News

x

Tage des Jugendfußballs

11.06.2022Spielbetrieb

Am Donnerstag, 16.06.2022 ab 11:00 Uhr starten die Tage des Jugendfußballes in Wilzenberg-Hußweiler mit dem E-Junioren-Supercup.
Eröffnung ist um 10:30 Uhr mit einem kleinen Umtrunk.
 
Am Samstag, 18.06.2022 finden die Endspiele des Kreissparkassen-Pokales der A- und der B-Junioren statt.
 
Am Sonntag, 19.06.2022 finden die Endspiele des Kreissparkassen-Pokales der C-, D- und E-Junioren statt.
 
Wir vom KJA würden uns freuen, den ein oder anderen von Euch vor Ort begrüßen zu können.
Für die anderen Endspiele bitte entsprechend einteilen. Danke.
 
Mit sportlichen Grüßen
 
Andreas Schmitz

11. Juni 2022
Spielbetrieb
x

Tage des Jugendfußballs

11.06.2022Spielbetrieb

Am Donnerstag, 16.06.2022 ab 11:00 Uhr starten die Tage des Jugendfußballes in Wilzenberg-Hußweiler mit dem E-Junioren-Supercup.
Eröffnung ist um 10:30 Uhr mit einem kleinen Umtrunk.
 
Am Samstag, 18.06.2022 finden die Endspiele des Kreissparkassen-Pokales der A- und der B-Junioren statt.
 
Am Sonntag, 19.06.2022 finden die Endspiele des Kreissparkassen-Pokales der C-, D- und E-Junioren statt.
 
Wir vom KJA würden uns freuen, den ein oder anderen von Euch vor Ort begrüßen zu können.
Für die anderen Endspiele bitte entsprechend einteilen. Danke.
 
Mit sportlichen Grüßen
 
Andreas Schmitz

Am Donnerstag, 16.06.2022 ab 11:00 Uhr starten die Tage des Jugendfußballes in Wilzenberg-Hußweiler mit dem E-Junioren-Supercup. Eröffnung ist um 10:…
x

Tage des Jugendfußballs

11. Juni 2022Spielbetrieb

Am Donnerstag, 16.06.2022 ab 11:00 Uhr starten die Tage des Jugendfußballes in Wilzenberg-Hußweiler mit dem E-Junioren-Supercup.
Eröffnung ist um 10:30 Uhr mit einem kleinen Umtrunk.
 
Am Samstag, 18.06.2022 finden die Endspiele des Kreissparkassen-Pokales der A- und der B-Junioren statt.
 
Am Sonntag, 19.06.2022 finden die Endspiele des Kreissparkassen-Pokales der C-, D- und E-Junioren statt.
 
Wir vom KJA würden uns freuen, den ein oder anderen von Euch vor Ort begrüßen zu können.
Für die anderen Endspiele bitte entsprechend einteilen. Danke.
 
Mit sportlichen Grüßen
 
Andreas Schmitz

Dateien

x

Freunde verabschieden sich von Karl-Heinz Adam

08.06.2022Sonstiges

Am 1.Wehnachtsfeiertag 2021 verstarb Karl-Heinz Adam (Sensweiler) im Alter von 79 Jahren. Sein Leben war vollends vom Sport geprägt. Allein im Südwestdeutschen Fußballverband engagierte er sich über 34 Jahre. Zur Sportbundfamilie in Rheinhessen gehörte er von 1990 bis 2014 davon acht Jahre als Vizepräsident. Die höchsten Ehrungen des Sports und des Landes Rheinland-Pfalz legen Zeugnis über das unermüdliche Wirken Adams für das Gemeinwohl.
Corona war nicht die Todesursache, aber ursächlich dafür, dass nur ein Dutzend Personen (darunter nur der Sportkreisvorsitzende Axel Rolland) zur Beisetzung zugelassen wurde. Nunmehr – ohne Corona-Auflagen – machten sich die Ehrenpräsident:innen des Sportbundes Magnus Schneider, Herbert W. Hofmann und Karin Augustin (von rechts) sowie Geschäftsführer i.R.Joachim Friedsam(links) auf den Weg, um sich im Beisein der Lebensgefährtin Edda Rösler (2. Von links) am Grab von ihrem geschätzten Freund persönlich zu verabschieden.

08. Juni 2022
Sonstiges
x

Freunde verabschieden sich von Karl-Heinz Adam

08.06.2022Sonstiges

Am 1.Wehnachtsfeiertag 2021 verstarb Karl-Heinz Adam (Sensweiler) im Alter von 79 Jahren. Sein Leben war vollends vom Sport geprägt. Allein im Südwestdeutschen Fußballverband engagierte er sich über 34 Jahre. Zur Sportbundfamilie in Rheinhessen gehörte er von 1990 bis 2014 davon acht Jahre als Vizepräsident. Die höchsten Ehrungen des Sports und des Landes Rheinland-Pfalz legen Zeugnis über das unermüdliche Wirken Adams für das Gemeinwohl.
Corona war nicht die Todesursache, aber ursächlich dafür, dass nur ein Dutzend Personen (darunter nur der Sportkreisvorsitzende Axel Rolland) zur Beisetzung zugelassen wurde. Nunmehr – ohne Corona-Auflagen – machten sich die Ehrenpräsident:innen des Sportbundes Magnus Schneider, Herbert W. Hofmann und Karin Augustin (von rechts) sowie Geschäftsführer i.R.Joachim Friedsam(links) auf den Weg, um sich im Beisein der Lebensgefährtin Edda Rösler (2. Von links) am Grab von ihrem geschätzten Freund persönlich zu verabschieden.

Am 1.Wehnachtsfeiertag 2021 verstarb Karl-Heinz Adam (Sensweiler) im Alter von 79 Jahren. Sein Leben war vollends vom Sport geprägt. Allein im…
x

Freunde verabschieden sich von Karl-Heinz Adam

08. Juni 2022Sonstiges

Am 1.Wehnachtsfeiertag 2021 verstarb Karl-Heinz Adam (Sensweiler) im Alter von 79 Jahren. Sein Leben war vollends vom Sport geprägt. Allein im Südwestdeutschen Fußballverband engagierte er sich über 34 Jahre. Zur Sportbundfamilie in Rheinhessen gehörte er von 1990 bis 2014 davon acht Jahre als Vizepräsident. Die höchsten Ehrungen des Sports und des Landes Rheinland-Pfalz legen Zeugnis über das unermüdliche Wirken Adams für das Gemeinwohl.
Corona war nicht die Todesursache, aber ursächlich dafür, dass nur ein Dutzend Personen (darunter nur der Sportkreisvorsitzende Axel Rolland) zur Beisetzung zugelassen wurde. Nunmehr – ohne Corona-Auflagen – machten sich die Ehrenpräsident:innen des Sportbundes Magnus Schneider, Herbert W. Hofmann und Karin Augustin (von rechts) sowie Geschäftsführer i.R.Joachim Friedsam(links) auf den Weg, um sich im Beisein der Lebensgefährtin Edda Rösler (2. Von links) am Grab von ihrem geschätzten Freund persönlich zu verabschieden.

x

Tage des Jugendfußball 2022

08.05.2022Spielbetrieb

Die Tage des Jugendfussballes 2022 finden in diesem Jahr in "abgespeckter" Form vom 16.06. bis 19.06.2022 in Wilzenberg-Hußweiler statt.
Die F- und G-Junioren-Turniere finden in diesem Jahr nicht am gleichen Wochenende statt, sondern werden separat zu einem späteren Zeitpunkt ausgetragen.
 
Geplant ist für Fronleichnam, 16.06.2022 der E-Junioren-Supercup. Anzahl der teilnehmenden Mannschaften steht noch nicht fest.
Am Samstag, 18.06.2022 finden die Endspiele der B- und A-Junioren statt und
Sonntag, 19.06.2022 die Endspiele der E-, D- und C-Junioren.
 
Der Spielplan wird Anfang Juni erstellt.
Genauere Infos und die Einladung werde ich Euch rechtzeitig zukommen lassen.
 
A. Schmidt, Jugendleiter

08. Mai 2022
Spielbetrieb
x

Tage des Jugendfußball 2022

08.05.2022Spielbetrieb

Die Tage des Jugendfussballes 2022 finden in diesem Jahr in "abgespeckter" Form vom 16.06. bis 19.06.2022 in Wilzenberg-Hußweiler statt.
Die F- und G-Junioren-Turniere finden in diesem Jahr nicht am gleichen Wochenende statt, sondern werden separat zu einem späteren Zeitpunkt ausgetragen.
 
Geplant ist für Fronleichnam, 16.06.2022 der E-Junioren-Supercup. Anzahl der teilnehmenden Mannschaften steht noch nicht fest.
Am Samstag, 18.06.2022 finden die Endspiele der B- und A-Junioren statt und
Sonntag, 19.06.2022 die Endspiele der E-, D- und C-Junioren.
 
Der Spielplan wird Anfang Juni erstellt.
Genauere Infos und die Einladung werde ich Euch rechtzeitig zukommen lassen.
 
A. Schmidt, Jugendleiter

Die Tage des Jugendfussballes 2022 finden in diesem Jahr in "abgespeckter" Form vom 16.06. bis 19.06.2022 in Wilzenberg-Hußweiler statt. Die F- und G…
x

Tage des Jugendfußball 2022

08. Mai 2022Spielbetrieb

Die Tage des Jugendfussballes 2022 finden in diesem Jahr in "abgespeckter" Form vom 16.06. bis 19.06.2022 in Wilzenberg-Hußweiler statt.
Die F- und G-Junioren-Turniere finden in diesem Jahr nicht am gleichen Wochenende statt, sondern werden separat zu einem späteren Zeitpunkt ausgetragen.
 
Geplant ist für Fronleichnam, 16.06.2022 der E-Junioren-Supercup. Anzahl der teilnehmenden Mannschaften steht noch nicht fest.
Am Samstag, 18.06.2022 finden die Endspiele der B- und A-Junioren statt und
Sonntag, 19.06.2022 die Endspiele der E-, D- und C-Junioren.
 
Der Spielplan wird Anfang Juni erstellt.
Genauere Infos und die Einladung werde ich Euch rechtzeitig zukommen lassen.
 
A. Schmidt, Jugendleiter

SWFV Meldungen

x

Bundesprogramm "Sanierung kommunaler Einrichtungen im Sport"

Sonstiges
Platzhaltebild

Aktuell gibt es ein Bundesprogramm mit dem Namen „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ (SJK), welches vor kurzem ins Leben gerufen wurde.

 

In diesem Programm stehen insgesamt 476 Millionen Euro aus dem Wirtschaftsplan des Klima- und Transformationsfonds (KTF, ehemals Energie- und Klimafonds) zur Verfügung. Vor diesem Hintergrund wurde das Programm weiterentwickelt und legt nunmehr einen Schwerpunkt auf die energetische Sanierung der zu fördernden Einrichtungen. Gefördert werden überjährige investive Projekte der Kommunen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur mit besonderer regionaler oder überregionaler Bedeutung und mit hoher Qualität im Hinblick auf ihre energetischen Wirkungen und Anpassungsleistungen an den Klimawandel. Die Projekte sind zugleich von besonderer Bedeutung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und die soziale Integration in der Kommune.

 

Die Kommunen können ihre Interessenbekundungen für geeignete Projekte bis zum 30. September 2022 einreichen.

 

Weitere Infos inkl. Formulare und Kontaktdaten für Rückfragen finden Sie unter https://www.bbsr.bund.de/BBSR/DE/forschung/aufrufe/aktuelle-meldungen/sanierung-kommunaler-einrichtungen-sjk.html

 

Sonstiges
Bundesprogramm "Sanierung kommunaler Einrichtungen im Sport"
Aktuell gibt es ein Bundesprogramm mit dem Namen „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ (SJK), welches vor kurzem ins Leben gerufen wurde.   In diesem Programm stehen insgesamt 476 Millionen Euro aus dem Wirtschaftsplan des Klima- und Transformationsfonds (KTF, ehemals Energie- und Klimafonds) zur Verfügung. ...
x

Bundesprogramm "Sanierung kommunaler Einrichtungen im Sport"

Sonstiges
Platzhaltebild

Aktuell gibt es ein Bundesprogramm mit dem Namen „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ (SJK), welches vor kurzem ins Leben gerufen wurde.

 

In diesem Programm stehen insgesamt 476 Millionen Euro aus dem Wirtschaftsplan des Klima- und Transformationsfonds (KTF, ehemals Energie- und Klimafonds) zur Verfügung. Vor diesem Hintergrund wurde das Programm weiterentwickelt und legt nunmehr einen Schwerpunkt auf die energetische Sanierung der zu fördernden Einrichtungen. Gefördert werden überjährige investive Projekte der Kommunen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur mit besonderer regionaler oder überregionaler Bedeutung und mit hoher Qualität im Hinblick auf ihre energetischen Wirkungen und Anpassungsleistungen an den Klimawandel. Die Projekte sind zugleich von besonderer Bedeutung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und die soziale Integration in der Kommune.

 

Die Kommunen können ihre Interessenbekundungen für geeignete Projekte bis zum 30. September 2022 einreichen.

 

Weitere Infos inkl. Formulare und Kontaktdaten für Rückfragen finden Sie unter https://www.bbsr.bund.de/BBSR/DE/forschung/aufrufe/aktuelle-meldungen/sanierung-kommunaler-einrichtungen-sjk.html

 

x

Welche Effekte hat die EM für den Frauen- und Mädchenfussball?

Spielbetrieb
Barometer

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat eine begeisternde UEFA EURO in England gespielt. Mit dem Titel / Erreichen des Finales und ihrem Auftreten hat die Mannschaft von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg  viele Herzen gewonnen und sich ins Rampenlicht der Öffentlichkeit gerückt. Doch wie sieht es an der Basis aus? Wie ist es um den Frauen- und Mädchenfußball auf Amateurebene bestellt?  Welcher Impuls kann von den Nationalspielerinnen ausgehen? Dazu wollen wir im Amateurfußball-Barometer Deine Meinung wissen.

 

Was sind aus Deiner Sicht die Erfolgsfaktoren für eine erfolgreiche Arbeit im Frauen- und Mädchenfußball? Oder im umgekehrten Fall: Aus welchen Gründen hat dein Verein kein Spielangebot für Frauen und Mädchen? Ist der Erfolg der Frauen-Nationalmannschaft bei der EURO ein Ansporn für Deinen Verein, um Frauen- und Mädchenmannschaften zu gründen bzw. zu fördern? Dienen die Nationalspielerinnen als Vorbilder, um Frauen und Mädchen dazu zu motivieren, Fußball im Verein zu spielen? Wie beurteilst du das Engagement des DFB und seiner Landesverbände in diesem Bereich?

 

Jetzt für das Amateurfußball-Barometer registrieren und an der Umfrage teilnehmen!

 

Die Umfrage läuft bis nächsten Montag, 8. August, um 12 Uhr. Die Ergebnisse werden danach zeitnah vom Deutschen Fußball-Bund und seinen Landesverbänden veröffentlicht.

 

So funktioniert das Amateurfußball-Barometer

Wie du bei der Umfrage mitmachen kannst? Registriere dich hier für das Amateurfußball-Barometer und schon gehörst du zu unserem Pool an Expert*innen, der regelmäßig zu Themen des Amateurfußballs befragt wird. Diejenigen, die für das Barometer registriert sind, erhalten automatisch eine direkte Benachrichtigung zur neuen Umfrage und können über den Link in der Benachrichtigungsmail oder über ihr Profil an der Befragung teilnehmen.

 

Der DFB und seine Landesverbände sind mit der Einrichtung des Amateurfußball-Barometers in Zusammenarbeit mit der SLC Management GmbH einer Handlungsempfehlung des Amateurfußball-Kongresses 2019 nachgekommen, auf dem die Amateurvertreter*innen unter anderem den Wunsch nach mehr Kommunikation und Beteiligung geäußert hatten. Angesprochen sind vor allem diejenigen, die sich in Fußballvereinen und -abteilungen engagieren - von Vorsitzenden über Schatzmeister*innen bis hin zu Jugendleiter*innen, Trainer*innen, Spieler*innen oder auch Eltern von Nachwuchsspieler*innen.

 

Mehr als 17.000 Personen haben sich für das Amateurfußball-Barometer seit dessen Einführung im Oktober 2021 registriert. Alle Ergebnisse der bisher durchgeführten Umfragen sind hier zu finden.

Spielbetrieb
Welche Effekte hat die EM für den Frauen- und Mädchenfussball?
Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat eine begeisternde UEFA EURO in England gespielt. Mit dem Titel / Erreichen des Finales und ihrem Auftreten hat die Mannschaft von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg  viele Herzen gewonnen und sich ins Rampenlicht der Öffentlichkeit gerückt. Doch wie sieht es an der Basis aus? Wie ist es um den Frauen ...
x

Welche Effekte hat die EM für den Frauen- und Mädchenfussball?

Spielbetrieb
Barometer

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat eine begeisternde UEFA EURO in England gespielt. Mit dem Titel / Erreichen des Finales und ihrem Auftreten hat die Mannschaft von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg  viele Herzen gewonnen und sich ins Rampenlicht der Öffentlichkeit gerückt. Doch wie sieht es an der Basis aus? Wie ist es um den Frauen- und Mädchenfußball auf Amateurebene bestellt?  Welcher Impuls kann von den Nationalspielerinnen ausgehen? Dazu wollen wir im Amateurfußball-Barometer Deine Meinung wissen.

 

Was sind aus Deiner Sicht die Erfolgsfaktoren für eine erfolgreiche Arbeit im Frauen- und Mädchenfußball? Oder im umgekehrten Fall: Aus welchen Gründen hat dein Verein kein Spielangebot für Frauen und Mädchen? Ist der Erfolg der Frauen-Nationalmannschaft bei der EURO ein Ansporn für Deinen Verein, um Frauen- und Mädchenmannschaften zu gründen bzw. zu fördern? Dienen die Nationalspielerinnen als Vorbilder, um Frauen und Mädchen dazu zu motivieren, Fußball im Verein zu spielen? Wie beurteilst du das Engagement des DFB und seiner Landesverbände in diesem Bereich?

 

Jetzt für das Amateurfußball-Barometer registrieren und an der Umfrage teilnehmen!

 

Die Umfrage läuft bis nächsten Montag, 8. August, um 12 Uhr. Die Ergebnisse werden danach zeitnah vom Deutschen Fußball-Bund und seinen Landesverbänden veröffentlicht.

 

So funktioniert das Amateurfußball-Barometer

Wie du bei der Umfrage mitmachen kannst? Registriere dich hier für das Amateurfußball-Barometer und schon gehörst du zu unserem Pool an Expert*innen, der regelmäßig zu Themen des Amateurfußballs befragt wird. Diejenigen, die für das Barometer registriert sind, erhalten automatisch eine direkte Benachrichtigung zur neuen Umfrage und können über den Link in der Benachrichtigungsmail oder über ihr Profil an der Befragung teilnehmen.

 

Der DFB und seine Landesverbände sind mit der Einrichtung des Amateurfußball-Barometers in Zusammenarbeit mit der SLC Management GmbH einer Handlungsempfehlung des Amateurfußball-Kongresses 2019 nachgekommen, auf dem die Amateurvertreter*innen unter anderem den Wunsch nach mehr Kommunikation und Beteiligung geäußert hatten. Angesprochen sind vor allem diejenigen, die sich in Fußballvereinen und -abteilungen engagieren - von Vorsitzenden über Schatzmeister*innen bis hin zu Jugendleiter*innen, Trainer*innen, Spieler*innen oder auch Eltern von Nachwuchsspieler*innen.

 

Mehr als 17.000 Personen haben sich für das Amateurfußball-Barometer seit dessen Einführung im Oktober 2021 registriert. Alle Ergebnisse der bisher durchgeführten Umfragen sind hier zu finden.

x

SWFV Team-Cup Anmeldungen ab sofort möglich

eFOOTBALL
SWFV Team Cup

Am Samstag, 30.07.2022 findet die zweite Ausgabe des SWFV Team-Cups im eFOOTBALL statt. Gespielt wird das Fußballsimulationsspiel Fifa 22 im Pro-Club-Modus.

 

Die Anmeldephase läuft ab Mittwoch, den 13.07.2022, bis Mittwoch, den 27.07.2022 um 23:59. Das ausgefüllte Anmeldeformular bitte fristgerecht an efootball@swfv.de schicken. Das Anmeldeformular findet ihr hier. 

 

Die Idee hinter dem Turnier besteht darin, dass auch virtuell der Teamgedanke in die Vereine und Mannschaften gebracht wird. In der Vergangenheit sorgten die teilnehmenden Vereine dafür, dass das Fußballgefühl, die eigene Mannschaft spielen sehen zu können, auch virtuell für die Vereinsmitglieder möglich war.

 

Tolle Preise warten auf die Teilnehmenden

1. Platz: Eine Playstation 5 für das Sportheim des Vereins.
2. Platz: Ein Gutschein im Wert von 300 € für den Onlineshop von Derbystar. 
3. Platz: Ein Gym-Bag von Pakama. 

 

Auch wir vom SWFV streamen über den eigenen twitch-Account: www.twitch.tv/swfv_efootball

 

Weitere Informationen  könnt ihr in den Durchführungsbestimmungen finden.

 

Dieses Turnier ist nicht mit Electronic Arts Inc. oder seinen Lizenzgebern verbunden und wird von diesen nicht gesponsert.

 

 

 

eFOOTBALL
SWFV Team-Cup Anmeldungen ab sofort möglich
Am Samstag, 30.07.2022 findet die zweite Ausgabe des SWFV Team-Cups im eFOOTBALL statt. Gespielt wird das Fußballsimulationsspiel Fifa 22 im Pro-Club-Modus.   Die Anmeldephase läuft ab Mittwoch, den 13.07.2022, bis Mittwoch, den 27.07.2022 um 23:59. Das ausgefüllte Anmeldeformular bitte fristgerecht an efootball@swfv.de schicken. Das ...
x

SWFV Team-Cup Anmeldungen ab sofort möglich

eFOOTBALL
SWFV Team Cup

Am Samstag, 30.07.2022 findet die zweite Ausgabe des SWFV Team-Cups im eFOOTBALL statt. Gespielt wird das Fußballsimulationsspiel Fifa 22 im Pro-Club-Modus.

 

Die Anmeldephase läuft ab Mittwoch, den 13.07.2022, bis Mittwoch, den 27.07.2022 um 23:59. Das ausgefüllte Anmeldeformular bitte fristgerecht an efootball@swfv.de schicken. Das Anmeldeformular findet ihr hier. 

 

Die Idee hinter dem Turnier besteht darin, dass auch virtuell der Teamgedanke in die Vereine und Mannschaften gebracht wird. In der Vergangenheit sorgten die teilnehmenden Vereine dafür, dass das Fußballgefühl, die eigene Mannschaft spielen sehen zu können, auch virtuell für die Vereinsmitglieder möglich war.

 

Tolle Preise warten auf die Teilnehmenden

1. Platz: Eine Playstation 5 für das Sportheim des Vereins.
2. Platz: Ein Gutschein im Wert von 300 € für den Onlineshop von Derbystar. 
3. Platz: Ein Gym-Bag von Pakama. 

 

Auch wir vom SWFV streamen über den eigenen twitch-Account: www.twitch.tv/swfv_efootball

 

Weitere Informationen  könnt ihr in den Durchführungsbestimmungen finden.

 

Dieses Turnier ist nicht mit Electronic Arts Inc. oder seinen Lizenzgebern verbunden und wird von diesen nicht gesponsert.

 

 

 

Sponsoren