News

x

SWFV zeichnet Corvin Dieterich (SV Alsenborn) als Fußballhelden 2019 aus

11.02.2020Ehrenamt

„Diese Auszeichnung kam für mich völlig überraschend, damit hätte ich nie gerechnet.“ Corvin Dieterich vom SV Alsenborn freute sich umso mehr, dass er vom Südwestdeutschen Fußballverband (SWFV) als Fußballheld des Kreises Kaiserslautern-Donnerberg geehrt wurde. Aus der Hand des SWFV-Präsidenten Dr. Hans-Dieter Drewitz erhielt er die Auszeichnung.
Damit würdigt der Fußballverband das außergewöhnliche Engagement des 21-Jährigen, erklärte der Beauftragte für gesellschaftliche Verantwortung im Fußballkreis, Andreas Gödtel, im Rahmen einer Feierstunde in der SWFV-Sportschule in Edenkoben. In seiner Laudatio hob Gödtel hervor, dass sich Corvin Dieterich als wahrer „Held“ gezeigt hätte, als er 2018 spontan die Trainingsleitung der F-Junioren des JFV Nord-West-Pfalz übernahm. Das bisherige Trainergespann hatte von heute auf morgen aufgehört und die Mannschaft drohte auseinander zu fallen.
SWFV-Präsident Drewitz freute sich besonders, dass der Traditionsverein SV Alsenborn einen Fußballhelden in seinen Reihen hat. „Mit jungen Leuten wie Corvin Dieterich wird der SVA wieder an alte Zeiten anknüpfen,“ meinte er augenzwinkernd.
Das Engagement hat sich mittlerweile auch herumgesprochen: Zu Beginn der laufenden Saison begann die Mannschaft mit zwölf Kindern, inzwischen ist der Kader auf 24 Kinder gestiegen, so dass Corvin einen Assistenten zur Unterstützung benötigte und durch die Vermittlung des Vereins auch bekam.
Den Gefallen an einer Trainertätigkeit bekam er über ein freiwilliges soziales Jahr in der Grundschule Mehlingen. Dort betreute er zum ersten Mal eine Fußballmannschaft, was ihm so großen Spaß machte, dass er im Verein als Trainer weiter machte. Seine ersten Grundlagen verschaffte er sich in einem Kurzlehrgang des SWFV für Kinder-Trainer. Mittlerweile hat er die Jugendleiter-Lizenz der Sportjugend Pfalz erworben.
Diese ganzen Aktivitäten muss Corvin Dieterich aber stets mit seinem beruflichen Werdegang abstimmen. Zur Zeit absolviert er eine Ausbildung als Sozialassistent und arbeitet am Fachabitur, das er im Frühjahr 2020 in Rockenhausen ablegen will. Mit großem Bedauern musste er deshalb auch die vom DFB veranstaltete Reise aller deutschen Fußballhelden nach Barcelona absagen, weil der Termin sich ausgerechnet mit der Prüfungswoche überschneidet.

11. Febr. 2020
Ehrenamt
x

SWFV zeichnet Corvin Dieterich (SV Alsenborn) als Fußballhelden 2019 aus

11.02.2020Ehrenamt

„Diese Auszeichnung kam für mich völlig überraschend, damit hätte ich nie gerechnet.“ Corvin Dieterich vom SV Alsenborn freute sich umso mehr, dass er vom Südwestdeutschen Fußballverband (SWFV) als Fußballheld des Kreises Kaiserslautern-Donnerberg geehrt wurde. Aus der Hand des SWFV-Präsidenten Dr. Hans-Dieter Drewitz erhielt er die Auszeichnung.
Damit würdigt der Fußballverband das außergewöhnliche Engagement des 21-Jährigen, erklärte der Beauftragte für gesellschaftliche Verantwortung im Fußballkreis, Andreas Gödtel, im Rahmen einer Feierstunde in der SWFV-Sportschule in Edenkoben. In seiner Laudatio hob Gödtel hervor, dass sich Corvin Dieterich als wahrer „Held“ gezeigt hätte, als er 2018 spontan die Trainingsleitung der F-Junioren des JFV Nord-West-Pfalz übernahm. Das bisherige Trainergespann hatte von heute auf morgen aufgehört und die Mannschaft drohte auseinander zu fallen.
SWFV-Präsident Drewitz freute sich besonders, dass der Traditionsverein SV Alsenborn einen Fußballhelden in seinen Reihen hat. „Mit jungen Leuten wie Corvin Dieterich wird der SVA wieder an alte Zeiten anknüpfen,“ meinte er augenzwinkernd.
Das Engagement hat sich mittlerweile auch herumgesprochen: Zu Beginn der laufenden Saison begann die Mannschaft mit zwölf Kindern, inzwischen ist der Kader auf 24 Kinder gestiegen, so dass Corvin einen Assistenten zur Unterstützung benötigte und durch die Vermittlung des Vereins auch bekam.
Den Gefallen an einer Trainertätigkeit bekam er über ein freiwilliges soziales Jahr in der Grundschule Mehlingen. Dort betreute er zum ersten Mal eine Fußballmannschaft, was ihm so großen Spaß machte, dass er im Verein als Trainer weiter machte. Seine ersten Grundlagen verschaffte er sich in einem Kurzlehrgang des SWFV für Kinder-Trainer. Mittlerweile hat er die Jugendleiter-Lizenz der Sportjugend Pfalz erworben.
Diese ganzen Aktivitäten muss Corvin Dieterich aber stets mit seinem beruflichen Werdegang abstimmen. Zur Zeit absolviert er eine Ausbildung als Sozialassistent und arbeitet am Fachabitur, das er im Frühjahr 2020 in Rockenhausen ablegen will. Mit großem Bedauern musste er deshalb auch die vom DFB veranstaltete Reise aller deutschen Fußballhelden nach Barcelona absagen, weil der Termin sich ausgerechnet mit der Prüfungswoche überschneidet.

„Diese Auszeichnung kam für mich völlig überraschend, damit hätte ich nie gerechnet.“ Corvin Dieterich vom SV Alsenborn freute sich umso mehr, dass…
x

SWFV zeichnet Corvin Dieterich (SV Alsenborn) als Fußballhelden 2019 aus

11. Febr. 2020Ehrenamt

„Diese Auszeichnung kam für mich völlig überraschend, damit hätte ich nie gerechnet.“ Corvin Dieterich vom SV Alsenborn freute sich umso mehr, dass er vom Südwestdeutschen Fußballverband (SWFV) als Fußballheld des Kreises Kaiserslautern-Donnerberg geehrt wurde. Aus der Hand des SWFV-Präsidenten Dr. Hans-Dieter Drewitz erhielt er die Auszeichnung.
Damit würdigt der Fußballverband das außergewöhnliche Engagement des 21-Jährigen, erklärte der Beauftragte für gesellschaftliche Verantwortung im Fußballkreis, Andreas Gödtel, im Rahmen einer Feierstunde in der SWFV-Sportschule in Edenkoben. In seiner Laudatio hob Gödtel hervor, dass sich Corvin Dieterich als wahrer „Held“ gezeigt hätte, als er 2018 spontan die Trainingsleitung der F-Junioren des JFV Nord-West-Pfalz übernahm. Das bisherige Trainergespann hatte von heute auf morgen aufgehört und die Mannschaft drohte auseinander zu fallen.
SWFV-Präsident Drewitz freute sich besonders, dass der Traditionsverein SV Alsenborn einen Fußballhelden in seinen Reihen hat. „Mit jungen Leuten wie Corvin Dieterich wird der SVA wieder an alte Zeiten anknüpfen,“ meinte er augenzwinkernd.
Das Engagement hat sich mittlerweile auch herumgesprochen: Zu Beginn der laufenden Saison begann die Mannschaft mit zwölf Kindern, inzwischen ist der Kader auf 24 Kinder gestiegen, so dass Corvin einen Assistenten zur Unterstützung benötigte und durch die Vermittlung des Vereins auch bekam.
Den Gefallen an einer Trainertätigkeit bekam er über ein freiwilliges soziales Jahr in der Grundschule Mehlingen. Dort betreute er zum ersten Mal eine Fußballmannschaft, was ihm so großen Spaß machte, dass er im Verein als Trainer weiter machte. Seine ersten Grundlagen verschaffte er sich in einem Kurzlehrgang des SWFV für Kinder-Trainer. Mittlerweile hat er die Jugendleiter-Lizenz der Sportjugend Pfalz erworben.
Diese ganzen Aktivitäten muss Corvin Dieterich aber stets mit seinem beruflichen Werdegang abstimmen. Zur Zeit absolviert er eine Ausbildung als Sozialassistent und arbeitet am Fachabitur, das er im Frühjahr 2020 in Rockenhausen ablegen will. Mit großem Bedauern musste er deshalb auch die vom DFB veranstaltete Reise aller deutschen Fußballhelden nach Barcelona absagen, weil der Termin sich ausgerechnet mit der Prüfungswoche überschneidet.

x

Futsal-Kreismeisterschaft Finale

20.01.2020Spielbetrieb

Hallen-Kreismeister und Sieger des Sparkassen Hallen-Cups:
VfR Kaiserslautern

Bester Torwart: Marc Mieger (ASV Winnweiler)
Bester Spieler: Giovanni Campagnolo Firetti (VfL Kaiserslautern)
Bester Torschütze: Janik Santos Abreu (VfR Kaiserslautern)
Der VfR Kaiserslautern vertritt damit den Fußballkreis Kaiserslautern-Donnersberg bei den Südwestmeisterschaften am 26. Januar 2020 in Frankenthal.

20. Jan. 2020
Spielbetrieb
x

Futsal-Kreismeisterschaft Finale

20.01.2020Spielbetrieb

Hallen-Kreismeister und Sieger des Sparkassen Hallen-Cups:
VfR Kaiserslautern

Bester Torwart: Marc Mieger (ASV Winnweiler)
Bester Spieler: Giovanni Campagnolo Firetti (VfL Kaiserslautern)
Bester Torschütze: Janik Santos Abreu (VfR Kaiserslautern)
Der VfR Kaiserslautern vertritt damit den Fußballkreis Kaiserslautern-Donnersberg bei den Südwestmeisterschaften am 26. Januar 2020 in Frankenthal.

Hallen-Kreismeister und Sieger des Sparkassen Hallen-Cups: VfR Kaiserslautern Bester Torwart: Marc Mieger (ASV Winnweiler) Bester Spieler: Giovanni…
x

Futsal-Kreismeisterschaft Finale

20. Jan. 2020Spielbetrieb

Hallen-Kreismeister und Sieger des Sparkassen Hallen-Cups:
VfR Kaiserslautern

Bester Torwart: Marc Mieger (ASV Winnweiler)
Bester Spieler: Giovanni Campagnolo Firetti (VfL Kaiserslautern)
Bester Torschütze: Janik Santos Abreu (VfR Kaiserslautern)
Der VfR Kaiserslautern vertritt damit den Fußballkreis Kaiserslautern-Donnersberg bei den Südwestmeisterschaften am 26. Januar 2020 in Frankenthal.

x

Futsal-Kreismeisterschaft B-/C-Klasse Nord

14.01.2020Spielbetrieb

Sieger des Sparkassen Hallen-Cups:
SSV Dreisen

Bester Torwart: Jonas Klaiber (SG Dörnbach)
Bester Spieler: Richard Arnold (TuS Göllheim)
Bester Torschütze: Sajoscha Basalyk (SG Dörnbach)

14. Jan. 2020
Spielbetrieb
x

Futsal-Kreismeisterschaft B-/C-Klasse Nord

14.01.2020Spielbetrieb

Sieger des Sparkassen Hallen-Cups:
SSV Dreisen

Bester Torwart: Jonas Klaiber (SG Dörnbach)
Bester Spieler: Richard Arnold (TuS Göllheim)
Bester Torschütze: Sajoscha Basalyk (SG Dörnbach)

Sieger des Sparkassen Hallen-Cups: SSV Dreisen Bester Torwart: Jonas Klaiber (SG Dörnbach) Bester Spieler: Richard Arnold (TuS Göllheim) Bester…
x

Futsal-Kreismeisterschaft B-/C-Klasse Nord

14. Jan. 2020Spielbetrieb

Sieger des Sparkassen Hallen-Cups:
SSV Dreisen

Bester Torwart: Jonas Klaiber (SG Dörnbach)
Bester Spieler: Richard Arnold (TuS Göllheim)
Bester Torschütze: Sajoscha Basalyk (SG Dörnbach)

SWFV Meldungen

x

FC Phönix Otterbach gewinnt Bitburger-Trikotsatz

Partner
Otterbach Gewinner Trikotsatz

Im Rahmen des Bitburger Kreispokalendspiels im Kreis Kaiserslautern-Donnersberg am 22.04.2019 wurde in der Halbzeitpause ein hochwertiger Bitburger Trikot-Satz unter allen teilnehmenden und anwesenden Mannschaften des Bitburger Kreispokals 2018/2019 verlost.

 

Glücklicher Gewinner bei der Auslosung war der FC Phönix Otterbach, welcher sich nun über die neuen Trikots freut. Anlässlich des Pokalspiels beim SV Wiesenthalerhof am 04.09.2019 überreichte Pokal-Staffelleiter Dirk Leibfried (links) die neuen Trikots an Volker Dietrich (2. Vorsitzender) und Phönix-Trainer André Reidenbach.

Partner
FC Phönix Otterbach gewinnt Bitburger-Trikotsatz
Im Rahmen des Bitburger Kreispokalendspiels im Kreis Kaiserslautern-Donnersberg am 22.04.2019 wurde in der Halbzeitpause ein hochwertiger Bitburger Trikot-Satz unter allen teilnehmenden und anwesenden Mannschaften des Bitburger Kreispokals 2018/2019 verlost.   Glücklicher Gewinner bei der Auslosung war der FC Phönix Otterbach, welcher sich nun ...
x

FC Phönix Otterbach gewinnt Bitburger-Trikotsatz

Partner
Otterbach Gewinner Trikotsatz

Im Rahmen des Bitburger Kreispokalendspiels im Kreis Kaiserslautern-Donnersberg am 22.04.2019 wurde in der Halbzeitpause ein hochwertiger Bitburger Trikot-Satz unter allen teilnehmenden und anwesenden Mannschaften des Bitburger Kreispokals 2018/2019 verlost.

 

Glücklicher Gewinner bei der Auslosung war der FC Phönix Otterbach, welcher sich nun über die neuen Trikots freut. Anlässlich des Pokalspiels beim SV Wiesenthalerhof am 04.09.2019 überreichte Pokal-Staffelleiter Dirk Leibfried (links) die neuen Trikots an Volker Dietrich (2. Vorsitzender) und Phönix-Trainer André Reidenbach.

x

1. SWFV-Aktionstag „Walking Football“ abgesagt

Gesellschaftliche Verantwortung
Walking Football

Hinweis: Leider muss der für den 07.09.2019 geplante 1. Aktionstag "Walking Football" des SWFV beim FV Olympia Ramstein abgesagt werden. Ein neuer Aktionstag "Walking Football" ist für 2020 geplant.

Gesellschaftliche Verantwortung
1. SWFV-Aktionstag „Walking Football“ abgesagt
Hinweis: Leider muss der für den 07.09.2019 geplante 1. Aktionstag "Walking Football" des SWFV beim FV Olympia Ramstein abgesagt werden. Ein neuer Aktionstag "Walking Football" ist für 2020 geplant.
x

1. SWFV-Aktionstag „Walking Football“ abgesagt

Gesellschaftliche Verantwortung
Walking Football

Hinweis: Leider muss der für den 07.09.2019 geplante 1. Aktionstag "Walking Football" des SWFV beim FV Olympia Ramstein abgesagt werden. Ein neuer Aktionstag "Walking Football" ist für 2020 geplant.

x

Torwarttrainer: Freie Stelle am DFB-Stützpunkt Göllheim

Qualifizierung
DFB-Stützpunkt

Torwarttrainer: Freie Stelle am DFB-Stützpunkt Göllheim

Der Südwestdeutsche Fußballverband sucht einen qualifizierten Torwarttrainer, der zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf Honorarbasis die Ausbildung junger Torhüter-Talente im D- und C-Jugendalter am DFBStützpunkt Göllheim (Kreis Kaiserslautern/Donnersberg) übernimmt.

Als Voraussetzungen sollten Interessenten selbst als Torhüter aktiv (gewesen) sein und mindestens die Trainer C-Lizenz vorweisen können. Zusätzlich wären zumindest die DFB-Torwartbasisausbildung und Wohnortnähe zum DFB-Stützpunkt wünschenswert. 

Wenn Sie bereits Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben, in Ihrer Tätigkeit als Torwarttrainer Feuer bei Ihren Schützlingen entfachen und Sie in einem hochmotivierten und verantwortungsvollen Trainerteam Talente auf den leistungsorientierten Fußball vorbereiten möchten, dann bewerben Sie sich bei uns.

Kontakt

DFB-Stützpunktkoordinator Andreas Hölscher   

Mail:   andreas.hoelscher@swfv.de   

Fon:   06323 – 94 03 33 3

Mobil: 0170 – 48 31 58 7

Foto: www.dfb.de

Qualifizierung
Torwarttrainer: Freie Stelle am DFB-Stützpunkt Göllheim
Torwarttrainer: Freie Stelle am DFB-Stützpunkt Göllheim Der Südwestdeutsche Fußballverband sucht einen qualifizierten Torwarttrainer, der zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf Honorarbasis die Ausbildung junger Torhüter-Talente im D- und C-Jugendalter am DFBStützpunkt Göllheim (Kreis Kaiserslautern/Donnersberg) übernimmt. Als Voraussetzungen sollten ...
x

Torwarttrainer: Freie Stelle am DFB-Stützpunkt Göllheim

Qualifizierung
DFB-Stützpunkt

Torwarttrainer: Freie Stelle am DFB-Stützpunkt Göllheim

Der Südwestdeutsche Fußballverband sucht einen qualifizierten Torwarttrainer, der zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf Honorarbasis die Ausbildung junger Torhüter-Talente im D- und C-Jugendalter am DFBStützpunkt Göllheim (Kreis Kaiserslautern/Donnersberg) übernimmt.

Als Voraussetzungen sollten Interessenten selbst als Torhüter aktiv (gewesen) sein und mindestens die Trainer C-Lizenz vorweisen können. Zusätzlich wären zumindest die DFB-Torwartbasisausbildung und Wohnortnähe zum DFB-Stützpunkt wünschenswert. 

Wenn Sie bereits Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben, in Ihrer Tätigkeit als Torwarttrainer Feuer bei Ihren Schützlingen entfachen und Sie in einem hochmotivierten und verantwortungsvollen Trainerteam Talente auf den leistungsorientierten Fußball vorbereiten möchten, dann bewerben Sie sich bei uns.

Kontakt

DFB-Stützpunktkoordinator Andreas Hölscher   

Mail:   andreas.hoelscher@swfv.de   

Fon:   06323 – 94 03 33 3

Mobil: 0170 – 48 31 58 7

Foto: www.dfb.de

Sponsoren