News

x

Bitburger Kreispokal, Runde 1 + 2 ausgelost

04.07.2021Spielbetrieb

Die ersten beiden Runden für den Kreispokal 2021/2022 sind ausgelost.

Runde 1

450100007 SV05 Göttschied II FC Rhaunen 13:30 Göttschied Rasenplatz
1 450100010 TuS Breitenthal/O. II FC Bärenbach 13:30 Breitenthal Rasenplatz
1 450100023 SG Niederhambach/Schwollen II SV Buhlenberg 13:30 Niederhambach Rasenplatz
1 450100002 SG Oberreidenbach/Sien SG Bergen/Berschweiler 14:30 Oberreidenbach Rasenplatz
1 450100003 Bollenbacher SV II VfL Weierbach 14:30 Kirchenbollenbach Rasenplatz
1 450100005 SV Niederwörresbach II TuS Veitsrodt 14:30 Niederwörresbach Rasenplatz
1 450100006 SV Bundenbach SG Regulshausen/ Hintertiefenbach 14:30 Bundenbach Rasenplatz
1 450100008 SG Kirschweiler/Hettenrodt II Spvgg Wildenburg II 14:30 Hettenrodt Rasenplatz
1 450100009 SG Regulshausen/ Hintertiefenbach II SpVgg. Fischbach 14:30 Regulshausen Hartplatz
1 450100011 SC Kirn-Sulzbach SpVgg. Nahbollenbach II 14:30 Kirn-Sulzbach Rasenplatz 1 450100012 SV RW Mittelreidenbach Bollenbacher SV 14:30 Mittelreidenbach Rasenplatz
1 450100013 SGH Rinzenberg VfR Baumholder II 14:30 Rinzenberg Rasenplatz
1 450100014 SV Buhlenberg II TuS Hoppstädten 1908 II 14:30 Buhlenberg Rasenplatz
1 450100016 TuS Niederbrombach SV Weiersbach 14:30 Niederbrombach Rasenplatz
1 450100017 SV Wilzenberg-Hußweiler FC Achtelsbach 14:30 Wilzenberg Rasenplatz
1 450100018 SG Unnertal Berschweiler FSG ASV/FCH Oberstein II 14:30 Berschweiler Rasenplatz
1 450100019 TuS Leisel SG Rötsweiler-Nockenthal/ Mackenrodt 14:30 Leisel Hartplatz
1 450100020 FC Lauretta Frauenberg SG Berglangenbach/Ruschberg 14:30 Frauenberg Rasenplatz
1 450100021 SV 1928 Gimbweiler TuS Tiefenstein 14:30 Gimbweiler Rasenplatz
1 450100022 SG Brücken/Ellweiler-Dambach II SV Nohen 14:30 Brücken Rasenplatz
1 450100024 SV Weiersbach II SC Birkenfeld II 14:30 Weiersbach Rasenplatz
1 450100001 SV05 Göttschied SG Kirschweiler/Hettenrodt 16:15 Göttschied Rasenplatz
1 450100004 TuS Breitenthal/O. SG Idarwald 16:15 Breitenthal Rasenplatz
1 450100015 SG Niederhambach/Schwollen TuS Oberbrombach 16:15 Niederhambach Rasenplatz
Runde 2
1 450100029 Spvgg Wildenburg Gewinner aus Spiel 450100001 14:30 Wildenburg Schauren Rasenpl
1 450100030 SpVgg. Nahbollenbach Gewinner aus Spiel 450100002 14:30 Nahbollenbach Rasenplatz
1 450100031 Gewinner aus Spiel 450100003 Gewinner aus Spiel 450100004 14:30
1 450100032 Gewinner aus Spiel 450100005 Gewinner aus Spiel 450100006 14:30
1 450100033 TuS Mörschied II Gewinner aus Spiel 450100007 14:30 Mörschied Rasenplatz
1 450100034 SpVgg Hochwald Gewinner aus Spiel 450100008 14:30 Allenbach Rasenplatz
1 450100035 Gewinner aus Spiel 450100009 Gewinner aus Spiel 450100010 14:30
1 450100036 Gewinner aus Spiel 450100011 Gewinner aus Spiel 450100012 14:30
1 450100037 SV 1912 Reichenbach Gewinner aus Spiel 450100013 14:30 Reichenbach Hartplatz
1 450100038 SG Idar-Oberstein-Algenrodt TSG/VfL Gewinner aus Spiel 450100014 14:30 Hammerstein Rasenplatz
1 450100039 Gewinner aus Spiel 450100015 Gewinner aus Spiel 450100016 14:30
1 450100040 Gewinner aus Spiel 450100017 Gewinner aus Spiel 450100018 14:30
1 450100041 SV Heimbach Gewinner aus Spiel 450100019 14:30 Rasenplatz Heimbach
1 450100042 FSG ASV/FCH Oberstein Gewinner aus Spiel 450100020 14:30 Idar-Oberstein Volkesberg Rasenplatz
1 450100043 Gewinner aus Spiel 450100021 Gewinner aus Spiel 450100022 14:30
1 450100044 Gewinner aus Spiel 450100023 Gewinner aus Spiel 450100024 14:30

04. Juli 2021
Spielbetrieb
x

Bitburger Kreispokal, Runde 1 + 2 ausgelost

04.07.2021Spielbetrieb

Die ersten beiden Runden für den Kreispokal 2021/2022 sind ausgelost.

Runde 1

450100007 SV05 Göttschied II FC Rhaunen 13:30 Göttschied Rasenplatz
1 450100010 TuS Breitenthal/O. II FC Bärenbach 13:30 Breitenthal Rasenplatz
1 450100023 SG Niederhambach/Schwollen II SV Buhlenberg 13:30 Niederhambach Rasenplatz
1 450100002 SG Oberreidenbach/Sien SG Bergen/Berschweiler 14:30 Oberreidenbach Rasenplatz
1 450100003 Bollenbacher SV II VfL Weierbach 14:30 Kirchenbollenbach Rasenplatz
1 450100005 SV Niederwörresbach II TuS Veitsrodt 14:30 Niederwörresbach Rasenplatz
1 450100006 SV Bundenbach SG Regulshausen/ Hintertiefenbach 14:30 Bundenbach Rasenplatz
1 450100008 SG Kirschweiler/Hettenrodt II Spvgg Wildenburg II 14:30 Hettenrodt Rasenplatz
1 450100009 SG Regulshausen/ Hintertiefenbach II SpVgg. Fischbach 14:30 Regulshausen Hartplatz
1 450100011 SC Kirn-Sulzbach SpVgg. Nahbollenbach II 14:30 Kirn-Sulzbach Rasenplatz 1 450100012 SV RW Mittelreidenbach Bollenbacher SV 14:30 Mittelreidenbach Rasenplatz
1 450100013 SGH Rinzenberg VfR Baumholder II 14:30 Rinzenberg Rasenplatz
1 450100014 SV Buhlenberg II TuS Hoppstädten 1908 II 14:30 Buhlenberg Rasenplatz
1 450100016 TuS Niederbrombach SV Weiersbach 14:30 Niederbrombach Rasenplatz
1 450100017 SV Wilzenberg-Hußweiler FC Achtelsbach 14:30 Wilzenberg Rasenplatz
1 450100018 SG Unnertal Berschweiler FSG ASV/FCH Oberstein II 14:30 Berschweiler Rasenplatz
1 450100019 TuS Leisel SG Rötsweiler-Nockenthal/ Mackenrodt 14:30 Leisel Hartplatz
1 450100020 FC Lauretta Frauenberg SG Berglangenbach/Ruschberg 14:30 Frauenberg Rasenplatz
1 450100021 SV 1928 Gimbweiler TuS Tiefenstein 14:30 Gimbweiler Rasenplatz
1 450100022 SG Brücken/Ellweiler-Dambach II SV Nohen 14:30 Brücken Rasenplatz
1 450100024 SV Weiersbach II SC Birkenfeld II 14:30 Weiersbach Rasenplatz
1 450100001 SV05 Göttschied SG Kirschweiler/Hettenrodt 16:15 Göttschied Rasenplatz
1 450100004 TuS Breitenthal/O. SG Idarwald 16:15 Breitenthal Rasenplatz
1 450100015 SG Niederhambach/Schwollen TuS Oberbrombach 16:15 Niederhambach Rasenplatz
Runde 2
1 450100029 Spvgg Wildenburg Gewinner aus Spiel 450100001 14:30 Wildenburg Schauren Rasenpl
1 450100030 SpVgg. Nahbollenbach Gewinner aus Spiel 450100002 14:30 Nahbollenbach Rasenplatz
1 450100031 Gewinner aus Spiel 450100003 Gewinner aus Spiel 450100004 14:30
1 450100032 Gewinner aus Spiel 450100005 Gewinner aus Spiel 450100006 14:30
1 450100033 TuS Mörschied II Gewinner aus Spiel 450100007 14:30 Mörschied Rasenplatz
1 450100034 SpVgg Hochwald Gewinner aus Spiel 450100008 14:30 Allenbach Rasenplatz
1 450100035 Gewinner aus Spiel 450100009 Gewinner aus Spiel 450100010 14:30
1 450100036 Gewinner aus Spiel 450100011 Gewinner aus Spiel 450100012 14:30
1 450100037 SV 1912 Reichenbach Gewinner aus Spiel 450100013 14:30 Reichenbach Hartplatz
1 450100038 SG Idar-Oberstein-Algenrodt TSG/VfL Gewinner aus Spiel 450100014 14:30 Hammerstein Rasenplatz
1 450100039 Gewinner aus Spiel 450100015 Gewinner aus Spiel 450100016 14:30
1 450100040 Gewinner aus Spiel 450100017 Gewinner aus Spiel 450100018 14:30
1 450100041 SV Heimbach Gewinner aus Spiel 450100019 14:30 Rasenplatz Heimbach
1 450100042 FSG ASV/FCH Oberstein Gewinner aus Spiel 450100020 14:30 Idar-Oberstein Volkesberg Rasenplatz
1 450100043 Gewinner aus Spiel 450100021 Gewinner aus Spiel 450100022 14:30
1 450100044 Gewinner aus Spiel 450100023 Gewinner aus Spiel 450100024 14:30

Die ersten beiden Runden für den Kreispokal 2021/2022 sind ausgelost. Runde 1 450100007 SV05 Göttschied II FC Rhaunen 13:30 Göttschied Rasenplatz 1…
x

Bitburger Kreispokal, Runde 1 + 2 ausgelost

04. Juli 2021Spielbetrieb

Die ersten beiden Runden für den Kreispokal 2021/2022 sind ausgelost.

Runde 1

450100007 SV05 Göttschied II FC Rhaunen 13:30 Göttschied Rasenplatz
1 450100010 TuS Breitenthal/O. II FC Bärenbach 13:30 Breitenthal Rasenplatz
1 450100023 SG Niederhambach/Schwollen II SV Buhlenberg 13:30 Niederhambach Rasenplatz
1 450100002 SG Oberreidenbach/Sien SG Bergen/Berschweiler 14:30 Oberreidenbach Rasenplatz
1 450100003 Bollenbacher SV II VfL Weierbach 14:30 Kirchenbollenbach Rasenplatz
1 450100005 SV Niederwörresbach II TuS Veitsrodt 14:30 Niederwörresbach Rasenplatz
1 450100006 SV Bundenbach SG Regulshausen/ Hintertiefenbach 14:30 Bundenbach Rasenplatz
1 450100008 SG Kirschweiler/Hettenrodt II Spvgg Wildenburg II 14:30 Hettenrodt Rasenplatz
1 450100009 SG Regulshausen/ Hintertiefenbach II SpVgg. Fischbach 14:30 Regulshausen Hartplatz
1 450100011 SC Kirn-Sulzbach SpVgg. Nahbollenbach II 14:30 Kirn-Sulzbach Rasenplatz 1 450100012 SV RW Mittelreidenbach Bollenbacher SV 14:30 Mittelreidenbach Rasenplatz
1 450100013 SGH Rinzenberg VfR Baumholder II 14:30 Rinzenberg Rasenplatz
1 450100014 SV Buhlenberg II TuS Hoppstädten 1908 II 14:30 Buhlenberg Rasenplatz
1 450100016 TuS Niederbrombach SV Weiersbach 14:30 Niederbrombach Rasenplatz
1 450100017 SV Wilzenberg-Hußweiler FC Achtelsbach 14:30 Wilzenberg Rasenplatz
1 450100018 SG Unnertal Berschweiler FSG ASV/FCH Oberstein II 14:30 Berschweiler Rasenplatz
1 450100019 TuS Leisel SG Rötsweiler-Nockenthal/ Mackenrodt 14:30 Leisel Hartplatz
1 450100020 FC Lauretta Frauenberg SG Berglangenbach/Ruschberg 14:30 Frauenberg Rasenplatz
1 450100021 SV 1928 Gimbweiler TuS Tiefenstein 14:30 Gimbweiler Rasenplatz
1 450100022 SG Brücken/Ellweiler-Dambach II SV Nohen 14:30 Brücken Rasenplatz
1 450100024 SV Weiersbach II SC Birkenfeld II 14:30 Weiersbach Rasenplatz
1 450100001 SV05 Göttschied SG Kirschweiler/Hettenrodt 16:15 Göttschied Rasenplatz
1 450100004 TuS Breitenthal/O. SG Idarwald 16:15 Breitenthal Rasenplatz
1 450100015 SG Niederhambach/Schwollen TuS Oberbrombach 16:15 Niederhambach Rasenplatz
Runde 2
1 450100029 Spvgg Wildenburg Gewinner aus Spiel 450100001 14:30 Wildenburg Schauren Rasenpl
1 450100030 SpVgg. Nahbollenbach Gewinner aus Spiel 450100002 14:30 Nahbollenbach Rasenplatz
1 450100031 Gewinner aus Spiel 450100003 Gewinner aus Spiel 450100004 14:30
1 450100032 Gewinner aus Spiel 450100005 Gewinner aus Spiel 450100006 14:30
1 450100033 TuS Mörschied II Gewinner aus Spiel 450100007 14:30 Mörschied Rasenplatz
1 450100034 SpVgg Hochwald Gewinner aus Spiel 450100008 14:30 Allenbach Rasenplatz
1 450100035 Gewinner aus Spiel 450100009 Gewinner aus Spiel 450100010 14:30
1 450100036 Gewinner aus Spiel 450100011 Gewinner aus Spiel 450100012 14:30
1 450100037 SV 1912 Reichenbach Gewinner aus Spiel 450100013 14:30 Reichenbach Hartplatz
1 450100038 SG Idar-Oberstein-Algenrodt TSG/VfL Gewinner aus Spiel 450100014 14:30 Hammerstein Rasenplatz
1 450100039 Gewinner aus Spiel 450100015 Gewinner aus Spiel 450100016 14:30
1 450100040 Gewinner aus Spiel 450100017 Gewinner aus Spiel 450100018 14:30
1 450100041 SV Heimbach Gewinner aus Spiel 450100019 14:30 Rasenplatz Heimbach
1 450100042 FSG ASV/FCH Oberstein Gewinner aus Spiel 450100020 14:30 Idar-Oberstein Volkesberg Rasenplatz
1 450100043 Gewinner aus Spiel 450100021 Gewinner aus Spiel 450100022 14:30
1 450100044 Gewinner aus Spiel 450100023 Gewinner aus Spiel 450100024 14:30

Dateien

x

DFB - Mobil wieder im Einsatz

01.07.2021Qualifikation

DFB-Mobil wieder auf Tour
 
Mit der Wiederaufnahme des geregelten Trainingsbetriebs geht auch wieder das DFB-Mobil mit neuen Trainingsinhalten auf Tour. Seit 2009 besucht der Südwestdeutsche Fußballverband mit dem DFB-Mobil die Vereine im gesamten Verbandsgebiet.
 
Zwei lizenzierte Teamer aus dem SWFV-Lehrstab führen ein Demonstrationstraining durch und moderieren dieses. Vereinstrainer*inner, Betreuer*innen und Eltern werden aktiv in die Trainingseinheit eingebunden und können mögliche Hinweise für den zukünftigen Trainingsalltag bekommen. Der Besuch des DFB-Mobils ist kostenlos. Zusätzlich werden Informationsbroschüren zu der jeweiligen Trainingseinheit zur Verfügung gestellt. Das DFB-Mobil ist mit diversen Trainingsutensilien, die zur Durchführung der Trainingseinheit nötig sind, ausgestattet. Somit besteht im Normalfall kein Bedarf an zusätzlichem Material.
 
Der Besuch des DFB-Mobils bei den Vereinen gliedert sich in zwei Themenblöcke: Zum einen wird eine Trainingseinheit mit dem vorab besprochenen Schwerpunkt durchgeführt. Anschließend folgt eine Infoveranstaltung auf dem Vereinsgelände. Hier können Themen wie verschiedene Qualifizierungsmöglichkeiten, der künftige Kinder- und Jugendfußball oder weitere Zukunftsthemen im Vordergrund stehen.
 
Wie kommt das DFB-Mobil in den Verein? Einfach bewerben! Auf der Homepage www.swfv.de (unter Qualifizierung / DFB-Mobil) finden Sie die aktuelle Übersicht unserer Termine sowie weitere Informationen und das Anmeldeformular. Ansprechpartner bei Fragen und Anregungen: DFB-Mobil Koordinator Max Knauer (max.knauer@swfv.de) oder dfbmobil@swfv.de.

01. Juli 2021
Qualifikation
x

DFB - Mobil wieder im Einsatz

01.07.2021Qualifikation

DFB-Mobil wieder auf Tour
 
Mit der Wiederaufnahme des geregelten Trainingsbetriebs geht auch wieder das DFB-Mobil mit neuen Trainingsinhalten auf Tour. Seit 2009 besucht der Südwestdeutsche Fußballverband mit dem DFB-Mobil die Vereine im gesamten Verbandsgebiet.
 
Zwei lizenzierte Teamer aus dem SWFV-Lehrstab führen ein Demonstrationstraining durch und moderieren dieses. Vereinstrainer*inner, Betreuer*innen und Eltern werden aktiv in die Trainingseinheit eingebunden und können mögliche Hinweise für den zukünftigen Trainingsalltag bekommen. Der Besuch des DFB-Mobils ist kostenlos. Zusätzlich werden Informationsbroschüren zu der jeweiligen Trainingseinheit zur Verfügung gestellt. Das DFB-Mobil ist mit diversen Trainingsutensilien, die zur Durchführung der Trainingseinheit nötig sind, ausgestattet. Somit besteht im Normalfall kein Bedarf an zusätzlichem Material.
 
Der Besuch des DFB-Mobils bei den Vereinen gliedert sich in zwei Themenblöcke: Zum einen wird eine Trainingseinheit mit dem vorab besprochenen Schwerpunkt durchgeführt. Anschließend folgt eine Infoveranstaltung auf dem Vereinsgelände. Hier können Themen wie verschiedene Qualifizierungsmöglichkeiten, der künftige Kinder- und Jugendfußball oder weitere Zukunftsthemen im Vordergrund stehen.
 
Wie kommt das DFB-Mobil in den Verein? Einfach bewerben! Auf der Homepage www.swfv.de (unter Qualifizierung / DFB-Mobil) finden Sie die aktuelle Übersicht unserer Termine sowie weitere Informationen und das Anmeldeformular. Ansprechpartner bei Fragen und Anregungen: DFB-Mobil Koordinator Max Knauer (max.knauer@swfv.de) oder dfbmobil@swfv.de.

DFB-Mobil wieder auf Tour  Mit der Wiederaufnahme des geregelten Trainingsbetriebs geht auch wieder das DFB-Mobil mit neuen Trainingsinhalten auf…
x

DFB - Mobil wieder im Einsatz

01. Juli 2021Qualifikation

DFB-Mobil wieder auf Tour
 
Mit der Wiederaufnahme des geregelten Trainingsbetriebs geht auch wieder das DFB-Mobil mit neuen Trainingsinhalten auf Tour. Seit 2009 besucht der Südwestdeutsche Fußballverband mit dem DFB-Mobil die Vereine im gesamten Verbandsgebiet.
 
Zwei lizenzierte Teamer aus dem SWFV-Lehrstab führen ein Demonstrationstraining durch und moderieren dieses. Vereinstrainer*inner, Betreuer*innen und Eltern werden aktiv in die Trainingseinheit eingebunden und können mögliche Hinweise für den zukünftigen Trainingsalltag bekommen. Der Besuch des DFB-Mobils ist kostenlos. Zusätzlich werden Informationsbroschüren zu der jeweiligen Trainingseinheit zur Verfügung gestellt. Das DFB-Mobil ist mit diversen Trainingsutensilien, die zur Durchführung der Trainingseinheit nötig sind, ausgestattet. Somit besteht im Normalfall kein Bedarf an zusätzlichem Material.
 
Der Besuch des DFB-Mobils bei den Vereinen gliedert sich in zwei Themenblöcke: Zum einen wird eine Trainingseinheit mit dem vorab besprochenen Schwerpunkt durchgeführt. Anschließend folgt eine Infoveranstaltung auf dem Vereinsgelände. Hier können Themen wie verschiedene Qualifizierungsmöglichkeiten, der künftige Kinder- und Jugendfußball oder weitere Zukunftsthemen im Vordergrund stehen.
 
Wie kommt das DFB-Mobil in den Verein? Einfach bewerben! Auf der Homepage www.swfv.de (unter Qualifizierung / DFB-Mobil) finden Sie die aktuelle Übersicht unserer Termine sowie weitere Informationen und das Anmeldeformular. Ansprechpartner bei Fragen und Anregungen: DFB-Mobil Koordinator Max Knauer (max.knauer@swfv.de) oder dfbmobil@swfv.de.

x

Kreispokal abgebrochen

22.06.2021Spielbetrieb

Der Kreispokal  2020/2021 im Fußballkreis Birkenfeld wird abgebrochen. Darauf einigten sich die Mitglieder des Kreisausschusses in ihrer Sitzung am 22.Juni 2021.
 
Die Mitglieder des Kreisausschusses haben sich in einer Vorstandssitzung ausführlich mit der Fortsetzung des Kreispokals beschäftigt. Wegen der Corona-Pandemie ist jedoch weiterhin unklar, wann die Vereine  im Landkreis wieder auf den Platz zurückkehren können. Nach Behandlung verschiedener Varianten haben sich die Mitglieder des Kreisausschusses  daher gegen eine Fortführung des Pokalspielbetriebes ausgesprochen.

22. Juni 2021
Spielbetrieb
x

Kreispokal abgebrochen

22.06.2021Spielbetrieb

Der Kreispokal  2020/2021 im Fußballkreis Birkenfeld wird abgebrochen. Darauf einigten sich die Mitglieder des Kreisausschusses in ihrer Sitzung am 22.Juni 2021.
 
Die Mitglieder des Kreisausschusses haben sich in einer Vorstandssitzung ausführlich mit der Fortsetzung des Kreispokals beschäftigt. Wegen der Corona-Pandemie ist jedoch weiterhin unklar, wann die Vereine  im Landkreis wieder auf den Platz zurückkehren können. Nach Behandlung verschiedener Varianten haben sich die Mitglieder des Kreisausschusses  daher gegen eine Fortführung des Pokalspielbetriebes ausgesprochen.

Der Kreispokal  2020/2021 im Fußballkreis Birkenfeld wird abgebrochen. Darauf einigten sich die Mitglieder des Kreisausschusses in ihrer Sitzung am…
x

Kreispokal abgebrochen

22. Juni 2021Spielbetrieb

Der Kreispokal  2020/2021 im Fußballkreis Birkenfeld wird abgebrochen. Darauf einigten sich die Mitglieder des Kreisausschusses in ihrer Sitzung am 22.Juni 2021.
 
Die Mitglieder des Kreisausschusses haben sich in einer Vorstandssitzung ausführlich mit der Fortsetzung des Kreispokals beschäftigt. Wegen der Corona-Pandemie ist jedoch weiterhin unklar, wann die Vereine  im Landkreis wieder auf den Platz zurückkehren können. Nach Behandlung verschiedener Varianten haben sich die Mitglieder des Kreisausschusses  daher gegen eine Fortführung des Pokalspielbetriebes ausgesprochen.

SWFV Meldungen

x

Comeback Kampagne der Sportbünde

Gesellschaftliche Verantwortung
Comeback Kampagne

Die Comeback-Kampagne geht weiter: Zwei Millionen Euro sollen bei Mitgliedergewinnung und -bindung unterstützen. Unter dem Motto #Comeback der #Bewegung stehen den Sportvereinen in RLP erneut verschiedene Fördertöpfe zur Verfügung.

 

Nach dem erfolgreichen Auftakt der landesweiten Mitgliedergewinnungskampagne im vergangenen Jahr führt der Sportbund Rheinhessen gemeinsam mit den Sportbünden Rheinland und Pfalz sowie dem Landessportbund (LSB) die 2021 gestartete Kampagne nun gemeinsam fort. Es geht darum, Menschen wieder für eine Mitgliedschaft im Sportverein (zurück) zu gewinnen und sie an den Verein zu binden – ebenso wie ehrenamtlich Engagierte. Dies geschieht insbesondere auf Grundlage der Förderzusage des Landes Rheinland-Pfalz. „In Folge der Corona-Pandemie haben die Sportvereine erhebliche Mitgliederverluste zu verkraften“, so Sportminister Roger Lewentz. „Durch die Kampagne #Comeback der #Bewegung, die wir seitens des Landes allzu gerne mit zwei Millionen Euro unterstützen, wollen wir diesem Trend jetzt kraftvoll entgegenwirken.“ 

 

Fördergelder für Neueintritte, ohne Beschränkung auf bestimmte Altersgruppen, können Sportvereine unkompliziert beantragen. Darüber hinaus werden die Vereine bei Ausgaben für Aus- und Weiterbildungen ihrer Übungsleitenden und Trainer*innen unterstützt. Hierzu stellt Klaus Kuhn, Präsident des Sportbund Rheinhessen, klar: „Die Übernahme von Aus- und Weiterbildungskosten macht Vereine attraktiv für ehrenamtlich engagierte Übungsleiter*innen, das ist ein extrem wichtiger Baustein, um Trainer*innen zu gewinnen und auch längerfristig halten zu können.“ Neben Bildungskosten werden Sportvereine im Rahmen des #Comeback der #Bewegung auch bei der Bezahlung von Freiwilligendienstleistenden unterstützt. Bis zu 1.000 Euro kann jeder Verein außerdem für öffentlichkeitswirksame, niederschwellige Aktionen zur Mitgliedergewinnung und -bindung erhalten. Wichtig für die Beantragung von Geldern aller Fördertöpfe ist die Beachtung des jeweiligen Förderzeitraums. 

 

Die Förderung der diesjährigen Kampagne umfasst die folgenden drei Bausteine

  • Baustein I
    Fördergelder für Neueintritte (15,00 € pro neuem Mitglied), ohne Beschränkung auf bestimmte Altersgruppen
     
  • Baustein II
    Unterstützung bei Ausgaben für Aus- und Weiterbildungen von Übungsleitenden und Trainer*innen sowie bei der Bezahlung von Freiwilligendienstleistenden
     
  • Baustein III
    Bis zu 1.000 € für öffentlichkeitswirksame Aktionen zur Mitgliedergewinnung und -bindung
     
  • Sonderförderung: Freiwilligendienst - Rheinland-pfälzische Vereine, die als Einsatzstelle im Freiwilligendienst anerkannt sind und eine FWD-Stelle mindestens sechs Monate besetzt haben, erhalten eine pauschale Sonderförderung von 1.000 Euro pro Freiwilligen. 
     
  • Sonderpreis: Außerordentliche Aktionen: Für neun besondere Aktionen, die Leuchtturmcharakter haben und für viele Vereine als nachahmenswert angesehen werden, erhalten die durchführenden Vereine einen Sonderpreis von bis zu 10.000 Euro. 
     

 

Alle Infos, Anträge und Materialien für die Sportvereine im Land gibt es auf der eigens für die Kampagne eingerichteten Webseite unter www.comeback-rlp.de
 

Gesellschaftliche Verantwortung
Comeback Kampagne der Sportbünde
Die Comeback-Kampagne geht weiter: Zwei Millionen Euro sollen bei Mitgliedergewinnung und -bindung unterstützen. Unter dem Motto #Comeback der #Bewegung stehen den Sportvereinen in RLP erneut verschiedene Fördertöpfe zur Verfügung.   Nach dem erfolgreichen Auftakt der landesweiten Mitgliedergewinnungskampagne im vergangenen Jahr führt der Sportbund ...
x

Comeback Kampagne der Sportbünde

Gesellschaftliche Verantwortung
Comeback Kampagne

Die Comeback-Kampagne geht weiter: Zwei Millionen Euro sollen bei Mitgliedergewinnung und -bindung unterstützen. Unter dem Motto #Comeback der #Bewegung stehen den Sportvereinen in RLP erneut verschiedene Fördertöpfe zur Verfügung.

 

Nach dem erfolgreichen Auftakt der landesweiten Mitgliedergewinnungskampagne im vergangenen Jahr führt der Sportbund Rheinhessen gemeinsam mit den Sportbünden Rheinland und Pfalz sowie dem Landessportbund (LSB) die 2021 gestartete Kampagne nun gemeinsam fort. Es geht darum, Menschen wieder für eine Mitgliedschaft im Sportverein (zurück) zu gewinnen und sie an den Verein zu binden – ebenso wie ehrenamtlich Engagierte. Dies geschieht insbesondere auf Grundlage der Förderzusage des Landes Rheinland-Pfalz. „In Folge der Corona-Pandemie haben die Sportvereine erhebliche Mitgliederverluste zu verkraften“, so Sportminister Roger Lewentz. „Durch die Kampagne #Comeback der #Bewegung, die wir seitens des Landes allzu gerne mit zwei Millionen Euro unterstützen, wollen wir diesem Trend jetzt kraftvoll entgegenwirken.“ 

 

Fördergelder für Neueintritte, ohne Beschränkung auf bestimmte Altersgruppen, können Sportvereine unkompliziert beantragen. Darüber hinaus werden die Vereine bei Ausgaben für Aus- und Weiterbildungen ihrer Übungsleitenden und Trainer*innen unterstützt. Hierzu stellt Klaus Kuhn, Präsident des Sportbund Rheinhessen, klar: „Die Übernahme von Aus- und Weiterbildungskosten macht Vereine attraktiv für ehrenamtlich engagierte Übungsleiter*innen, das ist ein extrem wichtiger Baustein, um Trainer*innen zu gewinnen und auch längerfristig halten zu können.“ Neben Bildungskosten werden Sportvereine im Rahmen des #Comeback der #Bewegung auch bei der Bezahlung von Freiwilligendienstleistenden unterstützt. Bis zu 1.000 Euro kann jeder Verein außerdem für öffentlichkeitswirksame, niederschwellige Aktionen zur Mitgliedergewinnung und -bindung erhalten. Wichtig für die Beantragung von Geldern aller Fördertöpfe ist die Beachtung des jeweiligen Förderzeitraums. 

 

Die Förderung der diesjährigen Kampagne umfasst die folgenden drei Bausteine

  • Baustein I
    Fördergelder für Neueintritte (15,00 € pro neuem Mitglied), ohne Beschränkung auf bestimmte Altersgruppen
     
  • Baustein II
    Unterstützung bei Ausgaben für Aus- und Weiterbildungen von Übungsleitenden und Trainer*innen sowie bei der Bezahlung von Freiwilligendienstleistenden
     
  • Baustein III
    Bis zu 1.000 € für öffentlichkeitswirksame Aktionen zur Mitgliedergewinnung und -bindung
     
  • Sonderförderung: Freiwilligendienst - Rheinland-pfälzische Vereine, die als Einsatzstelle im Freiwilligendienst anerkannt sind und eine FWD-Stelle mindestens sechs Monate besetzt haben, erhalten eine pauschale Sonderförderung von 1.000 Euro pro Freiwilligen. 
     
  • Sonderpreis: Außerordentliche Aktionen: Für neun besondere Aktionen, die Leuchtturmcharakter haben und für viele Vereine als nachahmenswert angesehen werden, erhalten die durchführenden Vereine einen Sonderpreis von bis zu 10.000 Euro. 
     

 

Alle Infos, Anträge und Materialien für die Sportvereine im Land gibt es auf der eigens für die Kampagne eingerichteten Webseite unter www.comeback-rlp.de
 

x

Achtelfinale im Bitburger Verbandspokal 2022/23

Verbandspokal
Achtelfinale im Bitburger Verbandspokal 2022/23

Die Auslosung des Achtelfinals im Bitburger Verbandspokal 2022/23 ergab folgende Begegnungen.

 

Die Auslosung wurde durch Lothar Renz (Vorsitzender des SWFV-Spielausschusses) durchgeführt. Losfee war Sascha Fischer.

DIE PAARUNGEN IM ÜBERBLICK

SV Alemannia Waldalgesheim - VfR Wormatia Worms

TB Jahn Zeiskam - FC Arminia Ludwigshafen

SV Morlautern - FV Dudenhofen

SV Hermersberg - TuS Mechtersheim

Sieger TuS Rüssingen vs. SV Gonsenheim - Sieger SG Meisenheim/Desloch/Lauschied vs. TuS Steinbach

Sieger FV Weilerbach vs. TSV Schott Mainz - VfR Baumholder

Sieger SV Viktoria Herxheim vs. ASV Fußgönnheim - TSG Pfeddersheim

SG Eintracht Bad Kreuznach - TSV Gau-Odernheim

 

Die nächste Auslosung findet am 14.10.2022 um 11:00 Uhr in der Sportschule Edenkoben statt. Die Achtelfinal-Paarungen sind spätestens bis zum 20.10.2022 auszutragen.

 

Hier geht es zu den Paarungen auf FUSSBALL.DE

Verbandspokal
Achtelfinale im Bitburger Verbandspokal 2022/23
Die Auslosung des Achtelfinals im Bitburger Verbandspokal 2022/23 ergab folgende Begegnungen.   Die Auslosung wurde durch Lothar Renz (Vorsitzender des SWFV-Spielausschusses) durchgeführt. Losfee war Sascha Fischer. DIE PAARUNGEN IM ÜBERBLICK SV Alemannia Waldalgesheim - VfR Wormatia Worms TB Jahn Zeiskam - FC Arminia Ludwigshafen SV Morlautern - ...
x

Achtelfinale im Bitburger Verbandspokal 2022/23

Verbandspokal
Achtelfinale im Bitburger Verbandspokal 2022/23

Die Auslosung des Achtelfinals im Bitburger Verbandspokal 2022/23 ergab folgende Begegnungen.

 

Die Auslosung wurde durch Lothar Renz (Vorsitzender des SWFV-Spielausschusses) durchgeführt. Losfee war Sascha Fischer.

DIE PAARUNGEN IM ÜBERBLICK

SV Alemannia Waldalgesheim - VfR Wormatia Worms

TB Jahn Zeiskam - FC Arminia Ludwigshafen

SV Morlautern - FV Dudenhofen

SV Hermersberg - TuS Mechtersheim

Sieger TuS Rüssingen vs. SV Gonsenheim - Sieger SG Meisenheim/Desloch/Lauschied vs. TuS Steinbach

Sieger FV Weilerbach vs. TSV Schott Mainz - VfR Baumholder

Sieger SV Viktoria Herxheim vs. ASV Fußgönnheim - TSG Pfeddersheim

SG Eintracht Bad Kreuznach - TSV Gau-Odernheim

 

Die nächste Auslosung findet am 14.10.2022 um 11:00 Uhr in der Sportschule Edenkoben statt. Die Achtelfinal-Paarungen sind spätestens bis zum 20.10.2022 auszutragen.

 

Hier geht es zu den Paarungen auf FUSSBALL.DE

x

5. Runde im Bitburger Verbandspokal 2022/23

Verbandspokal
BItburger Verbandspokal

Die Auslosung der 5. Runde im Bitburger Verbandspokal 2022/23 ergab folgende Begegnungen. In dieser Runde steigen die Oberligisten der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar und der Regionalliga Südwest ein. 

 

Die Auslosung wurde durch Klaus Karl (Stellv. Vorsitzender des SWFV-Spielausschusses) durchgeführt. Losfee war Lina Werner.

 

Die Paarungen im Überblick 

FV Weilerbach - TSV Schott Mainz

TuS Altleiningen - SV Morlautern

Sieger Simmertal vs. Meisenheim/Desloch/Lauschied - TuS Steinbach

SV Viktoria Herxheim - ASV Fußgönnheim

ASV Winnweiler - VfR Wormatia Worms

SC Hauenstein - TSG Pfeddersheim

TuS Rüssingen - SV Gonsenheim

VfR Grünstadt - TB Jahn Zeiskam

TSV Billigheim-Ingenheim - SV Dudenhofen

SG Eintracht Bad Kreuznach - FC Bienwald Kandel

SV Alemannia Waldalgesheim - FK 03 Pirmasens

SV Gimbsheim - VfR Baumholder

TSV Gau-Odernheim - TuS Marienborn

Sieger SV Steinwenden vs. Tus Hohenecken - SV Hermersberg

Bollenbacher SV - FC Arminia Ludwigshafen

SC Idar Oberstein - TuS Mechtersheim

 

Die nächste Auslosung findet am 30.09.2022 um 11:00 Uhr in der Sportschule Edenkoben statt. Die 5. Runde muss bis zum 06.10.2022 gespielt werden. 

 

Hier geht es zu den Paarungen auf FUSSBALL.DE

 

Verbandspokal
5. Runde im Bitburger Verbandspokal 2022/23
Die Auslosung der 5. Runde im Bitburger Verbandspokal 2022/23 ergab folgende Begegnungen. In dieser Runde steigen die Oberligisten der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar und der Regionalliga Südwest ein.    Die Auslosung wurde durch Klaus Karl (Stellv. Vorsitzender des SWFV-Spielausschusses) durchgeführt. Losfee war Lina Werner.   Die Paarungen im ...
x

5. Runde im Bitburger Verbandspokal 2022/23

Verbandspokal
BItburger Verbandspokal

Die Auslosung der 5. Runde im Bitburger Verbandspokal 2022/23 ergab folgende Begegnungen. In dieser Runde steigen die Oberligisten der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar und der Regionalliga Südwest ein. 

 

Die Auslosung wurde durch Klaus Karl (Stellv. Vorsitzender des SWFV-Spielausschusses) durchgeführt. Losfee war Lina Werner.

 

Die Paarungen im Überblick 

FV Weilerbach - TSV Schott Mainz

TuS Altleiningen - SV Morlautern

Sieger Simmertal vs. Meisenheim/Desloch/Lauschied - TuS Steinbach

SV Viktoria Herxheim - ASV Fußgönnheim

ASV Winnweiler - VfR Wormatia Worms

SC Hauenstein - TSG Pfeddersheim

TuS Rüssingen - SV Gonsenheim

VfR Grünstadt - TB Jahn Zeiskam

TSV Billigheim-Ingenheim - SV Dudenhofen

SG Eintracht Bad Kreuznach - FC Bienwald Kandel

SV Alemannia Waldalgesheim - FK 03 Pirmasens

SV Gimbsheim - VfR Baumholder

TSV Gau-Odernheim - TuS Marienborn

Sieger SV Steinwenden vs. Tus Hohenecken - SV Hermersberg

Bollenbacher SV - FC Arminia Ludwigshafen

SC Idar Oberstein - TuS Mechtersheim

 

Die nächste Auslosung findet am 30.09.2022 um 11:00 Uhr in der Sportschule Edenkoben statt. Die 5. Runde muss bis zum 06.10.2022 gespielt werden. 

 

Hier geht es zu den Paarungen auf FUSSBALL.DE

 

Sponsoren