Meldungen im Bereich Schiedsrichter

27. Febr. 2024

Kreis-Schiedsrichter-Tag Pirmasens-Zw. bringt Veränderungen

Von den 86 Wahlberechtigten haben 49 Schiedsrichter der Kreisschiedsrichtervereinigung Pirmasens-Zweibrücken den Weg ins Vereinsheim des FC Höheischweiler zum vierten Kreis-Schiedsrichter-Tag im SWFV -Wahljahr 2024 angetreten und haben den neuen Kreisschiedsrichterausschuss, der ab dem 01.07.2024 im Amt sein wird, gewählt. Nach 24 Jahren im Amt ist
Kreisschiedsrichterausschuss Kusel-Kaiserslautern
21. Febr. 2024

Kreisschiedsrichterausschuss Kusel-Kaiserslautern im Amt bestätigt

Von den 68 Wahlberechtigten haben 55 Schiedsrichter der Kreisschiedsrichtervereinigung Kusel-Kaiserslautern den Weg in Helles Wirtschaft nach Quirnbach zum dritten Kreis-Schiedsrichter-Tag im SWFV -Wahljahr 2024 angetreten und haben den Kreisschiedsrichterausschuss unverändert wiedergewählt. Ingo Hess weiter Kreisschiedsrichterobmann Ingo Hess von
Obleuteweiterbildung in Frankfurt
12. Febr. 2024

DFB-Obleuteweiterbildung 2.0 in Frankfurt

Vom 09.02.-11.02.2024 fand auf dem DFB-Campus in Frankfurt eine Veranstaltung der DFB-Obleuteweiterbildung 2.0 statt. Von Seiten des SWFV nahmen zwei Teilnehmer teil. Gemeinsam waren der Kreisschiedsrichterobmann Jens Schmidt sowie dessen Stellvertreter Adrian Kokott aus dem Kreis Rhein-Pfalz vor Ort. Insgesamt nahmen 20 Kollegen aus dem gesamten
09. Febr. 2024

DFB-Sonderehrung: Schiris mit weiterem ehrenamtlichen Engagement

Der Ehrungsabend des Fußballkreises Südpfalz war für alle Beteiligten ein schönes Ereignis. Das Sportheim der Spielvereinigung Rohrbach war wundervoll hergerichtet und die Gäste wurden mit einem Sektempfang begrüßt. Neun der zehn zu ehrenden Sportkameraden waren mit Begleitung anwesend. Man sprach locker miteinander und kam sich näher. Nach der
06. Febr. 2024

Schiedsrichterausschuss: Bewährte Kräfte im Kreis Alzey-Worms

Beim zweiten Kreisschiedsrichter-Tag im SWFV -Wahljahr 2024 setzt die Kreisschiedsrichtervereinigung Alzey-Worms auf bewährte Kräfte in der Führung. Von 157 Wahlberechtigten waren 80 der Einladung nach Eppelsheim gefolgt. Mit 94% der abgegebenen Stimmen an die Spitze gewählt An der Spitze des Kreisschiedsrichterausschusses wurde Michael Speier (TG
Kreisschiedsrichterausschuss Bad Kreuznach
30. Jan. 2024

Kreisschiedsrichterausschuss Bad Kreuznach neu gewählt

Die 66 anwesenden wahlberechtigten Schiedsrichter der Kreisschiedsrichtervereinigung Bad Kreuznach haben im Sportheim des TuS Meddersheim beim ersten Kreisschiedsrichter-Tag im SWFV -Wahljahr 2024 ein eindeutiges Votum abgegeben: Der Kreisschiedsrichterausschuss Bad Kreuznach veränderte sich auf drei Positionen. Torsten Bauer vom ASV Seesbach wurde
Ronny Zimmermann (2.v.l.): "Wir haben mit unserer Initiative viele der Ziele erreicht" © Getty Images
30. Jan. 2024

Jahr der Schiris bringt Trendwende: 6,6 Prozent mehr Unparteiische

Im Jahresvergleich zwischen 2022 und 2023 ist die Zahl der aktiven Schiedsrichter*innen im deutschen Fußball um 6,6 Prozent gestiegen. Nachdem die Zahlen seit rund 20 Jahren rückläufig waren, bedeutet der Anstieg im Jahr der Schiris eine Trendwende, die insbesondere bei den weiblichen Unparteiischen zu erkennen ist. Dort beträgt der Anstieg 13,9
Jetzt bewerben: Der beste Tag für Schiris!
26. Jan. 2024

Jetzt bewerben: Der beste Tag für Schiris!

Du möchtest am DFB-Campus vier Bundesliga-Schiris treffen? Einen Blick hinter die Kulissen werfen und eine Trainingseinheit wie die Profis absolvieren? Dann bewirb dich jetzt für unser Sonderformat von "Der beste Tag" am 28. Februar 2024 am DFB-Campus in Frankfurt! Der DFB hatte im März 2023 das "Jahr der Schiris" ausgerufen. Die Initiative sollte
Ehrungen der Schiedsrichter-Vereinigung Pirmasens/Zweibrücken
23. Jan. 2024

Ehrungen der Schiedsrichter-Vereinigung Pirmasens/Zweibrücken

Am Samstag, 20. Januar, fand der Neujahrsempfang der Schiedsrichter-Vereinigung Pirmasens/Zweibrücken im Sportheim des FC Gräfenstein Merzalben statt. Rund 100 Anwesende konnte Schiedsrichter-Obmann Ralf Vollmar begrüßen. Die Ehrungen wurden von Ralf Vollmar, Thomas Seiler (Ehrenamtsbeauftragter), Reiner Ehrgott (Kreisvorsitzender) und Thorsten
22. Dez. 2023

Zahl der aktiven Referees steigt

Das Jahr der Schiris zeigt Wirkung. Erstmals seit rund 20 Jahren haben in einem Jahr wieder mehr Menschen als Schiris angefangen als damit aufgehört. Die Zahl der aktiven Schiedsrichter*innen ist im zu Ende gehenden Jahr 2023 um knapp 2800 Personen gestiegen – ein Plus von fünf Prozent im Vergleich zum Kalenderjahr 2022. Neben der Neulingsgewinnung