News

x

Neue Kreishomepage des Kreises Mainz-Bingen

08.08.2019Sonstiges

Nach einigen Jahren wurde der Internetauftritt des Südwestdeutschen Fußballverbandes überarbeitet.
Im Rahmen dieses großen Relaunchs wurde auch die Webseite des Kreises Mainz-Bingen komplett neu gestaltet. Momentan befinden wir uns noch in der Aufbauphase und bereiten sukzessive die Informationen auf. Wir bitten daher um Verständnis, dass noch nicht alle Inhalte verfügbar sind.

08. Aug. 2019
Sonstiges
x

Neue Kreishomepage des Kreises Mainz-Bingen

08.08.2019Sonstiges

Nach einigen Jahren wurde der Internetauftritt des Südwestdeutschen Fußballverbandes überarbeitet.
Im Rahmen dieses großen Relaunchs wurde auch die Webseite des Kreises Mainz-Bingen komplett neu gestaltet. Momentan befinden wir uns noch in der Aufbauphase und bereiten sukzessive die Informationen auf. Wir bitten daher um Verständnis, dass noch nicht alle Inhalte verfügbar sind.

Nach einigen Jahren wurde der Internetauftritt des Südwestdeutschen Fußballverbandes überarbeitet. Im Rahmen dieses großen Relaunchs wurde auch die…
x

Neue Kreishomepage des Kreises Mainz-Bingen

08. Aug. 2019Sonstiges

Nach einigen Jahren wurde der Internetauftritt des Südwestdeutschen Fußballverbandes überarbeitet.
Im Rahmen dieses großen Relaunchs wurde auch die Webseite des Kreises Mainz-Bingen komplett neu gestaltet. Momentan befinden wir uns noch in der Aufbauphase und bereiten sukzessive die Informationen auf. Wir bitten daher um Verständnis, dass noch nicht alle Inhalte verfügbar sind.

SWFV Meldungen

x

ODDSET-Rheinland-Pfalz-Cup 2019

Spielbetrieb
ODDSET-Cup 2019

Die Eisbachtaler Sportfreunde haben ihren Titel beim ODDSET-Rheinland-Pfalz-Cup verteidigt. Der Rheinlandmeister setzte ich sich im Endspiel auf der Sportanlage des SV Gonsenheim gegen den Ahrweiler BC, den zweiten Rheinlandvertreter, mit 2:0 durch und sicherte sich damit ein Preisgeld von 1.500 Euro. Den dritten Platz machten die beiden Vertreter aus dem Südwestdeutschen Fußballverband unter sich aus. Im „kleinen Finale“ gewann der SV Gonsenheim mit 3:0 gegen den FV Dudenhofen.

Im Halbfinale hatten sich die Eisbachtaler mit 3:0 gegen den FV Dudenhofen durchgesetzt. In der 45-minütigen Spielzeit trafen für die Westerwälder zwei Mal Lukas Reitz und Taiyo Ushiyama. Das zweite Halbfinale zwischen dem Ahrweiler BC und dem SV Gonsenheim blieb zunächst torlos, ehe sich die Rheinländer nach Elfmeterschießen mit 5:4 gegen den Meister der Verbandsliga Südwest durchsetzten und somit ins Endspiel einzogen.

Eisbachtal und Ahrweiler lieferten sich ein spannendes Finale, in dem sich die meisten Zuschauer bereits auf ein weiteres Elfmeterschießen eingestellt hatten. Beide Teams begegneten sich auf Augenhöhe – Eisbachtals Torwart Johann Heinz musste seine Mannschaft sogar zwei Mal vor einem Rückstand bewahren, als er bei Chancen der Ahrweiler Simon Jüngling und Joachim Akwapay stark parierte. Kurz vor dem Schlusspfiff schlug der Rheinlandmeister aus dem Westerwald dann doch noch eiskalt zu. Lukas Reitz (45.) und Neuzugang David Quandel (45. +2) sicherten den „Eisbären“ mit ihren Treffern zum zweiten Mal in Folge den Sieg beim ODDSET-Rheinland-Pfalz Cup.

 

Ergebnisse

Halbfinale: FV Dudenhofen – Eisbachtaler Sportfreunde 0:3; SV Gonsenheim – Ahrweiler BC 4:5 n.E. (0:0).

Spiel um Platz 3: FV Dudenhofen – SV Gonsenheim 0:3.

Finale: Eisbachtaler Sportfreunde – Ahrweiler BC 2:0.

 

Spielbetrieb
ODDSET-Rheinland-Pfalz-Cup 2019
Die Eisbachtaler Sportfreunde haben ihren Titel beim ODDSET-Rheinland-Pfalz-Cup verteidigt. Der Rheinlandmeister setzte ich sich im Endspiel auf der Sportanlage des SV Gonsenheim gegen den Ahrweiler BC, den zweiten Rheinlandvertreter, mit 2:0 durch und sicherte sich damit ein Preisgeld von 1.500 Euro. Den dritten Platz machten die beiden Vertreter ...
x

ODDSET-Rheinland-Pfalz-Cup 2019

Spielbetrieb
ODDSET-Cup 2019

Die Eisbachtaler Sportfreunde haben ihren Titel beim ODDSET-Rheinland-Pfalz-Cup verteidigt. Der Rheinlandmeister setzte ich sich im Endspiel auf der Sportanlage des SV Gonsenheim gegen den Ahrweiler BC, den zweiten Rheinlandvertreter, mit 2:0 durch und sicherte sich damit ein Preisgeld von 1.500 Euro. Den dritten Platz machten die beiden Vertreter aus dem Südwestdeutschen Fußballverband unter sich aus. Im „kleinen Finale“ gewann der SV Gonsenheim mit 3:0 gegen den FV Dudenhofen.

Im Halbfinale hatten sich die Eisbachtaler mit 3:0 gegen den FV Dudenhofen durchgesetzt. In der 45-minütigen Spielzeit trafen für die Westerwälder zwei Mal Lukas Reitz und Taiyo Ushiyama. Das zweite Halbfinale zwischen dem Ahrweiler BC und dem SV Gonsenheim blieb zunächst torlos, ehe sich die Rheinländer nach Elfmeterschießen mit 5:4 gegen den Meister der Verbandsliga Südwest durchsetzten und somit ins Endspiel einzogen.

Eisbachtal und Ahrweiler lieferten sich ein spannendes Finale, in dem sich die meisten Zuschauer bereits auf ein weiteres Elfmeterschießen eingestellt hatten. Beide Teams begegneten sich auf Augenhöhe – Eisbachtals Torwart Johann Heinz musste seine Mannschaft sogar zwei Mal vor einem Rückstand bewahren, als er bei Chancen der Ahrweiler Simon Jüngling und Joachim Akwapay stark parierte. Kurz vor dem Schlusspfiff schlug der Rheinlandmeister aus dem Westerwald dann doch noch eiskalt zu. Lukas Reitz (45.) und Neuzugang David Quandel (45. +2) sicherten den „Eisbären“ mit ihren Treffern zum zweiten Mal in Folge den Sieg beim ODDSET-Rheinland-Pfalz Cup.

 

Ergebnisse

Halbfinale: FV Dudenhofen – Eisbachtaler Sportfreunde 0:3; SV Gonsenheim – Ahrweiler BC 4:5 n.E. (0:0).

Spiel um Platz 3: FV Dudenhofen – SV Gonsenheim 0:3.

Finale: Eisbachtaler Sportfreunde – Ahrweiler BC 2:0.

 

x

Der SWFV und der 1.FSV Mainz 05 – gemeinsam für den Amateurfußball

Ehrenamt
Mainz 05 und SWFV

Auch diese Saison gilt wieder: SWFV und der 1.FSV Mainz 05 – gemeinsam für den Amateurfußball!

Ihr möchtet Stimmung, Spannung, Dramatik und Jubel zusammen mit eurem Verein erleben? Ihr möchtet Bundesliga-Luft schnuppern und den Profis bei der Arbeit über die Schultern gucken?

Dann bietet Euch der Südwestdeutsche Fußballverband in Kooperation mit dem 1. FSV Mainz 05 in der Saison 2019/20 ein ganz besonderes Angebot: Für alle Mitgliedsvereine des SWFV besteht die Möglichkeit, Heimspiele der Nullfünfer zu vergünstigten Konditionen zu besuchen.

In dieser Saison warten attraktive Gegner auf die Mainzer, unter anderem gibt es Gruppentickets für das Auftaktspiel gegen Hertha BSC sowie Karten für das Spiel gegen den VfL Wolfsburg am 28.09.2019. Auch das Spiel gegen den Europa-League Halbfinalisten aus Frankfurt am 13. Spieltag schließt die Kooperation mit ein und verspricht Spannung und tollen Fußball. Der Sitzplatz kostet für Erwachsene lediglich 17,50 Euro, Kinder bis einschließlich 12 Jahren zahlen nur 11,00 Euro.

Neben dem Besuch des Spiels beinhaltet das Ticket-Paket die Betreuung durch Volunteers vor Ort, ein Mannschaftsfoto im Stadion und ein Stadionmagazin.

Ihr habt Lust bekommen mit eurer Mannschaft dabei zu sein? Dann seid beim Auftaktspiel am 14.09.2019 in der Opel Arena gegen Hertha BSC live dabei.

 

Füllt einfach das Bestellformular aus und sendet es

per Mail an:                                        Gruppenanfragen@MAINZ05.de

per Fax an:                                         06131-37550-55490 oder

per Post an:                                        1.FSV Mainz 05 e.V.; Ticketing; Isaac-Fulda-Allee 5, 55124 Mainz

 

Bei der Einsendung per Fax oder Post benötigen wir euren Vereinsstempel.

Bei Rückfragen stehen wir gerne unter 06323-94936-42 zur Verfügung.

 

Hier findet ihr das Formular!

Ehrenamt
Der SWFV und der 1.FSV Mainz 05 – gemeinsam für den Amateurfußball
Auch diese Saison gilt wieder: SWFV und der 1.FSV Mainz 05 – gemeinsam für den Amateurfußball! Ihr möchtet Stimmung, Spannung, Dramatik und Jubel zusammen mit eurem Verein erleben? Ihr möchtet Bundesliga-Luft schnuppern und den Profis bei der Arbeit über die Schultern gucken? Dann bietet Euch der Südwestdeutsche Fußballverband in Kooperation mit ...
x

Der SWFV und der 1.FSV Mainz 05 – gemeinsam für den Amateurfußball

Ehrenamt
Mainz 05 und SWFV

Auch diese Saison gilt wieder: SWFV und der 1.FSV Mainz 05 – gemeinsam für den Amateurfußball!

Ihr möchtet Stimmung, Spannung, Dramatik und Jubel zusammen mit eurem Verein erleben? Ihr möchtet Bundesliga-Luft schnuppern und den Profis bei der Arbeit über die Schultern gucken?

Dann bietet Euch der Südwestdeutsche Fußballverband in Kooperation mit dem 1. FSV Mainz 05 in der Saison 2019/20 ein ganz besonderes Angebot: Für alle Mitgliedsvereine des SWFV besteht die Möglichkeit, Heimspiele der Nullfünfer zu vergünstigten Konditionen zu besuchen.

In dieser Saison warten attraktive Gegner auf die Mainzer, unter anderem gibt es Gruppentickets für das Auftaktspiel gegen Hertha BSC sowie Karten für das Spiel gegen den VfL Wolfsburg am 28.09.2019. Auch das Spiel gegen den Europa-League Halbfinalisten aus Frankfurt am 13. Spieltag schließt die Kooperation mit ein und verspricht Spannung und tollen Fußball. Der Sitzplatz kostet für Erwachsene lediglich 17,50 Euro, Kinder bis einschließlich 12 Jahren zahlen nur 11,00 Euro.

Neben dem Besuch des Spiels beinhaltet das Ticket-Paket die Betreuung durch Volunteers vor Ort, ein Mannschaftsfoto im Stadion und ein Stadionmagazin.

Ihr habt Lust bekommen mit eurer Mannschaft dabei zu sein? Dann seid beim Auftaktspiel am 14.09.2019 in der Opel Arena gegen Hertha BSC live dabei.

 

Füllt einfach das Bestellformular aus und sendet es

per Mail an:                                        Gruppenanfragen@MAINZ05.de

per Fax an:                                         06131-37550-55490 oder

per Post an:                                        1.FSV Mainz 05 e.V.; Ticketing; Isaac-Fulda-Allee 5, 55124 Mainz

 

Bei der Einsendung per Fax oder Post benötigen wir euren Vereinsstempel.

Bei Rückfragen stehen wir gerne unter 06323-94936-42 zur Verfügung.

 

Hier findet ihr das Formular!

Sponsoren