News

x

Grillfest des Fördervereins SR Rhein-Mittelhaardt e.V.

21.06.2022Schiedsrichter

Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt
 
Obmann: F. Roß, Stellv. Obmann: S. Rüdiger, Lehrwart: J. Kuhn                                                                                                                                                                                  
Beisitzer: C. Gassmann, M. Laque´, J. Julino
 
Lieber Schiedsrichterinnen,                      
liebe Schiedsrichter,
 
wir möchten noch einmal an die im Anhang befindliche Einladung des Fördervereins zum Grillfest am 9. Juli 2022 beim SV Geinsheim erinnern.
Der Förderverein hat sich viele Gedanken gemacht, wie unserer „Schiedsrichterfamilie“ außerhalb der Regelsitzungen zusammenkommen könnte, um einen geselligen Nachmittag zu verbringen.
Daher würden sich dessen Mitglieder und der KSA über eine rege Teilnahme sehr freuen!
 
Weiterhin wäre eine rege Teilnahme an der Leistungsprüfung am kommenden Samstag (25. Juni 2022) wünschenswert, damit wir alle Spielklassen im kommenden Spieljahr mit qualifizierten Schiedsrichtern und Schiedsrichterinnen besetzen können!
Hierzu bitte ich um Anmeldung bei unserem Lehrwart Julian Kuhn!
 
Ein unnötiger Aufreger ist leider auch wieder zu verzeichnen!
Trotz mehrmaliger und wiederholter Aufforderungen ist in einer Umkleidekabine im Kreis Rhein-Mittelhaardt erneut ein Spielbericht aus einer B-Klasse eines Nachbarkreises gefunden worden!
Schiedsrichter, Spieler, Vereinsverantwortliche oder Zuschauer hatten somit die Gelegenheit, sensible Informationen abzurufen!
Hierzu möchte ich Euch ALLE noch einmal eindringlich daran erinnern, ALLE Spielberichte mit nach Hause zu nehmen!
Spätestens zum Rundenende sollten diese „Dokumente“, die datenschutzrelevante Informationen besitzen, unkenntlich gemacht und vernichtet werden!
Wir bitten dies unbedingt zu beachten!
 
Liebe Grüße
 
I.A. der Vorstandschaft                                                                                                                                                                                Frank RoßKreisschiedsrichterobmann

21. Juni 2022
Schiedsrichter
x

Grillfest des Fördervereins SR Rhein-Mittelhaardt e.V.

21.06.2022Schiedsrichter

Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt
 
Obmann: F. Roß, Stellv. Obmann: S. Rüdiger, Lehrwart: J. Kuhn                                                                                                                                                                                  
Beisitzer: C. Gassmann, M. Laque´, J. Julino
 
Lieber Schiedsrichterinnen,                      
liebe Schiedsrichter,
 
wir möchten noch einmal an die im Anhang befindliche Einladung des Fördervereins zum Grillfest am 9. Juli 2022 beim SV Geinsheim erinnern.
Der Förderverein hat sich viele Gedanken gemacht, wie unserer „Schiedsrichterfamilie“ außerhalb der Regelsitzungen zusammenkommen könnte, um einen geselligen Nachmittag zu verbringen.
Daher würden sich dessen Mitglieder und der KSA über eine rege Teilnahme sehr freuen!
 
Weiterhin wäre eine rege Teilnahme an der Leistungsprüfung am kommenden Samstag (25. Juni 2022) wünschenswert, damit wir alle Spielklassen im kommenden Spieljahr mit qualifizierten Schiedsrichtern und Schiedsrichterinnen besetzen können!
Hierzu bitte ich um Anmeldung bei unserem Lehrwart Julian Kuhn!
 
Ein unnötiger Aufreger ist leider auch wieder zu verzeichnen!
Trotz mehrmaliger und wiederholter Aufforderungen ist in einer Umkleidekabine im Kreis Rhein-Mittelhaardt erneut ein Spielbericht aus einer B-Klasse eines Nachbarkreises gefunden worden!
Schiedsrichter, Spieler, Vereinsverantwortliche oder Zuschauer hatten somit die Gelegenheit, sensible Informationen abzurufen!
Hierzu möchte ich Euch ALLE noch einmal eindringlich daran erinnern, ALLE Spielberichte mit nach Hause zu nehmen!
Spätestens zum Rundenende sollten diese „Dokumente“, die datenschutzrelevante Informationen besitzen, unkenntlich gemacht und vernichtet werden!
Wir bitten dies unbedingt zu beachten!
 
Liebe Grüße
 
I.A. der Vorstandschaft                                                                                                                                                                                Frank RoßKreisschiedsrichterobmann

Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt Obmann: F. Roß, Stellv. Obmann: S. Rüdiger, Lehrwart: J. Kuhn…
x

Grillfest des Fördervereins SR Rhein-Mittelhaardt e.V.

21. Juni 2022Schiedsrichter

Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt
 
Obmann: F. Roß, Stellv. Obmann: S. Rüdiger, Lehrwart: J. Kuhn                                                                                                                                                                                  
Beisitzer: C. Gassmann, M. Laque´, J. Julino
 
Lieber Schiedsrichterinnen,                      
liebe Schiedsrichter,
 
wir möchten noch einmal an die im Anhang befindliche Einladung des Fördervereins zum Grillfest am 9. Juli 2022 beim SV Geinsheim erinnern.
Der Förderverein hat sich viele Gedanken gemacht, wie unserer „Schiedsrichterfamilie“ außerhalb der Regelsitzungen zusammenkommen könnte, um einen geselligen Nachmittag zu verbringen.
Daher würden sich dessen Mitglieder und der KSA über eine rege Teilnahme sehr freuen!
 
Weiterhin wäre eine rege Teilnahme an der Leistungsprüfung am kommenden Samstag (25. Juni 2022) wünschenswert, damit wir alle Spielklassen im kommenden Spieljahr mit qualifizierten Schiedsrichtern und Schiedsrichterinnen besetzen können!
Hierzu bitte ich um Anmeldung bei unserem Lehrwart Julian Kuhn!
 
Ein unnötiger Aufreger ist leider auch wieder zu verzeichnen!
Trotz mehrmaliger und wiederholter Aufforderungen ist in einer Umkleidekabine im Kreis Rhein-Mittelhaardt erneut ein Spielbericht aus einer B-Klasse eines Nachbarkreises gefunden worden!
Schiedsrichter, Spieler, Vereinsverantwortliche oder Zuschauer hatten somit die Gelegenheit, sensible Informationen abzurufen!
Hierzu möchte ich Euch ALLE noch einmal eindringlich daran erinnern, ALLE Spielberichte mit nach Hause zu nehmen!
Spätestens zum Rundenende sollten diese „Dokumente“, die datenschutzrelevante Informationen besitzen, unkenntlich gemacht und vernichtet werden!
Wir bitten dies unbedingt zu beachten!
 
Liebe Grüße
 
I.A. der Vorstandschaft                                                                                                                                                                                Frank RoßKreisschiedsrichterobmann

x

Förderverein Schiedsrichter Rhein-Mittelhaardt e.V.

13.06.2022Schiedsrichter

Einladung zum Grillfest
 
Lieber Ehrenschiedsrichter, liebe Schiedsrichterin, lieber Schiedsrichter, der Förderverein „SR Rhein-Mittelhaardt.“ und die Schiedsrichtervereinigung Rhein Mittelhaardt lädt Dich sowie Deine/n (Ehe-) Partner/in und Kind(er) herzlich zu unserem diesjährigen Grillfest ein.* Das Grillfest startet am Samstag, den 09. Juli 2022 um 16:00 Uhr auf dem Sportgelände des SV 1920 Geinsheim mit Kaffee und Kuchen. Ab 18:30 Uhr wird es „Rebknorzenspieß“ sowie Bratwürstchen / Rindswürstchen vom Grill geben. Sollten Vegetarier unter den Teilnhmern sein bitten wir dies bei der Anmeldung mitzuteilen. Im Anschluss wollen wir den Abend in gemütlicher Atmosphäre ausklingen lassen.
 
Weitere Info entnehmen Sie bitte dem beigefügten Schreiben.

13. Juni 2022
Schiedsrichter
x

Förderverein Schiedsrichter Rhein-Mittelhaardt e.V.

13.06.2022Schiedsrichter

Einladung zum Grillfest
 
Lieber Ehrenschiedsrichter, liebe Schiedsrichterin, lieber Schiedsrichter, der Förderverein „SR Rhein-Mittelhaardt.“ und die Schiedsrichtervereinigung Rhein Mittelhaardt lädt Dich sowie Deine/n (Ehe-) Partner/in und Kind(er) herzlich zu unserem diesjährigen Grillfest ein.* Das Grillfest startet am Samstag, den 09. Juli 2022 um 16:00 Uhr auf dem Sportgelände des SV 1920 Geinsheim mit Kaffee und Kuchen. Ab 18:30 Uhr wird es „Rebknorzenspieß“ sowie Bratwürstchen / Rindswürstchen vom Grill geben. Sollten Vegetarier unter den Teilnhmern sein bitten wir dies bei der Anmeldung mitzuteilen. Im Anschluss wollen wir den Abend in gemütlicher Atmosphäre ausklingen lassen.
 
Weitere Info entnehmen Sie bitte dem beigefügten Schreiben.

Einladung zum Grillfest   Lieber Ehrenschiedsrichter, liebe Schiedsrichterin, lieber Schiedsrichter, der Förderverein „SR Rhein-Mittelhaardt.“ und…
x

Förderverein Schiedsrichter Rhein-Mittelhaardt e.V.

13. Juni 2022Schiedsrichter

Einladung zum Grillfest
 
Lieber Ehrenschiedsrichter, liebe Schiedsrichterin, lieber Schiedsrichter, der Förderverein „SR Rhein-Mittelhaardt.“ und die Schiedsrichtervereinigung Rhein Mittelhaardt lädt Dich sowie Deine/n (Ehe-) Partner/in und Kind(er) herzlich zu unserem diesjährigen Grillfest ein.* Das Grillfest startet am Samstag, den 09. Juli 2022 um 16:00 Uhr auf dem Sportgelände des SV 1920 Geinsheim mit Kaffee und Kuchen. Ab 18:30 Uhr wird es „Rebknorzenspieß“ sowie Bratwürstchen / Rindswürstchen vom Grill geben. Sollten Vegetarier unter den Teilnhmern sein bitten wir dies bei der Anmeldung mitzuteilen. Im Anschluss wollen wir den Abend in gemütlicher Atmosphäre ausklingen lassen.
 
Weitere Info entnehmen Sie bitte dem beigefügten Schreiben.

x

Nachruf Roland Möltner

13.06.2022Schiedsrichter

Die Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt trauert um ihren Ehrenschiedsrichter Roland Möltner, der im Alter von 82 Jahren verstorben ist. 
Möltner war ab 1965 als Schiedsrichter 47 Jahren aktiv im Einsatz und blieb  dabei immer seinem Verein TuRa Otterstadt treu. In dieser langen Zeit leitete Möltner, den alle liebevoll „Kappi“ nannten, Spiele bis zur Bezirksklasse. Darüber hinaus wurde er als Schiedsrichterassistent bis zur Oberliga Südwest eingesetzt. Bis zu seiner Ernennung als Ehrenschiedsrichter im Jahre 2012 leitet Möltner zuletzt regelmäßig Spiele in der Jugend und in der C-Klasse bei den Herren. In dieser langen Schiedsrichterkarriere wurde Möltner in über 3000 Spiele als Unparteiischer eingesetzt und hatte dabei nur einen Spielabbruch. Dieser ereignete sich laut Möltner, weil es einer Mannschaft „zu kalt war“. Für seine Verdienste als Schiedsrichter wurde Möltner mit zahlreichen Ehrungen des SWFV ausgestattet und erhielt nach Beendigung seiner Schiedsrichterkarriere die Ernennungsurkunde zum Ehrenschiedsrichter.
Mit Roland Möltner verliert die Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt einen über die Kreisgrenzen hinaus bekannten und immer gern gesehenen Unparteiischen. 

13. Juni 2022
Schiedsrichter
x

Nachruf Roland Möltner

13.06.2022Schiedsrichter

Die Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt trauert um ihren Ehrenschiedsrichter Roland Möltner, der im Alter von 82 Jahren verstorben ist. 
Möltner war ab 1965 als Schiedsrichter 47 Jahren aktiv im Einsatz und blieb  dabei immer seinem Verein TuRa Otterstadt treu. In dieser langen Zeit leitete Möltner, den alle liebevoll „Kappi“ nannten, Spiele bis zur Bezirksklasse. Darüber hinaus wurde er als Schiedsrichterassistent bis zur Oberliga Südwest eingesetzt. Bis zu seiner Ernennung als Ehrenschiedsrichter im Jahre 2012 leitet Möltner zuletzt regelmäßig Spiele in der Jugend und in der C-Klasse bei den Herren. In dieser langen Schiedsrichterkarriere wurde Möltner in über 3000 Spiele als Unparteiischer eingesetzt und hatte dabei nur einen Spielabbruch. Dieser ereignete sich laut Möltner, weil es einer Mannschaft „zu kalt war“. Für seine Verdienste als Schiedsrichter wurde Möltner mit zahlreichen Ehrungen des SWFV ausgestattet und erhielt nach Beendigung seiner Schiedsrichterkarriere die Ernennungsurkunde zum Ehrenschiedsrichter.
Mit Roland Möltner verliert die Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt einen über die Kreisgrenzen hinaus bekannten und immer gern gesehenen Unparteiischen. 

Die Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt trauert um ihren Ehrenschiedsrichter Roland Möltner, der im Alter von 82 Jahren verstorben ist. …
x

Nachruf Roland Möltner

13. Juni 2022Schiedsrichter

Die Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt trauert um ihren Ehrenschiedsrichter Roland Möltner, der im Alter von 82 Jahren verstorben ist. 
Möltner war ab 1965 als Schiedsrichter 47 Jahren aktiv im Einsatz und blieb  dabei immer seinem Verein TuRa Otterstadt treu. In dieser langen Zeit leitete Möltner, den alle liebevoll „Kappi“ nannten, Spiele bis zur Bezirksklasse. Darüber hinaus wurde er als Schiedsrichterassistent bis zur Oberliga Südwest eingesetzt. Bis zu seiner Ernennung als Ehrenschiedsrichter im Jahre 2012 leitet Möltner zuletzt regelmäßig Spiele in der Jugend und in der C-Klasse bei den Herren. In dieser langen Schiedsrichterkarriere wurde Möltner in über 3000 Spiele als Unparteiischer eingesetzt und hatte dabei nur einen Spielabbruch. Dieser ereignete sich laut Möltner, weil es einer Mannschaft „zu kalt war“. Für seine Verdienste als Schiedsrichter wurde Möltner mit zahlreichen Ehrungen des SWFV ausgestattet und erhielt nach Beendigung seiner Schiedsrichterkarriere die Ernennungsurkunde zum Ehrenschiedsrichter.
Mit Roland Möltner verliert die Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt einen über die Kreisgrenzen hinaus bekannten und immer gern gesehenen Unparteiischen. 

SWFV Meldungen

x

5. Runde im Bitburger Verbandspokal 2022/23

Verbandspokal
BItburger Verbandspokal

Die Auslosung der 5. Runde im Bitburger Verbandspokal 2022/23 ergab folgende Begegnungen. In dieser Runde steigen die Oberligisten der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar und der Regionalliga Südwest ein. 

 

Die Auslosung wurde durch Klaus Karl (Stellv. Vorsitzender des SWFV-Spielausschusses) durchgeführt. Losfee war Lina Werner.

 

Die Paarungen im Überblick 

FV Weilerbach - TSV Schott Mainz

TuS Altleiningen - SV Morlautern

Sieger Simmertal vs. Meisenheim/Desloch/Lauschied - TuS Steinbach

SV Viktoria Herxheim - ASV Fußgönnheim

ASV Winnweiler - VfR Wormatia Worms

SC Hauenstein - TSG Pfeddersheim

TuS Rüssingen - SV Gonsenheim

VfR Grünstadt - TB Jahn Zeiskam

TSV Billigheim-Ingenheim - SV Dudenhofen

SG Eintracht Bad Kreuznach - FC Bienwald Kandel

SV Alemannia Waldalgesheim - FK 03 Pirmasens

SV Gimbsheim - VfR Baumholder

TSV Gau-Odernheim - TuS Marienborn

Sieger SV Steinwenden vs. Tus Hohenecken - SV Hermersberg

Bollenbacher SV - FC Arminia Ludwigshafen

SC Idar Oberstein - TuS Mechtersheim

 

Die nächste Auslosung findet am 30.09.2022 um 11:00 Uhr in der Sportschule Edenkoben statt. Die 5. Runde muss bis zum 06.10.2022 gespielt werden. 

 

Hier geht es zu den Paarungen auf FUSSBALL.DE

 

Verbandspokal
5. Runde im Bitburger Verbandspokal 2022/23
Die Auslosung der 5. Runde im Bitburger Verbandspokal 2022/23 ergab folgende Begegnungen. In dieser Runde steigen die Oberligisten der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar und der Regionalliga Südwest ein.    Die Auslosung wurde durch Klaus Karl (Stellv. Vorsitzender des SWFV-Spielausschusses) durchgeführt. Losfee war Lina Werner.   Die Paarungen im ...
x

5. Runde im Bitburger Verbandspokal 2022/23

Verbandspokal
BItburger Verbandspokal

Die Auslosung der 5. Runde im Bitburger Verbandspokal 2022/23 ergab folgende Begegnungen. In dieser Runde steigen die Oberligisten der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar und der Regionalliga Südwest ein. 

 

Die Auslosung wurde durch Klaus Karl (Stellv. Vorsitzender des SWFV-Spielausschusses) durchgeführt. Losfee war Lina Werner.

 

Die Paarungen im Überblick 

FV Weilerbach - TSV Schott Mainz

TuS Altleiningen - SV Morlautern

Sieger Simmertal vs. Meisenheim/Desloch/Lauschied - TuS Steinbach

SV Viktoria Herxheim - ASV Fußgönnheim

ASV Winnweiler - VfR Wormatia Worms

SC Hauenstein - TSG Pfeddersheim

TuS Rüssingen - SV Gonsenheim

VfR Grünstadt - TB Jahn Zeiskam

TSV Billigheim-Ingenheim - SV Dudenhofen

SG Eintracht Bad Kreuznach - FC Bienwald Kandel

SV Alemannia Waldalgesheim - FK 03 Pirmasens

SV Gimbsheim - VfR Baumholder

TSV Gau-Odernheim - TuS Marienborn

Sieger SV Steinwenden vs. Tus Hohenecken - SV Hermersberg

Bollenbacher SV - FC Arminia Ludwigshafen

SC Idar Oberstein - TuS Mechtersheim

 

Die nächste Auslosung findet am 30.09.2022 um 11:00 Uhr in der Sportschule Edenkoben statt. Die 5. Runde muss bis zum 06.10.2022 gespielt werden. 

 

Hier geht es zu den Paarungen auf FUSSBALL.DE

 

x

Bewerbung Fussballhelden - Aktion junges Ehrenamt wieder möglich

Gesellschaftliche Verantwortung
Fußballhelden

Die "Fußballhelden" sind Teil der DFB-Aktion Ehrenamt. Der Förderpreis richtet sich speziell an junge, talentierte Ehrenamtliche, die sich und/oder ihre Vereine in besonderem Maße durch ihre persönlichen ehrenamtlichen Leistungen hervorgehoben haben.

 

Um "Fußballheldin" oder "Fußballheld" zu werden, muss man Trainer*in einer Kinder- / Jugendmannschaft oder Jugendleiter*in und zwischen 18 und 30 Jahre alt sein.

 

Voraussetzung für die Teilnahme ist zudem eine herausragende Leistung in mindestens einem der letzten drei Jahre und die aktive Ausübung der Trainer- oder Jugendleiter-Tätigkeit in der Saison 2022/2023. Die detaillierten Richtlinien zum Wettbewerb findest Du unter Richtlinien. Die Ausschreibungs- und Bewerbungsphase findet vom 01. August bis 30. September 2022 statt.

 

Jetzt jemanden vorschlagen oder selbst bewerben!

Gesellschaftliche Verantwortung
Bewerbung Fussballhelden - Aktion junges Ehrenamt wieder möglich
Die "Fußballhelden" sind Teil der DFB-Aktion Ehrenamt. Der Förderpreis richtet sich speziell an junge, talentierte Ehrenamtliche, die sich und/oder ihre Vereine in besonderem Maße durch ihre persönlichen ehrenamtlichen Leistungen hervorgehoben haben.   Um "Fußballheldin" oder "Fußballheld" zu werden, muss man Trainer*in einer Kinder- / ...
x

Bewerbung Fussballhelden - Aktion junges Ehrenamt wieder möglich

Gesellschaftliche Verantwortung
Fußballhelden

Die "Fußballhelden" sind Teil der DFB-Aktion Ehrenamt. Der Förderpreis richtet sich speziell an junge, talentierte Ehrenamtliche, die sich und/oder ihre Vereine in besonderem Maße durch ihre persönlichen ehrenamtlichen Leistungen hervorgehoben haben.

 

Um "Fußballheldin" oder "Fußballheld" zu werden, muss man Trainer*in einer Kinder- / Jugendmannschaft oder Jugendleiter*in und zwischen 18 und 30 Jahre alt sein.

 

Voraussetzung für die Teilnahme ist zudem eine herausragende Leistung in mindestens einem der letzten drei Jahre und die aktive Ausübung der Trainer- oder Jugendleiter-Tätigkeit in der Saison 2022/2023. Die detaillierten Richtlinien zum Wettbewerb findest Du unter Richtlinien. Die Ausschreibungs- und Bewerbungsphase findet vom 01. August bis 30. September 2022 statt.

 

Jetzt jemanden vorschlagen oder selbst bewerben!

x

Auslosung der 4. Runde im Bitburger Verbandspokal 2022/23

Verbandspokal
Bitburger Verbandspokal 2022/23

Die Auslosung der diesjährigen 4. Runde im Bitburger Verbandspokal fand am 05.09.2022 im Bistro der Sportschule Edenkoben statt. Die Begegnungen wurden in vier regionalen Töpfen gelost und sollen bis zum 14.09.2022 gespielt werden. 

 

Bis kommenden Freitag, 09.09.2022 (18:00 Uhr) können Änderungswünsche an Klaus Karl via Postfach übermittelt werden.

 

Die 5. Runde wird am Freitag, 16.09.2022 um 11:00 Uhr im Bistro der Sportschule Edenkoben ausgelost. 

 

Topf Vorderpfalz

DJK SV Phönix Schifferstadt - FC Bienwald Kandel

Sieger aus LSC vs. FSV Schifferstadt - SV Viktoria Herxheim

Sieger aus Eppstein vs. Oppau - TSV Fortuna Billigheim-Ingenheim

SV Büchelberg - TB Jahn Zeiskam

ASV Fußgönheim - FC Speyer 09

TuS Altleiningen - SV Ruchheim

 

Topf Rheinhessen

VfR Grünstadt - FC Basara Mainz

Sieger aus Mommenheim vs. Gimbsheim - TSG Bretzenheim

FSV Nieder-Olm - TuS Marienborn

SG RWO Alzey - TSV Gau-Odernheim

VfB Bodenheim - TuS Rüssingen

 

Topf Westpfalz

SC Hauenstein - TSC Zweibrücken

FV Weilerbach - SV Hinterweidenthal

SG Knopp/Wiesbach - SV Hermersberg

ASV Winnweiler - Sieger aus Ramstein vs. Reichenbach

Sieger aus Otterberg vs. Trippstadt - TuS Steinbach

SV Steinwenden - TuS Hohenecken

 

Topf Nahe 

Bollenbacher SV - TuS Hoppstädten

Sieger aus Roxheim vs. Winterbach - SC Idar-Oberstein

SG Eintracht Bad Kreuznach - BFV Hassia Bingen

TSG Planig - VfR Baumholder

VfL Simmertal - SG Meisenheim/Desloch/Lauschied

Verbandspokal
Auslosung der 4. Runde im Bitburger Verbandspokal 2022/23
Die Auslosung der diesjährigen 4. Runde im Bitburger Verbandspokal fand am 05.09.2022 im Bistro der Sportschule Edenkoben statt. Die Begegnungen wurden in vier regionalen Töpfen gelost und sollen bis zum 14.09.2022 gespielt werden.    Bis kommenden Freitag, 09.09.2022 (18:00 Uhr) können Änderungswünsche an Klaus Karl via Postfach übermittelt werden ...
x

Auslosung der 4. Runde im Bitburger Verbandspokal 2022/23

Verbandspokal
Bitburger Verbandspokal 2022/23

Die Auslosung der diesjährigen 4. Runde im Bitburger Verbandspokal fand am 05.09.2022 im Bistro der Sportschule Edenkoben statt. Die Begegnungen wurden in vier regionalen Töpfen gelost und sollen bis zum 14.09.2022 gespielt werden. 

 

Bis kommenden Freitag, 09.09.2022 (18:00 Uhr) können Änderungswünsche an Klaus Karl via Postfach übermittelt werden.

 

Die 5. Runde wird am Freitag, 16.09.2022 um 11:00 Uhr im Bistro der Sportschule Edenkoben ausgelost. 

 

Topf Vorderpfalz

DJK SV Phönix Schifferstadt - FC Bienwald Kandel

Sieger aus LSC vs. FSV Schifferstadt - SV Viktoria Herxheim

Sieger aus Eppstein vs. Oppau - TSV Fortuna Billigheim-Ingenheim

SV Büchelberg - TB Jahn Zeiskam

ASV Fußgönheim - FC Speyer 09

TuS Altleiningen - SV Ruchheim

 

Topf Rheinhessen

VfR Grünstadt - FC Basara Mainz

Sieger aus Mommenheim vs. Gimbsheim - TSG Bretzenheim

FSV Nieder-Olm - TuS Marienborn

SG RWO Alzey - TSV Gau-Odernheim

VfB Bodenheim - TuS Rüssingen

 

Topf Westpfalz

SC Hauenstein - TSC Zweibrücken

FV Weilerbach - SV Hinterweidenthal

SG Knopp/Wiesbach - SV Hermersberg

ASV Winnweiler - Sieger aus Ramstein vs. Reichenbach

Sieger aus Otterberg vs. Trippstadt - TuS Steinbach

SV Steinwenden - TuS Hohenecken

 

Topf Nahe 

Bollenbacher SV - TuS Hoppstädten

Sieger aus Roxheim vs. Winterbach - SC Idar-Oberstein

SG Eintracht Bad Kreuznach - BFV Hassia Bingen

TSG Planig - VfR Baumholder

VfL Simmertal - SG Meisenheim/Desloch/Lauschied

Sponsoren