxisrezepten steht auch die Kommunikation zwischen den Stützpunkten und Vereinen im Vordergrund.

 

Kurzübersicht des 5. DFB Trainingsdialoges

  • Trainingsdialog „Spielen auf mehreren Feldern“
  • Montag, 06.05.2024 von 18.00 – ca. 20.30 Uhr an den DFB-Stützpunkten
  • Anmeldung unter www.anmeldung.swfv.de (Kategorie „DFB-Stützpunkte“)

 

Video zum 5. DFB Trainingsdialog

 

x

Harmonischer Kreistag im Fußballkreis Pirmasens/Zweibrücken

Ehrenamt
Kreisausschuss Pirmasens Zweibrücken

Gesamter Kreisausschuss einstimmig wiedergewählt und bestätigt - Der Kreistag des Fußballkreises Pirmasens/Zweibrücken fand am Samstag, dem, 13.04.2024 beim FK Clausen statt. 31 Vereine mit insgesamt 209 Stimmen waren anwesend. Nachdem der letzte Kreistag pandemiebedingt online stattfinden musste, konnten sich nun im turnusmäßigen Rhythmus die Vereinsvertreter*innen wieder in Präsenz treffen.

 

Fußball mit Herz und Leidenschaft

Nicht nur die Vereine der Kreises Pirmasens/Zweibrücken und die Mitglieder des Kreisausschusses haben den Weg an den Hanauer Ring geschafft, sondern auch das gesamte geschäftsführende Präsidium des SWFV inklusive des zum Verbandstag ausscheidenden amtierenden Präsidenten Dr. Hans-Dieter Drewitz. Dieser sprach in seiner Begrüßung dem Fußballkreis und dessen Vorsitzenden Reiner Ehrgott seinen Dank aus: 

Der Kreis Pirmasens/Zweibrücken ist zahlenmäßig nicht der größte. Doch hier im Kreis sieht man sehr deutlich, dass der Fußball mit Herz und Leidenschaft gespielt und organisiert wird. Das liegt an den Vereinen mit ihren Ehrenamtlichen und dem sehr gut aufgestellten Kreisausschuss unter der Führung von Reiner Ehrgott. Deshalb ist es kein Wunder, dass in den letzten Jahren hier sehr viel bewegt werden konnte, gerade im Bereich der Schiedsrichter*innen.

 

Einstimmige Widerwahl der Kreisausschussmitglieder

Dass auch die anwesenden Vereinsvertreter*innen zufrieden sind, zeigte sich in der anschließenden Wahl. Alle zur Wahl stehenden Kreisausschussmitglieder wurden einstimmig wiedergewählt bzw. bestätigt. Somit besteht der Kreisausschuss für die nächsten vier Jahre aus folgenden Personen: Reiner Ehrgott (Vorsitzender), Marco Kochert (stv. Vorsitzender), Alexander Beuerle, Matthias Belzer, Wolfgang Hunsicker und Uli Salzmann (Beisitzer), Thomas Bauer (Vorsitzender Kreisjugendausschuss), Sascha Geisler (Kreisschiedsrichterobmann), Sascha Grimm (Beauftragter Frauen- und Mädchenfußball), Thomas Seiler (Beauftragter für Ehrenamt, Soziales und Integration). Ausgeschieden sind Ralf Vollmar, der 24 Jahre lang das Amt des Kreisschiedsrichterobmanns begleitete und Christian Weinkauff, der beruflich bedingt sein Ehrenamt als Beauftragter für Frauen- und Mädchenfußball aufgeben musste. 

 

Ehrungen von verdienten Mitarbeiter

Für ihr langjähriges Engagement wurden verdientermaßen Reiner Ehrgott und Ralf Vollmar mit der Verbandsehrennadel in Gold ausgezeichnet. Alexander Seiberth bekam als ausscheidender stellvertretender Kreisschiedsrichterobmann die silberne Verbandsehrennadel und Christian Weinkauff erhielt die Verbandsehrennadel in Bronze.

Ehrenamt
Harmonischer Kreistag im Fußballkreis Pirmasens/Zweibrücken
Gesamter Kreisausschuss einstimmig wiedergewählt und bestätigt - Der Kreistag des Fußballkreises Pirmasens/Zweibrücken fand am Samstag, dem, 13.04.2024 beim FK Clausen statt. 31 Vereine mit insgesamt 209 Stimmen waren anwesend. Nachdem der letzte Kreistag pandemiebedingt online stattfinden musste, konnten sich nun im turnusmäßigen Rhythmus die ...
x

Harmonischer Kreistag im Fußballkreis Pirmasens/Zweibrücken

Ehrenamt
Kreisausschuss Pirmasens Zweibrücken

Gesamter Kreisausschuss einstimmig wiedergewählt und bestätigt - Der Kreistag des Fußballkreises Pirmasens/Zweibrücken fand am Samstag, dem, 13.04.2024 beim FK Clausen statt. 31 Vereine mit insgesamt 209 Stimmen waren anwesend. Nachdem der letzte Kreistag pandemiebedingt online stattfinden musste, konnten sich nun im turnusmäßigen Rhythmus die Vereinsvertreter*innen wieder in Präsenz treffen.

 

Fußball mit Herz und Leidenschaft

Nicht nur die Vereine der Kreises Pirmasens/Zweibrücken und die Mitglieder des Kreisausschusses haben den Weg an den Hanauer Ring geschafft, sondern auch das gesamte geschäftsführende Präsidium des SWFV inklusive des zum Verbandstag ausscheidenden amtierenden Präsidenten Dr. Hans-Dieter Drewitz. Dieser sprach in seiner Begrüßung dem Fußballkreis und dessen Vorsitzenden Reiner Ehrgott seinen Dank aus: 

Der Kreis Pirmasens/Zweibrücken ist zahlenmäßig nicht der größte. Doch hier im Kreis sieht man sehr deutlich, dass der Fußball mit Herz und Leidenschaft gespielt und organisiert wird. Das liegt an den Vereinen mit ihren Ehrenamtlichen und dem sehr gut aufgestellten Kreisausschuss unter der Führung von Reiner Ehrgott. Deshalb ist es kein Wunder, dass in den letzten Jahren hier sehr viel bewegt werden konnte, gerade im Bereich der Schiedsrichter*innen.

 

Einstimmige Widerwahl der Kreisausschussmitglieder

Dass auch die anwesenden Vereinsvertreter*innen zufrieden sind, zeigte sich in der anschließenden Wahl. Alle zur Wahl stehenden Kreisausschussmitglieder wurden einstimmig wiedergewählt bzw. bestätigt. Somit besteht der Kreisausschuss für die nächsten vier Jahre aus folgenden Personen: Reiner Ehrgott (Vorsitzender), Marco Kochert (stv. Vorsitzender), Alexander Beuerle, Matthias Belzer, Wolfgang Hunsicker und Uli Salzmann (Beisitzer), Thomas Bauer (Vorsitzender Kreisjugendausschuss), Sascha Geisler (Kreisschiedsrichterobmann), Sascha Grimm (Beauftragter Frauen- und Mädchenfußball), Thomas Seiler (Beauftragter für Ehrenamt, Soziales und Integration). Ausgeschieden sind Ralf Vollmar, der 24 Jahre lang das Amt des Kreisschiedsrichterobmanns begleitete und Christian Weinkauff, der beruflich bedingt sein Ehrenamt als Beauftragter für Frauen- und Mädchenfußball aufgeben musste. 

 

Ehrungen von verdienten Mitarbeiter

Für ihr langjähriges Engagement wurden verdientermaßen Reiner Ehrgott und Ralf Vollmar mit der Verbandsehrennadel in Gold ausgezeichnet. Alexander Seiberth bekam als ausscheidender stellvertretender Kreisschiedsrichterobmann die silberne Verbandsehrennadel und Christian Weinkauff erhielt die Verbandsehrennadel in Bronze.

Sponsoren