News

x

Schiedsrichtersitzung 11.10.2021

08.10.2021Schiedsrichter

Liebe Schiedsrichterinnen, liebe Schiedsrichter,
hiermit möchten wir Euch recht herzlich zur Schiedsrichtersitzung im Oktober einladen.
Datum und Uhrzeit: Montag, 11.10.2021 um 19.30 Uhr beim SV Geinsheim.
Die Sitzung wird unter Einhaltung der staatlichen Verfügungen (Sechsundzwanzigste Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vom 21.8.2021) in der Gaststätte des SV Geinsheim (unten) stattfinden und unterliegt nach Rücksprache mit dem Verein der 3G-Regel.
Zutritt haben damit nur geimpfte, nachweislich genesene oder Personen mit einem tageaktuellen Coronatestnachweis.
Die Erfassung der Kontaktdaten der anwesenden Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen ist daher zwingend notwendig (Unterschrift in der Anwesenheitsliste beim Zutritt zum Sitzungsort und Vorlage der entsprechenden Nachweise)!
Weiterhin ist darauf zu achten, dass das Clubhaus und der Veranstaltungsort innerhalb des Clubhauses nur mit einem Mund-Nasenschutz zu betreten und dieser bis zum Sitzplatz zwingend zu tragen ist!
Am Sitzplatz darf der Mund-Nasenschutz unter Wahrung des Abstandsgebots abgelegt werden!
Sollten sich die staatlichen Verfügungen innerhalb dieser Woche ändern und zur Anwendung kommen, würden wir dies in einer separaten Mail mitteilen!
 
 
 
 
 
Hier nun die Tagesordnungspunkte der Sitzung:                                                                                                                                 
Top:

  1. Neues vom Obmann
  2. Lehrvortrag/Regelkunde
  3. Punkt „Verschiedenes“
08. Okt. 2021
Schiedsrichter
x

Schiedsrichtersitzung 11.10.2021

08.10.2021Schiedsrichter

Liebe Schiedsrichterinnen, liebe Schiedsrichter,
hiermit möchten wir Euch recht herzlich zur Schiedsrichtersitzung im Oktober einladen.
Datum und Uhrzeit: Montag, 11.10.2021 um 19.30 Uhr beim SV Geinsheim.
Die Sitzung wird unter Einhaltung der staatlichen Verfügungen (Sechsundzwanzigste Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vom 21.8.2021) in der Gaststätte des SV Geinsheim (unten) stattfinden und unterliegt nach Rücksprache mit dem Verein der 3G-Regel.
Zutritt haben damit nur geimpfte, nachweislich genesene oder Personen mit einem tageaktuellen Coronatestnachweis.
Die Erfassung der Kontaktdaten der anwesenden Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen ist daher zwingend notwendig (Unterschrift in der Anwesenheitsliste beim Zutritt zum Sitzungsort und Vorlage der entsprechenden Nachweise)!
Weiterhin ist darauf zu achten, dass das Clubhaus und der Veranstaltungsort innerhalb des Clubhauses nur mit einem Mund-Nasenschutz zu betreten und dieser bis zum Sitzplatz zwingend zu tragen ist!
Am Sitzplatz darf der Mund-Nasenschutz unter Wahrung des Abstandsgebots abgelegt werden!
Sollten sich die staatlichen Verfügungen innerhalb dieser Woche ändern und zur Anwendung kommen, würden wir dies in einer separaten Mail mitteilen!
 
 
 
 
 
Hier nun die Tagesordnungspunkte der Sitzung:                                                                                                                                 
Top:

  1. Neues vom Obmann
  2. Lehrvortrag/Regelkunde
  3. Punkt „Verschiedenes“
Liebe Schiedsrichterinnen, liebe Schiedsrichter, hiermit möchten wir Euch recht herzlich zur Schiedsrichtersitzung im Oktober einladen.Datum und…
x

Schiedsrichtersitzung 11.10.2021

08. Okt. 2021Schiedsrichter

Liebe Schiedsrichterinnen, liebe Schiedsrichter,
hiermit möchten wir Euch recht herzlich zur Schiedsrichtersitzung im Oktober einladen.
Datum und Uhrzeit: Montag, 11.10.2021 um 19.30 Uhr beim SV Geinsheim.
Die Sitzung wird unter Einhaltung der staatlichen Verfügungen (Sechsundzwanzigste Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vom 21.8.2021) in der Gaststätte des SV Geinsheim (unten) stattfinden und unterliegt nach Rücksprache mit dem Verein der 3G-Regel.
Zutritt haben damit nur geimpfte, nachweislich genesene oder Personen mit einem tageaktuellen Coronatestnachweis.
Die Erfassung der Kontaktdaten der anwesenden Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen ist daher zwingend notwendig (Unterschrift in der Anwesenheitsliste beim Zutritt zum Sitzungsort und Vorlage der entsprechenden Nachweise)!
Weiterhin ist darauf zu achten, dass das Clubhaus und der Veranstaltungsort innerhalb des Clubhauses nur mit einem Mund-Nasenschutz zu betreten und dieser bis zum Sitzplatz zwingend zu tragen ist!
Am Sitzplatz darf der Mund-Nasenschutz unter Wahrung des Abstandsgebots abgelegt werden!
Sollten sich die staatlichen Verfügungen innerhalb dieser Woche ändern und zur Anwendung kommen, würden wir dies in einer separaten Mail mitteilen!
 
 
 
 
 
Hier nun die Tagesordnungspunkte der Sitzung:                                                                                                                                 
Top:

  1. Neues vom Obmann
  2. Lehrvortrag/Regelkunde
  3. Punkt „Verschiedenes“
x

Ehrung Schiedsrichter

27.09.2021Schiedsrichter

Verdiente Schiedsrichter geehrt,

auf dem Jubiläumsabend 75. Jahre SG Mußbach am 25.9.2021, konnte Obmann Frank Roß zwei
langjährige Schiedsrichter der SG für Ihren Einsatz in der Vereinigung Rhein-Mittelhaardt
auszeichnen.
Yetis Sogla leitet seit 2010 Spiele bis zur B-Klasse und ist stets bereit auch mehrere Spiele am
Wochenende zu übernehmen. Der langjährige Trainer und Betreuer der SG Mußbach erhielt von
Obmann Roß die Schiedsrichter Ehrennadel in Bronze für mehr als 10-jährige
Schiedsrichtertätigkeit.
Wolfgang Kromer begann 1981 seine Schiedsrichterlaufbahn in der KSRVgg
Neustadt und leitete Spiele bis zur A-Klasse. Bis zur Coronazwangspause wurde
Kromer noch regelmäßig zu Spielleitungen in der C-Klasse, im
Seniorenspielbetrieb und im Juniorenspielbetrieb bis zur C-Jugend eingesetzt.
Mit viel leidenschaftlichem Engagement und Hingabe leitete Wolfgang Kromer
40 Jahre Spiele für seinen Verein, die SG Mußbach. Obmann Roß dankte dem
Unparteiischen für seinen Einsatz und überreichte Ihm die
Schiedsrichterehrenspange des SWFV.

27. Sep 2021
Schiedsrichter
x

Ehrung Schiedsrichter

27.09.2021Schiedsrichter

Verdiente Schiedsrichter geehrt,

auf dem Jubiläumsabend 75. Jahre SG Mußbach am 25.9.2021, konnte Obmann Frank Roß zwei
langjährige Schiedsrichter der SG für Ihren Einsatz in der Vereinigung Rhein-Mittelhaardt
auszeichnen.
Yetis Sogla leitet seit 2010 Spiele bis zur B-Klasse und ist stets bereit auch mehrere Spiele am
Wochenende zu übernehmen. Der langjährige Trainer und Betreuer der SG Mußbach erhielt von
Obmann Roß die Schiedsrichter Ehrennadel in Bronze für mehr als 10-jährige
Schiedsrichtertätigkeit.
Wolfgang Kromer begann 1981 seine Schiedsrichterlaufbahn in der KSRVgg
Neustadt und leitete Spiele bis zur A-Klasse. Bis zur Coronazwangspause wurde
Kromer noch regelmäßig zu Spielleitungen in der C-Klasse, im
Seniorenspielbetrieb und im Juniorenspielbetrieb bis zur C-Jugend eingesetzt.
Mit viel leidenschaftlichem Engagement und Hingabe leitete Wolfgang Kromer
40 Jahre Spiele für seinen Verein, die SG Mußbach. Obmann Roß dankte dem
Unparteiischen für seinen Einsatz und überreichte Ihm die
Schiedsrichterehrenspange des SWFV.

Verdiente Schiedsrichter geehrt, auf dem Jubiläumsabend 75. Jahre SG Mußbach am 25.9.2021, konnte Obmann Frank Roß zwei langjährige Schiedsrichter…
x

Ehrung Schiedsrichter

27. Sep 2021Schiedsrichter

Verdiente Schiedsrichter geehrt,

auf dem Jubiläumsabend 75. Jahre SG Mußbach am 25.9.2021, konnte Obmann Frank Roß zwei
langjährige Schiedsrichter der SG für Ihren Einsatz in der Vereinigung Rhein-Mittelhaardt
auszeichnen.
Yetis Sogla leitet seit 2010 Spiele bis zur B-Klasse und ist stets bereit auch mehrere Spiele am
Wochenende zu übernehmen. Der langjährige Trainer und Betreuer der SG Mußbach erhielt von
Obmann Roß die Schiedsrichter Ehrennadel in Bronze für mehr als 10-jährige
Schiedsrichtertätigkeit.
Wolfgang Kromer begann 1981 seine Schiedsrichterlaufbahn in der KSRVgg
Neustadt und leitete Spiele bis zur A-Klasse. Bis zur Coronazwangspause wurde
Kromer noch regelmäßig zu Spielleitungen in der C-Klasse, im
Seniorenspielbetrieb und im Juniorenspielbetrieb bis zur C-Jugend eingesetzt.
Mit viel leidenschaftlichem Engagement und Hingabe leitete Wolfgang Kromer
40 Jahre Spiele für seinen Verein, die SG Mußbach. Obmann Roß dankte dem
Unparteiischen für seinen Einsatz und überreichte Ihm die
Schiedsrichterehrenspange des SWFV.

x

Herzlichen Glückwunsch Bernd Ottmann

19.09.2021Schiedsrichter

Schiedsrichter Bernd Ottmann (FC Speyer 09) wurde 70. Jahre jung
Bernd Ottmann (FC Speyer 09), der seit fast 52 Jahren als Schiedsrichter tätig ist und dafür bereits mit der „Goldene Pfeife“ des Südwestdeutschen Fußballverbandes ausgezeichnet wurde, feierte seinen 70. Geburtstag.
Ottmann, der aufgrund seiner Leichtathletikerfahrung noch heute regelmäßig das Sportabzeichen ablegt, hat konditionell bei seinen Spielleitungen keine Probleme.
Der über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Unparteiische der Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt leitete Spiele bis zur Bezirksliga und ist heute noch aktiv in der A-Klasse tätig.
Der Kreisschiedsrichterausschuss wünscht dem Jubilar weiterhin einen guten Pfiff.

19. Sep 2021
Schiedsrichter
x

Herzlichen Glückwunsch Bernd Ottmann

19.09.2021Schiedsrichter

Schiedsrichter Bernd Ottmann (FC Speyer 09) wurde 70. Jahre jung
Bernd Ottmann (FC Speyer 09), der seit fast 52 Jahren als Schiedsrichter tätig ist und dafür bereits mit der „Goldene Pfeife“ des Südwestdeutschen Fußballverbandes ausgezeichnet wurde, feierte seinen 70. Geburtstag.
Ottmann, der aufgrund seiner Leichtathletikerfahrung noch heute regelmäßig das Sportabzeichen ablegt, hat konditionell bei seinen Spielleitungen keine Probleme.
Der über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Unparteiische der Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt leitete Spiele bis zur Bezirksliga und ist heute noch aktiv in der A-Klasse tätig.
Der Kreisschiedsrichterausschuss wünscht dem Jubilar weiterhin einen guten Pfiff.

Schiedsrichter Bernd Ottmann (FC Speyer 09) wurde 70. Jahre jung Bernd Ottmann (FC Speyer 09), der seit fast 52 Jahren als Schiedsrichter tätig ist…
x

Herzlichen Glückwunsch Bernd Ottmann

19. Sep 2021Schiedsrichter

Schiedsrichter Bernd Ottmann (FC Speyer 09) wurde 70. Jahre jung
Bernd Ottmann (FC Speyer 09), der seit fast 52 Jahren als Schiedsrichter tätig ist und dafür bereits mit der „Goldene Pfeife“ des Südwestdeutschen Fußballverbandes ausgezeichnet wurde, feierte seinen 70. Geburtstag.
Ottmann, der aufgrund seiner Leichtathletikerfahrung noch heute regelmäßig das Sportabzeichen ablegt, hat konditionell bei seinen Spielleitungen keine Probleme.
Der über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Unparteiische der Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt leitete Spiele bis zur Bezirksliga und ist heute noch aktiv in der A-Klasse tätig.
Der Kreisschiedsrichterausschuss wünscht dem Jubilar weiterhin einen guten Pfiff.

SWFV Meldungen

x

5. Runde im Bitburger Verbandspokal 2022/23

Verbandspokal
BItburger Verbandspokal

Die Auslosung der 5. Runde im Bitburger Verbandspokal 2022/23 ergab folgende Begegnungen. In dieser Runde steigen die Oberligisten der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar und der Regionalliga Südwest ein. 

 

Die Auslosung wurde durch Klaus Karl (Stellv. Vorsitzender des SWFV-Spielausschusses) durchgeführt. Losfee war Lina Werner.

 

Die Paarungen im Überblick 

FV Weilerbach - TSV Schott Mainz

TuS Altleiningen - SV Morlautern

Sieger Simmertal vs. Meisenheim/Desloch/Lauschied - TuS Steinbach

SV Viktoria Herxheim - ASV Fußgönnheim

ASV Winnweiler - VfR Wormatia Worms

SC Hauenstein - TSG Pfeddersheim

TuS Rüssingen - SV Gonsenheim

VfR Grünstadt - TB Jahn Zeiskam

TSV Billigheim-Ingenheim - SV Dudenhofen

SG Eintracht Bad Kreuznach - FC Bienwald Kandel

SV Alemannia Waldalgesheim - FK 03 Pirmasens

SV Gimbsheim - VfR Baumholder

TSV Gau-Odernheim - TuS Marienborn

Sieger SV Steinwenden vs. Tus Hohenecken - SV Hermersberg

Bollenbacher SV - FC Arminia Ludwigshafen

SC Idar Oberstein - TuS Mechtersheim

 

Die nächste Auslosung findet am 30.09.2022 um 11:00 Uhr in der Sportschule Edenkoben statt. Die 5. Runde muss bis zum 06.10.2022 gespielt werden. 

 

Hier geht es zu den Paarungen auf FUSSBALL.DE

 

Verbandspokal
5. Runde im Bitburger Verbandspokal 2022/23
Die Auslosung der 5. Runde im Bitburger Verbandspokal 2022/23 ergab folgende Begegnungen. In dieser Runde steigen die Oberligisten der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar und der Regionalliga Südwest ein.    Die Auslosung wurde durch Klaus Karl (Stellv. Vorsitzender des SWFV-Spielausschusses) durchgeführt. Losfee war Lina Werner.   Die Paarungen im ...
x

5. Runde im Bitburger Verbandspokal 2022/23

Verbandspokal
BItburger Verbandspokal

Die Auslosung der 5. Runde im Bitburger Verbandspokal 2022/23 ergab folgende Begegnungen. In dieser Runde steigen die Oberligisten der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar und der Regionalliga Südwest ein. 

 

Die Auslosung wurde durch Klaus Karl (Stellv. Vorsitzender des SWFV-Spielausschusses) durchgeführt. Losfee war Lina Werner.

 

Die Paarungen im Überblick 

FV Weilerbach - TSV Schott Mainz

TuS Altleiningen - SV Morlautern

Sieger Simmertal vs. Meisenheim/Desloch/Lauschied - TuS Steinbach

SV Viktoria Herxheim - ASV Fußgönnheim

ASV Winnweiler - VfR Wormatia Worms

SC Hauenstein - TSG Pfeddersheim

TuS Rüssingen - SV Gonsenheim

VfR Grünstadt - TB Jahn Zeiskam

TSV Billigheim-Ingenheim - SV Dudenhofen

SG Eintracht Bad Kreuznach - FC Bienwald Kandel

SV Alemannia Waldalgesheim - FK 03 Pirmasens

SV Gimbsheim - VfR Baumholder

TSV Gau-Odernheim - TuS Marienborn

Sieger SV Steinwenden vs. Tus Hohenecken - SV Hermersberg

Bollenbacher SV - FC Arminia Ludwigshafen

SC Idar Oberstein - TuS Mechtersheim

 

Die nächste Auslosung findet am 30.09.2022 um 11:00 Uhr in der Sportschule Edenkoben statt. Die 5. Runde muss bis zum 06.10.2022 gespielt werden. 

 

Hier geht es zu den Paarungen auf FUSSBALL.DE

 

x

Bewerbung Fussballhelden - Aktion junges Ehrenamt wieder möglich

Gesellschaftliche Verantwortung
Fußballhelden

Die "Fußballhelden" sind Teil der DFB-Aktion Ehrenamt. Der Förderpreis richtet sich speziell an junge, talentierte Ehrenamtliche, die sich und/oder ihre Vereine in besonderem Maße durch ihre persönlichen ehrenamtlichen Leistungen hervorgehoben haben.

 

Um "Fußballheldin" oder "Fußballheld" zu werden, muss man Trainer*in einer Kinder- / Jugendmannschaft oder Jugendleiter*in und zwischen 18 und 30 Jahre alt sein.

 

Voraussetzung für die Teilnahme ist zudem eine herausragende Leistung in mindestens einem der letzten drei Jahre und die aktive Ausübung der Trainer- oder Jugendleiter-Tätigkeit in der Saison 2022/2023. Die detaillierten Richtlinien zum Wettbewerb findest Du unter Richtlinien. Die Ausschreibungs- und Bewerbungsphase findet vom 01. August bis 30. September 2022 statt.

 

Jetzt jemanden vorschlagen oder selbst bewerben!

Gesellschaftliche Verantwortung
Bewerbung Fussballhelden - Aktion junges Ehrenamt wieder möglich
Die "Fußballhelden" sind Teil der DFB-Aktion Ehrenamt. Der Förderpreis richtet sich speziell an junge, talentierte Ehrenamtliche, die sich und/oder ihre Vereine in besonderem Maße durch ihre persönlichen ehrenamtlichen Leistungen hervorgehoben haben.   Um "Fußballheldin" oder "Fußballheld" zu werden, muss man Trainer*in einer Kinder- / ...
x

Bewerbung Fussballhelden - Aktion junges Ehrenamt wieder möglich

Gesellschaftliche Verantwortung
Fußballhelden

Die "Fußballhelden" sind Teil der DFB-Aktion Ehrenamt. Der Förderpreis richtet sich speziell an junge, talentierte Ehrenamtliche, die sich und/oder ihre Vereine in besonderem Maße durch ihre persönlichen ehrenamtlichen Leistungen hervorgehoben haben.

 

Um "Fußballheldin" oder "Fußballheld" zu werden, muss man Trainer*in einer Kinder- / Jugendmannschaft oder Jugendleiter*in und zwischen 18 und 30 Jahre alt sein.

 

Voraussetzung für die Teilnahme ist zudem eine herausragende Leistung in mindestens einem der letzten drei Jahre und die aktive Ausübung der Trainer- oder Jugendleiter-Tätigkeit in der Saison 2022/2023. Die detaillierten Richtlinien zum Wettbewerb findest Du unter Richtlinien. Die Ausschreibungs- und Bewerbungsphase findet vom 01. August bis 30. September 2022 statt.

 

Jetzt jemanden vorschlagen oder selbst bewerben!

x

Auslosung der 4. Runde im Bitburger Verbandspokal 2022/23

Verbandspokal
Bitburger Verbandspokal 2022/23

Die Auslosung der diesjährigen 4. Runde im Bitburger Verbandspokal fand am 05.09.2022 im Bistro der Sportschule Edenkoben statt. Die Begegnungen wurden in vier regionalen Töpfen gelost und sollen bis zum 14.09.2022 gespielt werden. 

 

Bis kommenden Freitag, 09.09.2022 (18:00 Uhr) können Änderungswünsche an Klaus Karl via Postfach übermittelt werden.

 

Die 5. Runde wird am Freitag, 16.09.2022 um 11:00 Uhr im Bistro der Sportschule Edenkoben ausgelost. 

 

Topf Vorderpfalz

DJK SV Phönix Schifferstadt - FC Bienwald Kandel

Sieger aus LSC vs. FSV Schifferstadt - SV Viktoria Herxheim

Sieger aus Eppstein vs. Oppau - TSV Fortuna Billigheim-Ingenheim

SV Büchelberg - TB Jahn Zeiskam

ASV Fußgönheim - FC Speyer 09

TuS Altleiningen - SV Ruchheim

 

Topf Rheinhessen

VfR Grünstadt - FC Basara Mainz

Sieger aus Mommenheim vs. Gimbsheim - TSG Bretzenheim

FSV Nieder-Olm - TuS Marienborn

SG RWO Alzey - TSV Gau-Odernheim

VfB Bodenheim - TuS Rüssingen

 

Topf Westpfalz

SC Hauenstein - TSC Zweibrücken

FV Weilerbach - SV Hinterweidenthal

SG Knopp/Wiesbach - SV Hermersberg

ASV Winnweiler - Sieger aus Ramstein vs. Reichenbach

Sieger aus Otterberg vs. Trippstadt - TuS Steinbach

SV Steinwenden - TuS Hohenecken

 

Topf Nahe 

Bollenbacher SV - TuS Hoppstädten

Sieger aus Roxheim vs. Winterbach - SC Idar-Oberstein

SG Eintracht Bad Kreuznach - BFV Hassia Bingen

TSG Planig - VfR Baumholder

VfL Simmertal - SG Meisenheim/Desloch/Lauschied

Verbandspokal
Auslosung der 4. Runde im Bitburger Verbandspokal 2022/23
Die Auslosung der diesjährigen 4. Runde im Bitburger Verbandspokal fand am 05.09.2022 im Bistro der Sportschule Edenkoben statt. Die Begegnungen wurden in vier regionalen Töpfen gelost und sollen bis zum 14.09.2022 gespielt werden.    Bis kommenden Freitag, 09.09.2022 (18:00 Uhr) können Änderungswünsche an Klaus Karl via Postfach übermittelt werden ...
x

Auslosung der 4. Runde im Bitburger Verbandspokal 2022/23

Verbandspokal
Bitburger Verbandspokal 2022/23

Die Auslosung der diesjährigen 4. Runde im Bitburger Verbandspokal fand am 05.09.2022 im Bistro der Sportschule Edenkoben statt. Die Begegnungen wurden in vier regionalen Töpfen gelost und sollen bis zum 14.09.2022 gespielt werden. 

 

Bis kommenden Freitag, 09.09.2022 (18:00 Uhr) können Änderungswünsche an Klaus Karl via Postfach übermittelt werden.

 

Die 5. Runde wird am Freitag, 16.09.2022 um 11:00 Uhr im Bistro der Sportschule Edenkoben ausgelost. 

 

Topf Vorderpfalz

DJK SV Phönix Schifferstadt - FC Bienwald Kandel

Sieger aus LSC vs. FSV Schifferstadt - SV Viktoria Herxheim

Sieger aus Eppstein vs. Oppau - TSV Fortuna Billigheim-Ingenheim

SV Büchelberg - TB Jahn Zeiskam

ASV Fußgönheim - FC Speyer 09

TuS Altleiningen - SV Ruchheim

 

Topf Rheinhessen

VfR Grünstadt - FC Basara Mainz

Sieger aus Mommenheim vs. Gimbsheim - TSG Bretzenheim

FSV Nieder-Olm - TuS Marienborn

SG RWO Alzey - TSV Gau-Odernheim

VfB Bodenheim - TuS Rüssingen

 

Topf Westpfalz

SC Hauenstein - TSC Zweibrücken

FV Weilerbach - SV Hinterweidenthal

SG Knopp/Wiesbach - SV Hermersberg

ASV Winnweiler - Sieger aus Ramstein vs. Reichenbach

Sieger aus Otterberg vs. Trippstadt - TuS Steinbach

SV Steinwenden - TuS Hohenecken

 

Topf Nahe 

Bollenbacher SV - TuS Hoppstädten

Sieger aus Roxheim vs. Winterbach - SC Idar-Oberstein

SG Eintracht Bad Kreuznach - BFV Hassia Bingen

TSG Planig - VfR Baumholder

VfL Simmertal - SG Meisenheim/Desloch/Lauschied

Sponsoren